Editieren von Dashboards nicht möglich

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Garbsen » Mi 24. Jul 2019, 08:24

Moin
Ohne dass ich etwas geändert habe (zumindest nichts bewusstes) kann ich mein Dashboard nicht mehr editieren, der entsprechende Menü Punkt bei den Panels ist weg.
Ich bin als Admin eingelogt (auch bereits ab- und neu angemeldet) Raspi auch schon neu gestartet, nichts hilft. Wo kann ich suchen?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 692
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Ulrich » Mi 24. Jul 2019, 08:50

Da Grafana doch sehr mit Cookies und Cache arbeitet, probiere doch einmal aus, mit einem anderen Browser dich anzumelden und das Dashboard zu editieren.
Wenn das funktioniert, dann must du die Cookies und den Cache in deinem Strandard Browser für den localhost löschen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Re: Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Garbsen » Mi 24. Jul 2019, 09:41

Ulrich hat geschrieben:
Mi 24. Jul 2019, 08:50
Da Grafana doch sehr mit Cookies und Cache arbeitet, probiere doch einmal aus, mit einem anderen Browser dich anzumelden und das Dashboard zu editieren.
Wenn das funktioniert, dann must du die Cookies und den Cache in deinem Strandard Browser für den localhost löschen.
Sorry, hat vergessen zu schreiben, dass ich neben Safari auch schon Firefox und Chrome ausprobiert habe. (Alles am iPad)
habe es eben aber nochmal am Mac probiert, und da funktioniert es (Safari Browser)
werde mir also mal das iPad vornehmen, eventuell hilft ja schon ein Neustart

Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Re: Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Garbsen » Mi 24. Jul 2019, 15:26

Also es bleibt rätselhaft. Am Mac funktioniert alles, am iPhone und iPad geht kein editieren mehr. Cache gelöscht, keine Änderung.
Seltsam ist auch, wenn ich mich am iPad einlogge (Admin) sagt er mir, dass ich eingeloggt bin, wenn ich dann aber vom Home Button auf den Admin Button unten wechsele kommt ein Warnhinweis ‚User not found‘.
IMG_1551.PNG
Aber eben nur am iPad/iPhone nicht am Mac.
Ichhabe hier auch schon einmal versucht, User E-Mail etc. zu ergänzen (admin/admin@localhost/admin), so wie sieht es nämlich auf dem Mac aus, er nimmt die Änderung an, ändert aber nichts am Verhalten und beim nächsten Aufruf sind die Felder wieder leer
Ich kann auch nicht in die Konfiguration gehen (am iPad/iPhone) ‚permission denied‘
Aus irgendwelchen Gründen bin ich zwar als Admin angemeldet, kann aber nicht als Admin zugreifen. Und das nur am iPad/iPhone!?

Irgendeine Idee?
Gruß
K-H

Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Re: Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Garbsen » Do 25. Jul 2019, 17:42

Niemand eine Idee, um das Problem zu lösen?

Garbsen
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Jul 2019, 09:54

Re: Editieren von Dashboards nicht möglich

Beitrag von Garbsen » Mo 29. Jul 2019, 17:57

Ok, keine Ahnung wieso, aber ich habe eine „Lösung“ gefunden, durch Zufall. Ich versuche mal es zu erklären, bin kein IT-ler und kann es nur ‚Laienhaft‘ erklären.
Ich habe mehrere Standorte mit unterschiedlichen IP-Bereiche über permanent-VPN verknüpft, will heißen, ich habe mehrere Standorte, jeweils dort Internet via Fritzbox, jeder Standort hat seinen eigenen IP-Adressen Bereich und die Standorte sind über VPN zwischen den Fritz-Boxen so gekoppelt, dass ich an jedem Standort auf alle lokalen IP-Adressen zugreifen kann.
Dh. aber, dass ‚local‘ nicht von jedem Standort funktioniert, da sich ‚local‘ immer auf den IP_bereich bezieht, in dem man aktuell ist.
Das Problem mit den nicht-editierbares hatte ich am „Heimat“ Standort, dh. da wo der Raspi im gleichen IP-Bereich ist.
Heute bin ich am 2-Wohnsitz, dh. Anderer IP-Bereich und ich wollte zugreifen. Über Solaranzeige.local:3000 ging natürlich gar nichts. Also log in mit „ip-Adresse des raspi:3000 und Bingo, Zugriff und noch log-in auch editierbar!

Warum? Null Ahnung! Aber vielleicht gibt es hier ja welche mit mehr Ahnung (Ulrich bestimmt), meine beschränkt sich mehr auf copy/paste ;-)
Werde jedenfalls mal am #Heimat-Standort versuchen mich mit der ip-Adresse einzuloggen.

Antworten