Kostal Plenticore mit Batterie

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Gerd
Beiträge: 137
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Gerd »

sorry, es funktioniert nicht

ich habe die Datei von Bogeyof geändert und Testweise vier Abfragen eingetragen.
Die Datei liegt im html Ordner und wird automatisch durch das Kostal.php aufgerufen

der Log sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

10.05. 14:04:07    -InfluxDB  => [ Batterie Total_DC_charge_to_battery=,Total_DC_discharge_to_battery=9328.85,Total_AC_charge=6.43,Total_AC_discharge=145.48  1620648251
AC Spannung_R=235.04,Spannung_S=235.15,Spannung_T=234.94,Frequenz=50.01,Leistung=348,Scheinleistung=447.52,Wirkleistung=279.87,Ausgangslast=12.33,Verbrauch=340,Einspeisung=8,Ueberschuss=8,Solarleistung=348,Verbrauch_Netz=-7,Verbrauch_Batterie=0,Verbrauch_PV=347  1620648251
Batterie Spannung=325.37,Strom=1.96,SOC=97,Temperatur=19,Anzahl_Zyklen=1,Lade_Entladeleistung=-637  1620648251
PV Gesamtleistung=1038.7,Spannung_Str_1=520.22,Leistung_Str_1=522.6,Strom_Str_1=1.01,Spannung_Str_2=517.29,Strom_Str_2=1,Leistung_Str_2=516.1,Spannung_Str_3=0,Strom_Str_3=0,Leistung_Str_3=0  1620648251
Service Status=6,Temp_WR_Cab=45.9,Temp_WR_Sink=43.8,Temp_WR_Trans=40.6,Seriennummer="92092SFS",DC_Gesamtleistung=400.74,Laufzeit=29330532,WirkungsgradWR=0.86839347207666  1620648251
Summen Wh_Heute=4279.33,Wh_Gesamt_Monat=363944.81,Wh_Gesamt_Jahr=3829226.75,Wh_Gesamt=19970140,Wh_Gesamtverbrauch_Netz=2890206.75,Wh_Gesamtverbrauch_PV=2453237.25,Wh_Gesamtverbrauch_Batterie=8361.41  1620648251
 ]
10.05. 14:04:07    -Daten nicht zur lokalen InfluxDB gesendet! info: array (
  'url' => 'http://localhost/write?db=solaranzeige&precision=s',
  'content_type' => 'application/json',
  'http_code' => 400,
  'header_size' => 512,
  'request_size' => 180,
  'filetime' => -1,
  'ssl_verify_result' => 0,
  'redirect_count' => 0,
  'total_time' => 0.011913,
  'namelookup_time' => 0.000171,
  'connect_time' => 0.000172,
  'pretransfer_time' => 0.000422,
  'size_upload' => 1114.0,
  'size_download' => 210.0,
  'speed_download' => 19090.0,
  'speed_upload' => 101272.0,
  'download_content_length' => 210.0,
  'upload_content_length' => 1114.0,
  'starttransfer_time' => 0.001016,
  'redirect_time' => 0.0,
  'redirect_url' => '',
  'primary_ip' => '::1',
  'certinfo' => 
  array (
  ),
  'primary_port' => 8086,
  'local_ip' => '::1',
  'local_port' => 54638,
  'http_version' => 2,
  'protocol' => 1,
  'ssl_verifyresult' => 0,
  'scheme' => 'HTTP',
  'appconnect_time_us' => 173,
  'connect_time_us' => 172,
  'namelookup_time_us' => 171,
  'pretransfer_time_us' => 422,
  'redirect_time_us' => 0,
  'starttransfer_time_us' => 1016,
  'total_time_us' => 11913,
)
10.05. 14:04:12    -Multi-Regler-Ausgang. -3
10.05. 14:04:12    -OK. Datenübertragung erfolgreich.
10.05. 14:04:12 |----------------   Stop   kostal_plenticore.php    --------------- 
10.05. 14:04:12    -Verarbeitung von: '2.user.config.php'   Regler: 22
10.05. 14:04:12 |----------------   Start  kostal_meter.php    -------------------- 
10.05. 14:04:12 o  -Hardware Version: 3BPlus
10.05. 14:04:12 *  -Daten zur lokalen InfluxDB [ kostalmeter ] gesendet. 
10.05. 14:04:12    -Multi-Regler-Ausgang. 7
10.05. 14:04:19 |----------------   Stop   kostal_meter.php  Plenticore   ------------------- 
10.05. 14:04:19    -Multi Regler Auslesen [Stop].

