Solaredge mit Modbus falsche Werte

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
mike-eddk
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 14:55

Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von mike-eddk » Mi 11. Sep 2019, 10:25

Hallo zusammen,

ich habe den Pi so weit eingerichtet, in der Config steht als Regler die "16" die angezeigten Werte sind jedoch sehr seltsam (so viel hätte ich gern und diese Uhrzeit).
https://ibb.co/JHPCRw8

Ich habe Folgendes installiert:
Wechselrichter Solaredge SE 7K
LG Resu 7H
SE StorEdge4
SE 3680 AC
SolarEdge SE1000-RS485-IF01 RS485-Erweiterungsset

Vielleicht hat ja einer eine Idee?
Und kann man die Batteriewerte auch mit anzeigen

Gruß Mike

P.S: Auch mit dem Standard Dashbord bekomm ich solche Daten angezeigt (Aktuell werden ca 1,7kW produziert).

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von Ulrich » Mi 11. Sep 2019, 13:26

Bitte versuche einmal als Regler die Nummer 20 einzutragen.

$Regler = 20;

Du hast eventuell den SolarEdge Wechselrichter ohne MODUS Zähler.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

mike-eddk
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 14:55

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von mike-eddk » Mi 11. Sep 2019, 13:44

Hatte ich auch schon Probiert, brachte keine Änderung.

Wenn ich das Webinterface vom Modbus aufrufe, bekomme ich auch andere Werte.

hier mal ein Import (Log lvl 10)

Code: Alles auswählen

11.09. 10:53:33    -Aktuelle Daten:
Array
(
    [WattstundenGesamtHeute] => 10617.41
    [Transaction] => 0001
    [Protocol] => 0000
    [Laenge] => 00f7
    [Adresse] => 01
    [Befehl] => 03
    [Laenge_Speicheradresse] => f4
    [MODBUS_Map] => SunS
    [C_SunSpec_DID] => 203
    [C_SunSpec_Length] => 65
    [Produkt] => SolarEdge
    [Modell] => SE3680H-RWSACBNN4
    [Version] => 0004.0005.0041
    [Seriennummer] => 731A7DB1
    [Firmware] => 0004.0005.0041
    [WR_Typ] => 101
    [AC_STROM_Faktor] => -2
    [AC_Gesamtstrom] => 9.63
    [AC_Strom_R] => 9.63
    [AC_Strom_S] => 655.35
    [AC_Strom_T] => 655.35
    [AC_Spannung_Faktor] => -1
    [AC_Spannung_R-S] => 227.4
    [AC_Spannung_S-T] => 6553.5
    [AC_Spannung_T-R] => 6553.5
    [AC_Spannung_R] => 6553.5
    [AC_Spannung_S] => 6553.5
    [AC_Spannung_T] => 6553.5
    [AC_Leistung_Faktor] => -1
    [AC_Leistung] => 4369.6
    [AC_Frequenz_Faktor] => -3
    [AC_Frequenz] => 49.983
    [AC_Scheinleistung_Faktor] => -1
    [AC_Scheinleistung] => 2189.1
    [AC_Wirkleistung_Faktor] => -2
    [AC_Wirkleistung] => 149.51
    [AC_WR_Leistung_Faktor] => -2
    [AC_Leistung_Prozent] => -99.76
    [AC_Wh_Gesamt_Faktor] => 0
    [AC_Wh_Gesamt] => 21879
    [DC_Strom_Faktor] => -3
    [DC_Strom] => 60.17
    [DC_Spannung_Faktor] => -1
    [DC_Spannung] => 413.2
    [DC_Leistung_Faktor] => -1
    [DC_Leistung] => 4336.3
    [Temperatur_Faktor] => -2
    [Temperatur] => 43.88
    [Status] => 4
    [Status_Venor] => 0000
    [MeterFabrikat] => WattNode
    [MeterModell] => N/A
    [Option] => Export+Import
    [M1Version] => 0
    [M1Seriennummer] => 0
    [M1_AC_STROM_Faktor] => -1
    [M1_AC_Gesamtstrom] => 0
    [M1_AC_Strom_R] => 6550.2
    [M1_AC_Strom_S] => 6550.7
    [M1_AC_Strom_T] => 6.4
    [M1_AC_Spannung_Faktor] => -2
    [M1_AC_Spannung] => 229.13
    [M1_AC_Spannung_R] => 229.13
    [M1_AC_Soannung_S] => 228.16
    [M1_AC_Spannung_T] => 228.45
    [M1_AC_Spannung_380] => 395.91
    [M1_AC_Spannung_R-S] => 395.86
    [M1_AC_Spannung_S-T] => 395.45
    [M1_AC_Spannung_T_R] => 396.42
    [M1_AC_Frequenz_Faktor] => -2
    [M1_AC_Frequenz] => 49.97
    [M1_AC_Leistung_Faktor] => 0
    [M1_AC_Gesamtleistung] => -145
    [M1_AC_Leistung_R] => 719
    [M1_AC_Leistung_S] => 613
    [M1_AC_Leistung_T] => -1478
    [M1_AC_Scheinleistung_Faktor] => 0
    [M1_AC_Gesamtscheinleistung] => 444
    [M1_AC_Scheinleistung_R] => 743
    [M1_AC_Scheinleistung_S] => 623
    [M1_AC_Scheinleistung_T] => 1484
    [M1_AC_Wirkleistung_Faktor] => 0
    [M1_AC_Gesamtwirkleistung] => -420
    [M1_AC_Wirkleistung_R] => -185
    [M1_AC_Wirkleistung_S] => -110
    [M1_AC_Wirkleistung_T] => -124
    [M1_AC_WR_Leistung_Faktor] => -2
    [M1_AC_WR_Gesamtleistung] => -31.69
    [M1_AC_WR_Leistung_R] => -96.24
    [M1_AC_WR_Leistung_S] => -97.46
    [M1_AC_WR_Leistung_T] => 98.62
    [M1_AC_EI_Faktor] => 0
    [M1_AC_Exportgesamt_Wh] => 33196
    [M1_AC_Export_Wh_R] => 20612
    [M1_AC_Export_Wh_S] => 21825
    [M1_AC_Export_Wh_T] => 25881
    [M1_AC_Importgesamt_Wh] => 7629
    [M1_AC_Import_Wh_R] => 12297
    [M1_AC_Import_Wh_S] => 8658
    [M1_AC_Import_Wh_T] => 21795
    [AC_Bezug] => 145
    [AC_Einspeisung] => 0
    [AC_Verbrauch] => 4514.6
    [Regler] => 16
    [Objekt] => Mike-EDDK
    [Timestamp] => 1568192013
    [Monat] => 9
    [Woche] => 37
    [Wochentag] => Mittwoch
    [Datum] => 11.09.2019
    [Uhrzeit] => 10:53:33
    [InfluxAdresse] =>
    [InfluxPort] => 8086
    [InfluxUser] =>
    [InfluxPassword] =>
    [InfluxDBName] => solaranzeige
    [InfluxDaylight] =>
    [InfluxDBLokal] => solaranzeige
    [InfluxSSL] =>
    [Demodaten] =>
)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von Ulrich » Mi 11. Sep 2019, 17:17

