Neue Anlage anschliesen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

Hallo,

ich lese hier schon einige Monate mit.
Letzte Woche ist nun endlich unsere Anlage eingebaut worden, 9,8 kWp mit einem S10E von E3DC.

Einen Raspberry habe ich mir schon besorgt und die Software aufgespielt, jetzt muss ich das Gerät nur noch anschliesen.
Der Raspi muss ja mit einem Netzwerkkabel angeschlossen werden. Geht das auch über einen Netzwerkverteiler oder muss der direkt an den S10E gehängt werden? Geht ja im Grunde gar nicht, der hat ja nur einen Port.

Ich habe keinerlei andere Dinge die ich damit steuern will, einfach nur die Daten auslesen. Auch keine entfernten Datenbanken oder was auch immer. So wie ich das sehe muss ich da praktisch keine der vielen Angaben zu Anfang ändern, oder?

Und noch eine Kleinigkeit. Die Batterie meines S10E hat sich letzten Donnerstag nach Einbau erst mal vollgeladen und steht seit dem so, sie gibt keinen Strom ab. Auf dem Display steht "Batterie training active", seit 4 Tagen. Kann das sein, dauert das so lange?

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Ulrich »

Hallo Stefan,

lese einmal dieses: viewtopic.php?f=9&t=342

In der user.config.php musst du $Regler = 18; eintragen und folgendes ausfüllen:

Code: Alles auswählen

//  Ethernet Kabelverbindung:          Local Area Network  (LAN)
//  Alle Geräte, die über das LAN angesprochen und ausgelesen werden,
//  oder ein Serial Device Server, wie z.B. der HF2211 oder der Elfin-EW11,
//  dazwischen geschaltet haben, bitte hier IP und Port eintragen und
//  falls erforderlich die Device ID. (Geräteadresse = WR_Adresse)
//  -------------------------------------------------------------------
//  Bitte die Daten aus dem Gerät übernehmen
//
$WR_IP = "0.0.0.0";    //  Keine führenden Nullen!  67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "502";
$WR_Adresse = "1"; 
mehr ist ersteinmal nicht zu ändern.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

Hallo Ulrich,

danke für die Antwort.

Dann nehme ich mal an, dass es egal ist ob ein Netzwerk-Hub dazwischenhängt oder nicht.

Diese Einträge in der "user.conifg.php", sind das die Werte, die nach Drücken von "Strg+Alt+F1" abgefragt werden, oder muss/kann ich die in die Datei direkt eintragen?
Ich bin jetzt nicht so der Linuxer. Habe mir den fertig aufgespielten USB-Stick mal mit Linux unter einer VM angesehen.
Dort finde ich nur eine Datei "user.config.neu.php".
Wenn ich dort die $Regler, IP des WR und Port eintrage, ist dann die Einrichtung über "Strg+Alt+F1" nicht mehr nötig?
Ich müsste ja Monitor, Tastatur, Maus in den Keller schleppen und dem RasPi erst mal damit starten.
Falls ich das aber vorher am PC eingebe, reicht es dann den RasPi an den WR zu hängen und ihm Strom zu geben und dann über den Browser alles weitere zu machen?

Putty habe ich auch irgendwo auf meinem Rechner, vor Jahren mal was damit gemacht.
Muss mal versuchen ob ich das noch hinbekomme, damit ich es mir erspare den Monitor hier aus dem Schreibtisch zu "graben" ;)

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Ulrich »

Hallo Stefan,

bitte halte dich an die Installationsanleitung. Da steht alles genau drin. Wenn die user.config.php nicht exestiert, hast du noch gar kein setup gemacht. Siehe Installationsanleitung.

Die user.config.php kann man auch so aufrufen:

sudo mcedit /var/www/html/user.config.php
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

Hallo Ulricht,

OK, dann mache ich mich mal dran :-)
Morgen ... jetzt ist erst mal Bierzeit ;-)

Gruß
Stefan

Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

Hallo,

ich habe gerade die SD-Karte in den RasPi gelegt und wollte zuerst einmal das Booten mit USB aktivieren.
Mit Putty konnte ich auf das Gerät zugreifen und m ich mit "pi" und "solaranzeige" einloggen.
Allerdings konnte ich dann die "config.txt" nicht speichern.

Kenne mich mit Linux nicht aus, aber ich habe rausgefunden wie man Adminrechte bekommt.
Damit ging dann das Speichern der Textdatei.
Danach reboot und "sudo vcgencmd otp_dump | grep 17:"
Die Antwort kam richtig.

Dann den USB-Stick rein und gemountet, ging auch.
Bei Eingabe von "sudo mcedit /media/boot/cmdline.txt" kommt aber die Meldung "Kann Datei ... nicht zum Lesen öffnen".
Tja, und da hängt ich jetzt gerade.

Bin jetzt doch an die Datei gekommen indem ich zuerst mcedit gestartet und von dort die Datei geöffnet habe.
Unbenannt.JPG
Allerdings finde ich dort den Text "root=/dev/mmcblk0p2" nirgendwo :cry:

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Ulrich »

Mit der neuen Raspbian Version BUSTER hat sich etwas geändert. Suche einmal im Internet nach "USB boot mit Buster"
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

Hallo,

wieder ein Schrittchen weiter.

Anscheinend muss man da gar nichts weiter machen, zumindest habe ich keine Anleitung gefunden.
Also habe ich die SD-Karte rausgezogen und mit dem USB Stick neu gestartet. Das ging auch, konnte mich mit Putty anmelden.

Nach Eingabe von Setup kam auch die gewünschte Datei, dort als Regler "18" eingetragen, die IP des S10E, Port "502" ID "1", gespeichert und beendet.
Dann kam aber nicht die Frage nach der Bildschirmauflösung sondern gleich nach Datum und Uhrzeit.
Eigegeben und gewartet bis das System wieder hochgefahren war.

Danach habe ich am PC in Firefox "http://solaranzeige.local:3000" eigegeben und es kam tatsächlich die Grafna Oberfläche.
Dort stand kein Dashboard, also habe ich unter "Sonstige" den S10E gewählt.

Jetzt schaue ich auf das Dashboard, aber es sind keinerlei Wert zu sehen:
Unbenannt.JPG
Was habe ich da vergessen oder falsch gemacht?

Gruß
Stefan

Icho Tolot
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Feb 2020, 20:44

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von Icho Tolot »

:D Hab's geschafft.

Das mit dem Simple Mode hatte ich völlig überlesen, und das man das am S10E einschalten muss.
Gerade gemacht, und schon kommen die Daten.

Dann kann ich mich ja jetzt mit dem Bastlen eines Dashboards austoben.

danke nochmal für deine Hilfe.

Gruß
Stefan

keko1603
Beiträge: 1
Registriert: So 4. Okt 2020, 07:43

Re: Neue Anlage anschliesen

Beitrag von keko1603 »

Hallo Stefan.

Sehr gut zu lesen, das es bei dir geklappt hat. Ich habe auch seit ein paar Tagen eine S10E PV Anlage und stehe vor den gleichen Problemen wie du.
Ich habe bereits alles installiert und komme auch über den Web Aufruf auf das Dashboard.
Aber irgendwie bekomme ich keine Daten angezeigt.
Du schreibst, das ich den single mode noch an der S10 setzen muss.
Kannst du mir vll dabei Unterstützung leisten.
Gern auch über PN per Email oder Telefon.

Vielen Dank
MfG Kevin

Antworten