Daten von Solaranzeige -> Homematic

Alles was speziell mit der Anbindung der HomeMatic Zentrale und anderen Smart Home Zentralen zu tun hat. (FHEM, ioBroker usw.) Fragen Ideen und Erfolgsmeldungen.

Moderator: Ulrich

pv-seb
Beiträge: 13
Registriert: Di 29. Dez 2020, 13:58
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von pv-seb »

Danke Ulrich und Elektrofuchs,

die "Steuerung" der IR heizung könnt eich auch wahrscheinlich erstmal günstiger mit zB einer Fritz Dect 200/210 umsetzen.
Da ich aber wie gesagt keine Berührungspunkte mit der Homematic habe, wusste ich nicht ob man sowas damit umsetzen kann.

Für die Zukunft wären eventuell 2-3 IR Heizungen im Haus vorhanden sowie 2-3 Multisplit Klimaanlagen (welche ich wahrscheinlich mit Tado, Smart machen werde sowie ein Heizstab für den WW Speicher, welcher nun Ende August 22 eingebaut wird.

Ansonsten habe ich noch 6 Reolink IP Kameras.

Denke langfristig gesehen würde sich Homematic wohl eher "lohnen".

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3771
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal
Kontaktdaten:

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Ulrich »

Ja, dann macht es Sinn. So sieht ein Statusbildschirm von der Solaranzeige in Verbindung mit der HomeMatic aus. Es werden die Heizungsregler, der Gaszähler, Temperaturen der Heizung, Warmwasser usw. grafisch dargestellt. In der heutigen Zeit, bei den Energiepreisen, nicht nur Spielerei.


Webaufnahme_24-7-2022_151148_monitor.local.jpg
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Hoppla
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:37
Wohnort: Leipzig

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Hoppla »

Guten Tag.
Ich nutze eine Homematic (Raspi) und eine Solaranzeige, ebenfalls Raspi.
Ich verwende
// BlueSolar und SmartSolar von Victron No. 4
//-------------------------------------------------------
// BatterieLadestatus
// BatteriestatusText
// Batteriespannung
// Solarleistung
// SolarleistungTag
// BatterieLadestrom
// Solarspannung

Es werden alle aufgelisteten Parameter sauber an die Homematic übertragen, angezeigt, aktualisiert, alles fein.
Nur der Parameter Solarladestrom bleibt stur auf 0,0 A stehen. Im Log wird kein Fehler angezeigt und die Werte aus dem Gafana-UI angezeigt.
Da in der Logdatei Solarladestrom durchgehend klein geschrieben wird, habe ich auch diese Version getestet ( "Solarladestrom" in der homematic.php eingetragen), kein Ergebnis. Auch den Systemparameter in der HM hab ich mehrfach gelöscht und neu angelegt.
Hat jemand eine Idee wo ich bei der weiteren Fehlersuche ansetzen kann?

Danke

Hoppla
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:37
Wohnort: Leipzig

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Hoppla »

Nachtrag: Ich habe den Tracelevel auf 9 gesetzt, sehe jetzt folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

25.07. 15:43:15    -Multi-Regler-Ausgang. -7
25.07. 15:43:15    -Verbindung zur Homematic Zentrale besteht. IP: 192.168.xx.xx
25.07. 15:43:15 *  -Wetterdaten von der InfluxDB  gelesen.
25.07. 15:43:15    -http://192.168.88.56/rega.exe?Antwort0=dom.GetObject('BatterieLadestatus').State(3)&Antwort1=dom.GetObject('BatteriestatusText').State('Normale_Ladung')&Antwort2=dom.GetObject('Batteriespannung').State(12.15)&Antwort3=dom.GetObject('Solarleistung').State(15.11)&Antwort4=dom.GetObject('SolarleistungTag').State(290)&Antwort5=dom.GetObject('Solarspannung').State(33.09)&Antwort6=dom.GetObject('BatterieLadestrom').State(0)
25.07. 15:43:15    -Daten zur HomeMatic Zentrale gesendet.
 Antwort: <xml><exec>/rega.exe</exec><sessionId></sessionId><httpUserAgent></httpUserAgent><Antwort0>true</Antwort0><Antwort1>true</Antwort1><Antwort2>true</Antwort2><Antwort3>true</Antwort3><Antwort4>true</Antwort4><Antwort5>true</Antwort5><Antwort6>true</Antwort6></xml>


ElektroFuchs
Beiträge: 19
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 12:55
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von ElektroFuchs »

Hallo Hoppla,

ich würde denken den Punkt "Solarladestrom" gibt es nicht, kannst nur mal mit "Solarstrom" probieren, wird jedenfalls beim Victron mit ausgegeben.
Bei meinem System mit eSmart3 mache ich die Übertragung mit MQTT zur Homematic und mit Redmatic dann die Auswertung.
Da kann man mit dem Tool MQTT.fx schon vorher sehen, welche Daten übertragen werden.

