EASUN SMG II 5.6 [2 Stck Parallel]

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
mcsrx
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Sep 2022, 12:28
Hat sich bedankt: 1 Mal

EASUN SMG II 5.6 [2 Stck Parallel]

Beitrag von mcsrx »

Hallo Zusammen,

ich habe vor kurzem dieses großartige Projekt gefunden - schon einmal ein großes Lob dafür! Natürlich möchte ich es jetzt für meine beiden EASUN SMG II WR benutzen. Diese arbeiten im Parallel-Betrieb und ich möchte beide über ein USB Kabel auslesen. (In der Tabelle steht dies sei möglich) Leider bekomme ich immer nur den WR ausgelesen, andem auch der Pi angesteckt ist, der andere wirft "Lesefehler []".

Ich habe am einen WR die modbus id 1 und am anderem die modbus id 2 gesetzt. Die $WR_Adresse auch auf "1" bzw "2" gesetzt.

$Regler = "71"
$GeraeteNummer = "1" bzw "2"
$Objekt = "solarA" bzw "solarB"
$Wiederholungen = 1
$USBRegler = "/dev/tyyUSB0" (identisch in beiden user configs)
$USBDevice = "/dev/ttyUSB0" (identisch in beiden user configs)

Was habe ich übersehen oder gar falsch Eingestellt? Werden noch weitere Logs benötigt?

MfG
Thomas

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3435
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal
Kontaktdaten:

Re: EASUN SMG II 5.6 [2 Stck Parallel]

Beitrag von Ulrich »

Hallo Thomas,

ich gehe davon aus, dass die Geräte eine Weitergabe von Daten nicht durchführen können. Was ist denn, wenn du jedes Gerät mit einem eigenen Adapter ausließt?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

mcsrx
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Sep 2022, 12:28
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: EASUN SMG II 5.6 [2 Stck Parallel]

Beitrag von mcsrx »

Hallo Ulrich,

die Idee beide Anzuschließen wollte ich zuerst vermeiden. Nach deinem Vorschlag habe ich es jetzt so aufgebaut und über die Anleitung im Forum die USB Gerätenamen permanent gemacht.

Jetzt läuft auch alles.

Grüße
Thomas

Antworten