Dashboard für SMA Tripower

Hier könnt Ihr Eure Dashborads den anderen Mitgliedern zur Verfügung stellen. Bitte immer auch ein Screenshot dazu laden, damit man sieht wie das Dashboard aussieht und unbedingt auch für welchen Regler / Wechselrichter es ist.

Moderator: Ulrich

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von jottt »

Danke für die Flotte Antwort. Ich bin etwas weiter.

Die fehlenden Werte bei mir habe ich gefixt. (das sma_wr.php konnte nicht richtig ausgeführt werden und hat die DB dann nur halb gefüllt.)

Das bedeutet, dass der SHM seine Messwerte an den WR zurückmeldet? Wissen kann er die Einspeisung ja nicht.
Sehr spannend...mal sehen ob sich das bei mir jetzt auch füllt.


EDIT:
Hätte mich überrascht aber...nein. Beim STP 20000TL-30 gibt es keine Rückmeldung der Einspeisemenge an den WR vom HM2.0 Die Werte bleiben 0

PhotoRudi
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 11:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von PhotoRudi »

Hi,

ich hab dein Dashboard mal geladen. Sieht soweit super aus!

Wie mache ich das mit dem Wert der Einspeisung, wenn ich diesen beispielsweise täglich bzw monatlich auflisten möchte.
Außerdem würde ich gern den Autarkiegrad monatlich anzeigen.

Kannst du mir hierzu Starthilfe geben?

Grüße

PhotoRudi
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 11:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von PhotoRudi »

jottt hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 13:11
Hätte mich überrascht aber...nein. Beim STP 20000TL-30 gibt es keine Rückmeldung der Einspeisemenge an den WR vom HM2.0 Die Werte bleiben 0
Beim Tripower 4 funktioniert die Übergabe der Einspeisung

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von jottt »

Mir scheint die "kleinen" Tripowers arbeiten anders (moderner?) und fangen die Multicast Messages vom HM2 auf und geben sie via Modbus weiter.
Die großen STP xxxTL-30 tun das nicht. Welche Softwareversion habt ihr?
Vielleicht besteht hoffnung, dass es ein Feature ist, was die großen lediglich später bekommen?

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von jottt »

PhotoRudi hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 15:59

Wie mache ich das mit dem Wert der Einspeisung, wenn ich diesen beispielsweise täglich bzw monatlich auflisten möchte.
Außerdem würde ich gern den Autarkiegrad monatlich anzeigen.
Ich bin selbst nicht sehr sattelfest, daher Verzeihung wenns so nicht geht aber:

Kopier die 4-Wochenansicht der Leistung, setze im Select WH_Gesamt_Export und mach es danach hübsch. ;)
Bei der Autharkie wirds etwas mehr Rechnung vorher, soweit bin ich noch nicht.

PhotoRudi
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 11:23
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von PhotoRudi »

jottt hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 16:45
Mir scheint die "kleinen" Tripowers arbeiten anders (moderner?) und fangen die Multicast Messages vom HM2 auf und geben sie via Modbus weiter.
Die großen STP xxxTL-30 tun das nicht. Welche Softwareversion habt ihr?
Vielleicht besteht hoffnung, dass es ein Feature ist, was die großen lediglich später bekommen?
Bei dem Tripower 4 läuft Firmware 3.10.10.R

Der WR läuft bei mir mit dem EnergyMeter, nicht mit dem SHM

Grüße

jottt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 00:18
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von jottt »

ok. bei meinem ist es die 3.10.5R Ich glaube nicht, dass das den großen Unterschied macht.
Ich hasse es, dafür abgestraft zu werden, wenn ich mal Produkte aus der Heimat kaufe.
Danke SMA für eine vollkommen untaugliche Softwarepolitik. *grml*

andreas_n
Beiträge: 1331
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:40
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von andreas_n »

jottt hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 18:00
Ich hasse es, dafür abgestraft zu werden, wenn ich mal Produkte aus der Heimat kaufe.
Danke SMA für eine vollkommen untaugliche Softwarepolitik. *grml*
Kann ich verstehen, mir gehts genau so. Ursprünglich wollte ich einen Fronius, weil schon 3mal bei Freunden verbaut, mit Fronius auch telefoniert und da kam die Auskunft, gibt neue WR in der Pipeline, nur irgendwann brauchte ich einen WR, der GEN24 war immer noch nicht lieferbar, darum wurde es der SMA.
Soweit ich informiert bin, kommt von SMA nur die Soft, die Hardware wird in Dingdong zusammengebaut,zumindest die Baugruppen.
Der Kostal zB liefert viel mehr Daten...

In Konsequenz wird halt die jetzige Erweiterung exSMA gefahren, weil nochn WR der sich nachts einfach abmeldet wie er lustig ist, brauch ich nimmer.
SMA Tripower 8 / Growatt MIN 3000 TL-XE / ELWA DC WW 300L / Growatt SPH 4600 an 4 ARK LV , 20,5kWp / 10kWh

Hugo1234
Beiträge: 22
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 20:49
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von Hugo1234 »

Hi Nozzy,
Ich musste nach einem halben Jahr meinen sunny boy tauschen, seitdem erscheint beim Betriebszustand "569".
Ich würde das gerne verändern, nur wo?
In deinem Kommentar hast du das ja kurz erwähnt.
Danke im voraus.

nozzy
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jun 2020, 15:03
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Dashboard für SMA Tripower

Beitrag von nozzy »

Das kannst du machen, indem du die value mappings in dem Panel "Betriebszustand" änderst.

Hier ein Screenshot. Ist eigtl nicht zu übersehen ;)
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (23.45 KiB) 3833 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Dashboards von Mitgliedern“