Gruß

Hoppla
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:37
Wohnort: Leipzig

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Hoppla »

Noch ein Nachtrag, Sorry. Ich habe weiter gesucht.
Im Logfile werden folgende Parameter angegeben (Auszug):

Code: Alles auswählen

[Firmware] => 1.59
    [Produkt] => A053
    [Optionen] => 1010000011011101111001110101
    [Ladestatus] => 3
    [Batteriespannung] => 12.16
    [Batterieladestrom] => 1.7
    [Solarleistung] => 21.2
    [WattstundenGesamt] => 181480
    [Solarspannung] => 29.47
Übertragen wird:

Code: Alles auswählen

25.07. 16:20:08    -http://192.168.88.56/rega.exe?Antwort0=dom.GetObject('BatterieLadestatus').State(3)&Antwort1=dom.GetObject('BatteriestatusText').State('Normale_Ladun                              g')&Antwort2=dom.GetObject('Batteriespannung').State(12.16)&Antwort3=dom.GetObject('Solarleistung').State(21.2)&Antwort4=dom.GetObject('SolarleistungTag').State(310)&Ant                              wort5=dom.GetObject('BatterieLadestrom').State(0)
In der Influx Datenbank steht:

Code: Alles auswählen

> select * from PV order by time desc Limit 20
name: PV
time                Leistung Spannung Strom maxVoltHeute maxWattHeute
----                -------- -------- ----- ------------ ------------
1658759704000000000 34.48    32.06    0     33.83        61
1658759644000000000 19.26    17.1     0     33.83        61
1658759583000000000 24.27    30.31    0     33.83        61
1658759523000000000 25.53    31.79    0     33.83        61
1658759463000000000 33.44    29.64    0     33.83        61
1658759403000000000 37.14    31.36    0     33.83        61
1658759345000000000 40.79    30.35    0     33.83        61
1658759283000000000 40.39    31.36    0     33.83        61
1658759224000000000 37.33    30.03    0     33.83        61
1658759164000000000 34.98    31.55    0     33.83        61
1658759043000000000 20.44    20.34    0     33.83        61
1658758984000000000 21.83    33.13    0     33.83        61
1658758923000000000 23.57    31.74    0     33.83        61
1658758864000000000 24.17    30.71    0     33.83        61
1658758803000000000 21.2     29.47    0     33.83        61
1658758744000000000 18.38    33       0     33.83        61
1658758683000000000 16.85    30.53    0     33.83        61
1658758624000000000 16.7     32.07    0     33.83        61
1658758563000000000 16.3     29.11    0     33.83        61
1658758504000000000 19.61    30.05    0     33.83        61
So, und nun weis ich wirklich nicht mehr weiter, die Homematic bekommt ihre Daten offenbar deswegen nicht, weil sie in der Datenbank fehlen.


Solarstrom geht auch nicht, kommt auch 0, auch im Log oben steht im Gegensatz zu Solarladestrom ebenfalls 0
Mit MQTT fange ich nicht an,hab ich schonmal verworfen.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3771
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal
Kontaktdaten:

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Ulrich »

Das sind die Werte, die nur funktionieren:

// BlueSolar und SmartSolar von Victron No. 4
//---------------------------------------------------
// BatterieLadestatus
// BatteriestatusText
// Batteriespannung
// Solarleistung
// SolarleistungTag
// BatterieLadestrom
// Solarspannung
// Temperatur

Sie stehen in der Datei "homematic.php" am Anfang. Bitte auf Gross- und Kleinschreibung achten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Hoppla
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:37
Wohnort: Leipzig

Re: Daten von Solaranzeige -> Homematic

Beitrag von Hoppla »

Gelöst

Der Fehler steckt in der homematic.php

Beim Regler 4 muss es heisen:

case "BatterieLadestrom":
$DataString .= "Antwort".$i."=dom.GetObject('".$Parameter."').State(".$aktuelleDaten["Batterieladestrom"].")";

Antworten