Kostal Plenticore mit Batterie

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Bogeyof
Beiträge: 1136
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Leider aktuell nein, bin gerade im Urlaub, daher auch kaum Möglichkeiten nachzusehen oder Dinge ausprobieren...

dreamerpit
Beiträge: 39
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

Dann geniesse den Urlaub und viel Spass.
Magst dich ja vielleicht nach dem Urlaub mal melden.

Gruß
Peter

dreamerpit
Beiträge: 39
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

@Bogeyof,
ich hoffe, du hattest einen schönen Urlaub.
Hab in zwischen alle Dinge soweit gelöst... und noch eigene Gedanken einfließen lassen.
Gibt es vielleicht noch die Möglichkeit, die logs aus der Batterie auszulesen und z.B. tageweise abzuspeichern ?
Hast du da irgendwas ?

Gruß
Peter

Bogeyof
Beiträge: 1136
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Ich habe das selbst nicht, es gibt ein Tool im Photovoltaikforum von Olli_at_work, welches die BYD Zellspannungen loggt und auch z.B. das Balancing zeigt. Dieses Tool kann auch das Log auslesen und speichern. Allerdings kann immer nur ein Zugriff auf die BYD erfolgen, also wird während das Tool läuft nichts in die Datenbank aufgezeichnet. Der Sourcecode ist wohl auch dabei, wer programmieren kann könnte da vielleicht etwas extrahieren. Mir persönlich ist das nicht wichtig genug.

dreamerpit
Beiträge: 39
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

Danke für den Hinweis.
Ich kann mir das ja mal ansehen.... ist jetzt auch nicht essentiell, aber wäre nice to have.

dreamerpit
Beiträge: 39
Registriert: Mi 16. Aug 2023, 15:10

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von dreamerpit »

@Bogeyof,

bin jetzt noch dabei, die Überwachung für CellVoltLow in die plenticore_math einzubauen.
Was macht da eigentlich Kostal_Bat15000.py ?
Reicht es nicht, den Min_SOC_Rel höher zu setzen?

Gruß
Peter

Bogeyof
Beiträge: 1136
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Kostal Plenticore mit Batterie

Beitrag von Bogeyof »

Letztlich sorgt die Einstellung dafür, dass die Batterie nicht entladen wird. Wenn der MinSOC höher gesetzt wird, dann geht alle Leistung in die Batterie bis dieser SOC erreicht wird. Wenn die Einstellung 15000 gesetzt wird geht nur der Überschuss in die Batterie, manchmal will man das so ...

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“