Danfoss TLX Pro+ 8k

Welche Geräte sollen noch implementiert werden?
Was sollte man ändern / verbessern / ergänzen an der Solaranzeige? Hier kann Jeder seine Ideen einbringen.
Außerdem steht hier, woran gerade gerbeitet wird.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Wenn neue Geräte implementiert werden sollen ist die Protokollbeschreibung der Schnittstelle vom Hersteller Voraussetzung.

Bitte nur konkrete Ideen hier eintragen und in jedem Beitrag bitte nur eine Erweiterung / Änderung, damit das Ganze noch überschaubar bleibt. Ein ganzes Sammelsorium von Ideen in einem Thread ist zu unübersichtlich. Nicht alles kann und wird auch verwirklicht werden.
Antworten
Oberbonze
Beiträge: 8
Registriert: Do 13. Jan 2022, 17:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von Oberbonze »

Hallo Ulrich,

ich finde es superklasse, dass jetzt mein Vestel-EVC04-Wallbox unterstützt wird! :D

Ließe sich auch eine Unterstützung für meinen Wechselrichter Danfoss TLX Pro+ 8k bereitstellen? :roll:

Freundliche Grüße, Mirco

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3447
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal
Kontaktdaten:

Re: Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von Ulrich »

Hallo Mirco,

mal sehen, wie viele noch so einen Wechselrichter haben. Exoten haben es wirklich schwer, bei so vielen Herstellern und Modellen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Oberbonze
Beiträge: 8
Registriert: Do 13. Jan 2022, 17:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von Oberbonze »

Wäre schon super, wenn du das umsetzen könntest.

Erst dann gäbe die Solaranzeige zur Steuerung meiner Wallbox mit PV-Überschuss richtig Sinn :!:

Freundlich gegrüßt von Mirco

alkiener
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 22:46

Re: Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von alkiener »

Hallo, ich hätte auch insgesamt 8 St. Danfoss TLX auszulesen. Für eine Implementierung wäre ich sehr dankbar.
LG Albert

HenningS
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Mär 2021, 22:18
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von HenningS »

Hallo zusammen, hallo Ulrich,

zum Monitoring einer (schon ein paar Jahre alten) PV-Anlage möchte ich 2 dort verbaute DANFOSS-Wechselrichter auslesen. Der Verwandte, der die Anlage betreibt, möchte sein (schon bestelltes) E-Fahrzeug später auch Überschuss-Laden, daher passt SOLARANZEIGE eigentlich perfekt...

Die Anlage verwendet Wechselrichter der Danfoss Baureihe DLX, die über RS485 angesprochen werden können und dazu das ComLynx Protokoll verwenden (Google findet unter "ComLynx_User_Guide_16*.pdf") z.B. eine Protokollbeschreibung dazu).

Mittels RS485-Adapter und einem PC mit Terminalprogramm konnte ich die Kommunikation zu den beiden Geräten immerhin "manuell" schonmal aufbauen. Wie im Protokollbeispiel aus dem Userguide antworten die Wechselrichter auf meinen PING auch brav mit ihrer ID/Adresse. Die Kommunikation scheint grundsätzlich also schonmal zu passen.

Als Quick'n'Dirty-Ansatz könnte ich mir vorstellen, mittels Raspi über ein (noch zu erstellendes) Python-Script die Wechselrichter abzufragen und die Daten dann per MQTT "ums Eck herum" bereitzustellen. Besser wäre natürlich eine direkte Implementierung des ComLynx Protokolls in die SOLARANZEIGE...

Wäre eine Implementierung des ComLynx Protokolls direkt in die SOLARANZEIGE möglich?

Ggf. würde mir auch eine Hilfestellung bei einer eigenen Implementierung in die SOLARANZEIGE reichen, HW und SW-Erfahrung sind vorhanden...
Oder gibts vielleicht schon Vorarbeiten dazu, auf denen ich aufsetzen bzw. unterstützen könnte?

Mit sonnigen Grüßen,
Henning

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3447
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal
Kontaktdaten:

Re: Danfoss TLX Pro+ 8k

Beitrag von Ulrich »

Hallo Henning,

bitte lese dir einmal dieses Dokument durch:
download/UserDevice.pdf

Das ist vorgesehen, um "ältere Exoten" doch noch in die Solaranzeige zu integrieren. Da diesen Weg noch niemand ausprobiert hat, würde ich dir Hilfestellung geben, wenn noch etwas fehlt. Auch könnten wir zusammen das Dokument noch präziser erweitern. Damit kannst du das Auslesen in deiner bevorzugten Programmiersprachen durchführen. Was hältst du davon?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten