Wieder Absturz der Solaranzeige

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

Hallo Forum,

hatte ja bisher immer wieder ominöse Stillstände der Solaranzeige, Datenbank futsch, Anzeige steht.

Die letzte Version lief jetzt über 7 Wochen durch,fehlerfrei.
Dem Haupt Pi hab ich identische Hardware zur Seite gestellt und parallel laufen lassen.. BEIDE haben heute Nacht um 2 Uhr den Dienst quittiert, zeitgleich! Und in der SMA Software ist ebenfalls ne Aufzeichnungslücke...

Löst am Ende die sma_wr.php den Absturz aus? Die anderen WR werden ja auch nimmer mitgeschrieben...

Steh vor Rätsel

Andreas

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1562
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von Ulrich »

Welche Raspberry Modelle benutzt Du?

2B
3B
3B+
4B

Bei den 3B+ und den 4B sollten solche Ausfälle nicht passieren. Bei den 2B und 3B passiert es, wenn das Netzwerk stark belastet ist. Es hat aber nichts mit den angeschlossenen Geräten zu tun, sondern mit der USB Schnittstelle in Verbindung mit SD-Karte und Netzwerk. Alles zusammen läuft über den USB-BUS
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

Guten Morgen Ulrich

es sind beides PI4 mit 2gb Ram, identische SD Cards, ein Pi hängt am original PI4 Netzteil und der andere am Meanwell auf 5,15V justiert

Die Software hört einfach auf zu schreiben und die DB lässt sich nicht starten, das beide zeitgleich stehen, ist arg komisch, nachts um 1:30 ca bis 1:50 ist ebenfalls Lücke in der Software des WR, das Logfile hört aber schon um 0:00 auf zu schreiben,

die Influx reagiert nicht

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

Also irgendwas ist komisch, SW läuft wieder, hab gottseidank von der SD noch gestern ne Kopie gezogen, ABER:

Auf allen Dashboards geht keine Datumanzeige ("N/A") mehr..also 2mal sonoff und der SMA WR spuckt das Datum auch nimmer aus.Was hat jetzt der Aufhänger beider Soft mit dem fehlenden Datum zu tun (das logfile brach ja um Mitternacht ab) :?

Das LiveBit geht aber..den Reserve Pi konnte ich mit reboot now anfangs nicht aufwecken..hatte den aber noch laufen lassen und kaum 20min später läuft er wieder..da aber MIT Datum des WR(da les ich nur den SMA mit)

Das Feld Datum unter Service geht nirgends mehr...auch neu anlegen und auf Daten hoffen...Fehlanzeige

ich bin am Ende mit meinem Latein

:(

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1562
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von Ulrich »

Über das Datum mach dir keinen Kopf. Das wird nur alle 20 Minuten geschrieben. Also einfach warten. Alles Andere ist recht misteriös bei Dir. Hast Du einmal ein Update auf das Betriebssystem gemacht? Es muss ja irgend etwas in Verbindung Raspberry 4B und BUSTER sein.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

So, Datum geht wieder, scheinbar wird das nur alle Stunde irgendwo geschrieben..

bleibt die Frage nach den Abstürzen.

Jetzt versuch ich erstmal, bei dem Wetter PV zu installieren, lenkt ab;-)

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

Hallo Ulrich,

auf beiden Pi´s läuft die 466er Image Version, ich werde heute abend nach Dacharbeiten die 467er aufspielen.

Ja der Absturz heute ist komisch..die Software lief jetzt schon sooo lange durch, dass ich schon fast leichtsinnig wurde, Backups zu machen, was immer noch nicht automatisch geht weil mein Linux spezl dieses WE wieder nicht kommt.Und ohne NAS tu ich mich schwer.

Der zeitgleiche Ausstieg UND die Datenlücke in der Original SMA Soft geben mir zu denken...das ist nicht Hardwareproblem..aber was löst das aus??

Schönes Wochenende

Andreas

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

So, noch schnell Screenshots angefertigt,
WRausfall2.jpg
WRausfall.jpg
man sieht im Chart die Lücke.
Das hatte der WR schonmal.

CatNip 024
Beiträge: 5
Registriert: Fr 25. Sep 2020, 14:06

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von CatNip 024 »

Meine Anzeige hört auch mindestens aller 3 Tage auf zu arbeiten, alles ist an aber es schreibt keine Daten mehr.
Nach einen Neustart geht es wieder, aber ist ja nicht Sinn der Sache.
Ich nutze einen RB4 mit 2gb.

andreas_n
Beiträge: 90
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40

Re: Wieder Absturz der Solaranzeige

Beitrag von andreas_n »

Moin,
die Phase wo das bei mir alle Tage passierte, ist gott sei Dank vorbei,allerdings mit der Einschränkung, dass beide Pi´s nicht mehr am WLAN dranhängen.
Ich hab die Zeit, wo nächtens das passierte, nachverfolgt, da ja auch im WR diesmal eine Lücke im Chart ist. Demnach hat der WR irgend Problem gehabt, den SMA HM2 zu connecten, verbunden sind beide wiederum per LAN an dem Kellerrouter, dieser funkt nach oben zur Fritzbox, an der wiederum hängt nen Switch, an dem die Pi´s hängen.

Da BEIDE Pi´s zur selben Zeit die Datenaufzeichnung gestoppt hatten, (das letzte Mal war über 7 Wochen her), kann ich getrost Defekte an Hardware ausschliessen.

Die Funkstrecke in den Keller ist zwar stabil, aber selbst diese 7m haben es in sich, die Neu-Nachbarschaft mit 10 Wohnklos müllt den Bereich kpl zu.

Das wird durch LAN abgelöst werden wenn ich den Kamin anbohre und die stillgelegten Züge für Verdrahtung benutze, wird Frühjahr werden.Kommt ja noch die ELWA samt WW Boiler hinzu..

Wenn ich vom Herzcheck diese Woche zurück bin, werd ich in der crontab ne Routine reinbauen, die den Pi täglich nachts neu startet bzw das tmp entmüllt und die Datenbank wegsichert, mein NAS ist immer noch nicht da, das soll am Samstag nun passieren.

Richtig erklärbar sind die "Aufhänger" nicht, bis dahin gilt der Spruch eines ITlers..es gibt 2 Arten von Daten, Wichtige und ungesicherte

:-)

Antworten