Das XML Dokument

Mit Hilfe der API Schnittstelle können Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3761
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Das XML Dokument

Beitrag von Ulrich »

So langsam entsteht die API Schnittstelle. Im ersten Schritt kann man damit Daten in die verschiedenen Influx Datenbanken schreiben. Dazu muss nur per HTTP POST Anweisung ein XML Dokument gesendet werden.

Das XML Dokument wird so in etwa aussehen. Die Endgültige Fassung kann noch abweichen!

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<solaranzeige>
    <version>1.0</version>
    <timestamp>1234567890</timestamp>
    <in-out>in</in-out>
    <database name="solaranzeige">
      <measurement name="api">
        <fieldname name="Batterie_Spannung"><value type="num">230,5</value></fieldname>
        <fieldname name="Batterie_Strom"><value type="num">-3,4</value></fieldname>
      </measurement>
    </database>
    <database name="Vestel">
      <measurement name="Batterie">
        <fieldname name="AC_Spannung"><value type="num">331223</value></fieldname>
        <fieldname name="AC_Strom"><value type="num">-33,4</value></fieldname>
        <fieldname name="AC_Strom1"><value type="num">144,4</value></fieldname>
        <fieldname name="AC_Strom2"><value type="num">-23,5</value></fieldname>
        <fieldname name="AC_Strom3"><value type="num">333</value></fieldname>
      </measurement>
    </database>
</solaranzeige>
Das Tag Element <timestamp> muss nicht enthalten sein. Wenn es fehlt, wird die aktuelle Zeit der Influx Datenbank genommen. Ist es vorhanden, muss es einen gültigen UNIX Timestamp enthalten, andernfalls wird wieder die Uhrzeit der Influx Datenbank genommen. Es können viele Daten in mehrere Measurements in mehreren Datenbanken geschrieben werden. Alle Einträge bekommen den gleichen Timestamp.

"<in-out>in</in-out>" muss vorhanden sein, da im Step 1 nur Einträge in die Datenbank geschrieben werden können.

Wer noch Ideen hat oder Anregungen geben möchte, nur her damit. Die ersten Teste können so Ende KW 5 gemacht werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3761
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das XML Dokument

Beitrag von Ulrich »

Jetzt ist auch die 2. Ausbaustufe fertig. Damit können die letzten Daten der Solaranzeigen Datenbanken ausgelesen werden.

"<in-out>out</in-out>" muss vorhanden sein, da im Step 2 die zuletzt gespeicherten Daten ausgelesen werden können.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten