Studer Xtender XTM 4000-48

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Überschuss Steuerung verbunden mit Geräten und Tasmota Firmware. Wallbox Steuerungen und API Schnittstelle, über die Daten in die Solaranzeigen Datenbanken geschrieben und gelesen werden können. Alles, was man für Steuerungsaufgaben benötigt.

Moderator: Ulrich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5758
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 821 Mal
Kontaktdaten:

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Ulrich »

Ich gehe davon aus, nein. Habe es aber nicht ausprobiert.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [ Admin ]

ferdinand
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 16:02

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von ferdinand »

OK. Vielen Dank.

Benutzeravatar
Schwarzermann
Beiträge: 170
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:16
Wohnort: 87733
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Schwarzermann »

Ich hänge mich mal da hinten dran bin völliger Neuling mit der Solaranzeige, zumindest läuft sie auf dem Raspi schon mal, Mein System sieht ähnlich au hab einen Kostal Piko 10.0 2 Studer xtm 4000-48 nebenbei noch 2 Panda Wechselrichter das ganze möchte ich gerne mir in der Solaranzeige grafisch darstellen.
Einmal zum Kostal Pico den werde ich wohl über den RS 485 auslesen müssen welchen Adapter soll ich da nehmen, dann die beiden Studer hier hab ich nur den x com 232 i kann ich den verwenden oder brauch ich da auch den rs485 ?

Tja dann noch die beiden I pandee bzw i Panda die haben ebenfalls einen rs 485 Schnittstelle ist halt die Frage ob ihr da schon was zum auslesen habt ect. über Hilfe wäre ich echt dankbar . wahrscheinlich bin ich viel zu schlau dafür und steh halt wie der ochs vorm berg.
Der mit sympatischen Vollmeise

Benutzeravatar
Schwarzermann
Beiträge: 170
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:16
Wohnort: 87733
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Schwarzermann »

möcte den keiner sein Wissen mit mir teilen?? es wäre zuschade wenn der gaze Aufwand ins nichts läuft Danke schon mal.
Der mit sympatischen Vollmeise

TeamO
Beiträge: 1174
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von TeamO »

Deine Fragen sind alle hier beantwortet viewtopic.php?t=1069
Die Studer können nur mit dem Xcom-485i ausgelesen werden. Und da die Panda nicht aufgelistet sind, werden diese aktuell wohl nicht ausgelesen werden können.
Gruß Timo

Auflistung Geräte/Dashboards/Anschlussart
Datenbankfelder der einzelnen Geräte
GANZ WICHTIG: Überblick der vorhandenen Anleitungen

Fertige Komplett-Systeme gibt es hier anfragen[AT]bauer-timo[.]de

Tibber Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Benutzeravatar
Schwarzermann
Beiträge: 170
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:16
Wohnort: 87733
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Schwarzermann »

So heute sind die richtigen Kabel gekommen , nun mal zu meinem Systtem Raspberre P4 mit 8 GB Kostel Piko 10.0 dann die beiden Studer und eben die I Panda da hab ich schon heraus gefunden das die wohl baugleich mit dem eSmart3 regler ist ich versuch mal mein glück.
Muss ich beim Piko irgendwas noch einstellen?? hab gleich eine Multiversion Installiert da ich ja mehr Auslesen will. muss für die multiversion noch was geändert werden? Fragen eines neulings Überfragen .
So nun hoffe ich mal das der Piko nun meldung macht das auch etwas ankommt.
Der mit sympatischen Vollmeise

Benutzeravatar
Schwarzermann
Beiträge: 170
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:16
Wohnort: 87733
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Schwarzermann »

Erfolg YES mann solte halt auch die Bus Adresse richig eintragen und siehe da der Piko funktioniert geil , wie ist das nun mit den Anderen Wechselrichtern braucht jeder Wechselrichter sein eigenes Dashboard? Weil da bin ich noch nicht so richtig durch gestiegen.
Der mit sympatischen Vollmeise

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5758
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 821 Mal
Kontaktdaten:

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Ulrich »

Schwarzermann hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2023, 14:34
Erfolg YES mann solte halt auch die Bus Adresse richig eintragen und siehe da der Piko funktioniert geil , wie ist das nun mit den Anderen Wechselrichtern braucht jeder Wechselrichter sein eigenes Dashboard? Weil da bin ich noch nicht so richtig durch gestiegen.
Für jeden Wechselrichter gibt es ein eigenes Standard Dashboard. Möchte man viele Wechselrichter auf einem einziges Dashboard anzeigen, muss man es sich selber erstellen. Je größer der Bildschirm, um so mehr Geräte passen drauf. Eine Anzahlgrenze ist mir nicht bekannt.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [ Admin ]

Benutzeravatar
Schwarzermann
Beiträge: 170
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 11:16
Wohnort: 87733
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von Schwarzermann »

Ja das soll später wenn alles läuft mal auf 1 Dashboard aber das ist noch Zukunft, andere Frage da ja Standart mässig bei den Studer immer ein x com dabei ist das rs 232 ist hat da jemand schonmal versucht darüber auszulesen?? würde das mit passenden FDTI Chip gehen?
Den ich bin nicht bereit etwas um die 400 € für ein rs485 Modul auszugeben.
Hnzu kommt das ich ja einen rs 232 zu rs 485 konverter habe aber wie verhält sich das mit der Bautrate die muss ja dann angepasst werden am x com can man nur die Bautrate vom rs 232 ändern kann man in der Solaranzeige dann die bautrade für den rs485 der bei mir mit angeblich 300 bps laufen würd ändern?
Und da sganze braucht ja dann auch eine busadresse seh ich das richtig?
Also wäre der Weg direkt über einen rs232 -USB Adapter doch der einfachere weg oder?
Der mit sympatischen Vollmeise

TeamO
Beiträge: 1174
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Studer Xtender XTM 4000-48

Beitrag von TeamO »

Um den Studer auszulesen benötigst Du zwingend das Studer Xcom-485i :!:
Gruß Timo

Auflistung Geräte/Dashboards/Anschlussart
Datenbankfelder der einzelnen Geräte
GANZ WICHTIG: Überblick der vorhandenen Anleitungen

Fertige Komplett-Systeme gibt es hier anfragen[AT]bauer-timo[.]de

Tibber Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

Antworten

Zurück zu „Überschuss Steuerung, Anlagenüberwachung, Anbindung an die Heizung, API Schnittstelle und vieles Andere mehr.“