Hier der Inhalt der Math Datei :

Code: Alles auswählen

//  Das Auslesen wird hier mit einer Schleife durchgeführt. Wie oft die Daten
//  ausgelesen und gespeichert werden steht in der user.config.php
//
//
 *****************************************************************************/
$TLevelSave = $Tracelevel;
$Tracelevel = 8;

/****************************************************************************
//  InfluxDB  Zugangsdaten ...stehen in der user.config.php
//  falls nicht, sind das hier die default Werte.
 ****************************************************************************/
$aktuelleDaten["InfluxAdresse"] = $InfluxAdresse;
$aktuelleDaten["InfluxPort"] = $InfluxPort;
$aktuelleDaten["InfluxUser"] = $InfluxUser;
$aktuelleDaten["InfluxPassword"] = $InfluxPassword;
$aktuelleDaten["InfluxDBName"] = $InfluxDBName;
$aktuelleDaten["InfluxDaylight"] = $InfluxDaylight;
$aktuelleDaten["InfluxDBLokal"] = $InfluxDBLokal;
$aktuelleDaten["InfluxSSL"] = $InfluxSSL;
$aktuelleDaten["Demodaten"] = false;


/****************************************************************************
//   Anpassungen eigene Datenfelder
 ****************************************************************************/



//Neue Register der Firmware v 1.44 10.05.2021

$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0416", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Toatal_DC_charge_to_battery"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "0418", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Total_DC_discharge_to_battery"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "041A", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Total_AC_charge"] = $rc["Wert"];
$rc = $funktionen->kostal_register_lesen($COM1, "041C", "0002", "Float");
$aktuelleDaten["Total_AC_discharge"] = $rc["Wert"];








//****************************************************************************/
// Aufbereiten Query für Speichern der Daten
// ***************************************************************************

$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "Batterie ";
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "Total_DC_charge_to_battery=".$aktuelleDaten["Total_DC_charge_to_battery"];
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= ",Total_DC_discharge_to_battery=".$aktuelleDaten["Total_DC_discharge_to_battery"];
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= ",Total_AC_charge=".$aktuelleDaten["Total_AC_charge"];
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= ",Total_AC_discharge=".$aktuelleDaten["Total_AC_discharge"];
$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "  ".$aktuelleDaten["zentralerTimestamp"];

//$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "\n";	
//$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "PV ";
//$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "Total_DC_Power=".$aktuelleDaten["Total_DC_Power"];
//$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= ",Total_EV_Rate=".$aktuelleDaten["Total_EV_Rate"];
//$aktuelleDaten["ZusatzQuery"] .= "  ".$aktuelleDaten["zentralerTimestamp"];

$Tracelevel = $TLevelSave;

return;

?>
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

Bogeyof
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Nur ein kleiner Schreibfehler:
$aktuelleDaten["Toatal_DC_charge_to_battery"] = $rc["Wert"];
Dadurch wird $aktuelleDaten["Total_DC_charge_to_battery"] nicht gefüllt, aber später in der Query benutzt.

Damit ist der Übergabewert leer und damit die Query falsch:
10.05. 14:04:07 -InfluxDB => [ Batterie Total_DC_charge_to_battery=,

Gerd
Beiträge: 137
Registriert: Di 6. Aug 2019, 22:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Gerd »

Bogeyof hat geschrieben:
Mo 10. Mai 2021, 17:12
Nur ein kleiner Schreibfehler:
$aktuelleDaten["Toatal_DC_charge_to_battery"] = $rc["Wert"];
Dadurch wird $aktuelleDaten["Total_DC_charge_to_battery"] nicht gefüllt, aber später in der Query benutzt.

Damit ist der Übergabewert leer und damit die Query falsch:
10.05. 14:04:07 -InfluxDB => [ Batterie Total_DC_charge_to_battery=,
Oh F**k, ich weiß nicht wie oft ich drüber gelesen hab.
Hatte wohl wieder Tomaten auf den Augen

Danke
Cu Gerd
My Coffee is always #000000!

dreamerpit
Beiträge: 38
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

@Bogeyof,
ich hatte ein Problem mit meiner Byd HVS Batterie. Ein Modul wurde durch meinen Solateur ausgetauscht.
Jetzt ist erstmal soweit wieder alles ok.
Ich möchte gerne die Daten, die in der Be connect app zur Verfügung stehen, in der Solaranzeige nutzen.
Dazu habe ich mir dein kostal_plenticore_math.php vom 10.05.21 heruntergeladen und würde nur den entsprechenden Extrakt daraus nutzen wollen.
Könntest du mir bitte dein pearl script "readBYD.pl" zur Verfügung stellen ?
Danke im voraus