Du hast ein Einphasen Gerät: [WR_Typ] => 101

Alle Werte der 2. und 3. Phase sind damit ungültig. Die Dashboards sind alle für die 3 Phasen Geräte gemacht. D.h. Du musst Dir selber ein Dasboard herstellen, bei dem nur Werte der Phase "R" Gültigkeit haben und somit angezeigt werden können.

Außerdem hat dein Gerät keinen MODBUS Zähler. Also $Regler = 20; ist die richtige Einstellung.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

mike-eddk
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 14:55

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von mike-eddk » Mi 11. Sep 2019, 17:33

Laut Rechnung und Technischer Doku ist das ein 3 Phasengerät, auch das angeschlossene Messgerät (Verbrauchszähler)zeigt auf allen Phasen ausgehenden Verkehr :-)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von Ulrich » Mi 11. Sep 2019, 17:44

Es meldet sich aber als 1 Phasen Gerät und sendet auch so die Daten.

[WR_Typ] => 101 1 Phasen Gerät

[WR_Typ] => 103 3 Phasen Gerät

Eventuell ist der MODBUS TCP Mode nicht richtig im Gerät konfiguriert. MODBUS TCP muss im Gerät freigeschaltet werden!
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

mike-eddk
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 14:55

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von mike-eddk » Mi 11. Sep 2019, 17:51

TCP ist aktiviert und der Port gesetzt:
https://cdn1.imggmi.com/uploads/2019/9/ ... a-full.png

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von Ulrich » Mi 11. Sep 2019, 18:45

Welche Geräte ID hat der Wechselrichter und welche Geräte ID ist in der user.config.php angegeben?

// Bei Wechselrichtern, die eine LAN Schnittstelle haben, oder ein
// Serial Device Server, wie z.B. der HF2211 oder der Elfin-EW11,
// dazwischen geschaltet ist, bitte hier IP und Port eintragen und
// falls erforderlich die Device ID. (Geräteadresse)
// -------------------------------------------------------------------
// Bitte die Daten aus dem Gerät übernehmen
//
$WR_IP = "000.000.000.000";
$WR_Port = "12345";
$WR_Adresse = "1"; <= Geräte ID

Es könnte ja sein, dass ein anderes Gerät sich meldet wenn die Geräte untereinander verbunden sind.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

mike-eddk
Beiträge: 10
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 14:55

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von mike-eddk » Mi 11. Sep 2019, 19:43

WR_Adresse steht 1 drin und ich denk, dass das auch richtig ist
Im, Moment wird mir als Leistung der Wert der Ausgangsleistung aus der Batterie angezeigt um die 500W, ich schau mal, Morgen, wenn die Sonne wieder scheint. Womöglich stimmt die Zuordnung der Werte nicht mehr, ist ja ganz neu das Gerät ...

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Solaredge mit Modbus falsche Werte

Beitrag von Ulrich » Mi 11. Sep 2019, 20:26

Sind die Geräte über RS485 verbunden?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten