Kommunikation zwischen WR AX 5kw/48 und Pylontech US2000 C

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Vassilij1
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 15:12

Kommunikation zwischen WR AX 5kw/48 und Pylontech US2000 C

Beitrag von Vassilij1 »

Hallo allerseits!
Seit etwa einem Monat habe ich die Komponenten einer bei Mitzner online gekauften Inselanlage zusammengebaut. Seit Anfang an kommunizieren die 4 x Pylontech US2000C nicht richtig mit dem WR Effekta AX 5kw/48. Die Kommunikation sollte über eine LiComBox, welche mitgeliefert wurde, erfolgen. Nach anfänglichen wagen Anweisungen per E-Mail und Verifizierung der Richtigkeit der Anschlüsse sowohl seitens des Händlers, als auch des Herstellers, haben sich beide schweigend ausgeklinkt nach dem Motto - es ist ja alles richtig, es müsste funktionieren. So stehe ich da mit einer neuen Anlage, bei der der WR, wie übrigens auch von vielen weiteren Kunden, wie ich in Foren erfahren habe, nur etwa 53% der Batteriekapazität erkennt und entsprechend nur damit zu arbeiten weiß.
Also, Bitte um Hilfe - habe mir anhand diverser Onlineberichte (Foren) ein Raspberry Pi 4B mit 4GB gekauft und wollte, bevor ich anfange etwas zu instalieren, umzustöpseln und anzuschließen, nach genaue Anweisungen fragen und um diese bitten.

Was brauche ich um die Kommunikation zwischen WR und Batterien endlich vernünftig zu gestalten? Welche Software? Wo bekomme ich sie? Günstig? Nach welchem Schema und mit welchen Kabel genau, sowie in welcher Reihenfolge schalte ich die einzelnen Komponenten zusammen und danach wieder an?
Bin Leihe und danke Ihnen im Voraus für eine verständliche und Leihen-gerechte Sprache, sowie für Ihre Hilfe.
Beste Grüße und viel Sonne

Antworten