Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie und Baugleiche

Welche Solarregler können mit dieser Anzeige benutzt werden?
Gesperrt
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie und Baugleiche

Beitrag von Ulrich » Sa 17. Feb 2018, 16:30

Der Steca Solarix PLI 5000-48 bietet als erstes Produkt von Steca Elektronik ein all-in-one Paket. Er ermöglicht die Versorgung von Verbrauchern mit 230 V AC, lädt die Batterie mit einem integrierten MPPT Laderegler, und erlaubt gleichzeitig die Verbindung zu einem Generator oder vorhandenen Stromnetz. Alles in einem Gerät. Dem Gerät liegt ein USB Kabel bei, was zum Anschluß an die Solaranzeige reicht. Es wird kein weitere Adapter benötigt. Bei diesem Gerät ist es auch möglich die Daten weiter zu einer HomeMatic Zentrale zu senden um sie dort weiter zu verarbeiten. Die Anbindung mit einem zusätzlichen Seriell-USB Adapter ist nicht möglich.
An die HomeMatic Zentrale können bis zu 10 Parameter übergeben werden.

Folgende Informationen gibt der Wechselrichter preis:
Netzspannung
Netzfrequenz
AC Ausgangsspannung
AC Ausgangsfrequenz
AC Scheinleistung
AC Wirkleistung
Ausgangslast in % vom Maximalwert
Batteriespannung
Batterie Ladestrom
Batteriekapazität in %
Kühlkörper Temperatur
Solareingangsspannung
Solareingangsspannung (Batterieseitig)
Batterie Entladestrom
Solarleistung
Solarleistung pro Tag

Weitere Informationen zur HomeMatic Anbindung finden Sie im Forum
'Verschiedene PDF Dokumente inkl. Bauanleitungen'

Der Raspberry Pi kann auch ohne Monitor nur zum Auslesen des Solarix und zur Übergabe an die HomeMatic Zentrale benutzt werden. Sozusagen nur als Gateway.
Trotzdem kann man im gleichen Netz die Anzeige auf jedem PC mittels Browser sehen.

So ungefähr sieht die Anzeige aus.


Solaranzeige.png
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Gesperrt