Bogeyof
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Guten Morgen,
ich habe im Anhang mehrere Skripte, da ich ehrlich gesagt nicht mehr weiß, welches genau benötigt wird:

readBYD.pl wohl das Ur-Skript mit den wenigsten Daten
readBYD2.pl 2 Datenfelder mehr am Ende, ich meine SOC mit Kommastelle und Errorcode / Meldung
readBYDExt2.pl liest sämtliche einzelnen Zellspannungen aus, errechnet Modulspannung

readBYDExt2.pl wird bei mir von byd_daten.php aufgerufen und verarbeitet, dieses wiederum selbst direkt in der Crontab minütlich einzeln gestartet

Alles mal im Anhang, schau mal ob Du damit zurechtkommst....
Dateianhänge
readBYDExt2.pl.txt
(20.46 KiB) 17-mal heruntergeladen
readBYD2.pl.txt
(5.88 KiB) 18-mal heruntergeladen
readBYD.pl.txt
(4.29 KiB) 18-mal heruntergeladen
byd_daten.php.txt
(7.84 KiB) 19-mal heruntergeladen

dreamerpit
Beiträge: 38
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

Guten Morgen,
Danke erstmal, werde es probieren.
Meld mich dann, kann aber etwas dauern

dreamerpit
Beiträge: 38
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

Hi Bogeyof,
bevor ich mich in die Software wühle, hab ich noch ein paar Fragen.
Hab am WE eine LAN Verbindung zur Batterie hergestellt und per DHCP hat sie sich mit der Fritzbox verbunden.
Diese Adresse habe ich jetzt fix zugewiesen und den Internetzugriff von wegen telefonieren nach hause gesperrt.
Ich kann die Batterie über die IP Adresse aus meinem Netzwerk anpingen.
Muss ich dann trotzdem noch eine statische Route aufbauen ?

Eine andere Sache ist mir auch noch nicht klar. Ich finde es toll, was hier an Software zum auslesen und beeinflussen bereit gestellt wird, von denen aus meiner Sicht und meinem Verständnis für LiFePos vieles sicherlich Sinn macht.
Was sagt eigentlich BYD zur optimalen Betriebsweise? Ich finde da nicht so wirklich was. Gibt es eine Web Oberfläche, über die man an die Einstellungen kommt?
Oder ist z. B. SOC min = 5% und SOC max =100% die Einstellung und fertig ?
Und wenn wir per Software Dinge mit der Batterie machen, inwieweit beinflußt das die Garantie ?

Bogeyof
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Die BYD bekommt per DHCP eine Adresse im lokalen LAN. Damit kann man sie erreichen, für das Auslesen per Skript könnte das reichen.
Um aber z.B. das offizielle Tool Be connect plus (für Windows, Download bei BYD und bei EFT-Systems) zu nutzen braucht es zwingend die Route, da dieses Tool die BYD fest unter 192.168.16.254 sucht. Wie auch die App...
Mit diesem offiziellen Tool kann man sich auch einige Daten ansehen, verändern kann man damit eher nichts, denn so etwas wie Min-SOC und Max-SOC und Laderate werden ja im Wechselrichter und nicht in der Batterie eingestellt...
Ich denke die Firmware und das BMS sollten so weit ausgereift sein, dass eine Beeinflussung zumindest nicht "nötig" ist, um die Batterie zu schonen. Auch hat sich in der Firmware des Plenticore einiges getan, um die Batterie im Winter weniger zu entladen oder sie abzuschalten, so dass es sicherlich auch nur noch Feintuning für eigene Spezialfälle ist, hier selbst in die Steuerung einzugreifen.
Trotzdem gibt es Fälle (das "intelligente Laden" des Plenticore ist z.B. nicht besonders intelligent, Verhindern des Entladen bei einer Ladung des Autos mit der Wallbox und vieles mehr), in denen es angenehm ist, wenn man eben nach eigenen Vorstellungen eingreifen kann.
Zum Thema Garantie will ich kein Statement abgeben, die Funktion externe Batteriesteuerung ist ja in der Firmware des Plenticore enthalten und es wird ja nichts unerlaubtes gemacht, also sehe ich nicht wirklich Schwierigkeiten. Aber ohne Gewähr...

dreamerpit
Beiträge: 38
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

ok mal wieder danke.
Dann geht's an die Software ....

dreamerpit
Beiträge: 38
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

so, hab deine kostal_plenticore_math.php soweit eingekürzt, das ich nur noch SOH, CellTempHigh, CellTempLow, CellVoltHigh und CellVoltLow habe.
Das hab ich zum laufen bekommen. Hast du da vielleicht noch die Info, von welchem Modul das dann ist?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“