Konfiguration der Geräte überWEB-Portal

Zusätzliche Möglichkeit, die Konfiguration WEB basierend zu gestalten. Verantwortlich dafür ist unser Mitglied Solarfanenrico. Fragen bitte direkt an ihn per Mail. Die Erweiterung wird nicht weiterentwickelt und der Support eingestellt.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Dieser Zusatz wird nicht weiter entwickelt und es gibt auch keinen Support mehr dafür. Das Mitglied hat die Aktivitäten eingestellt.
solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Installation von solaranzeige über den Browser

Beitrag von solarfanenrico »

Die erste Testvariante ist auf dem Weg in die Öffentlichkeit, mit untenstehenden email-Text an unseren Ulrich.
Wenn er das Formular mal angetestet hat, und keine Probleme auftauchen, würde er es zum Download bereitstellen.
Später soll es dann ins Image aufgenommen werden. Da Ulrich keine Zeit hat alle Produkte zu testen sind wir auf Eure Mitarbeit angewiesen.

Ich hoffe, daß es mutige Mitstreiter gibt. Es gibt eigentlich kein Risiko, wenn die zu überschreibende Datei in einem anderen Verzeichnis geparkt wird.


Hallo Ulrich,
dies ist die leicht geänderte Version, zum Überschreiben jeglicher user.config.php und x.user.config php
Mit dieser Variante habe ich meine 3 Stück x.user.config.php überschrieben und keinerlei Fehlmeldungen erhalten.
Die Tester sollen sich jedoch ihre x.user.config.php sichern, um sie notfalls wieder einzusetzen.
Die weiteren Dateien sind ja für einen anderen Zweck, und die geänderte /solaranzeige/setup würde erst für eine komplette Neuinstallation ohne Konsole benötigt.
Also für unsere Testkandidaten, ob Ethernet, HIDRAW oder USB ist das noch uninteressant.

Ich sende die web.setup.php zukünftig mit einer Zahl im Namen, damit die Versionen unterschieden werden. Im Forum ist es dann jedoch besser immer unter dem gleichen Namen zu erscheinen.

Dies ist Deine Aufgabe. Danke für das Verständnis.

Beste Grüße Enrico

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Installation von solaranzeige über den Browser

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo zusammen,
die erste Hürde ist komplett überwunden.
Heute habe ich Ulrich eine Version zugesendet, in der die bisher gemachten Einstellungen in das Formular übernommen werden.

Eine Anleitung dazu ist im Formular unter **Wichtig** auf- und einklappbar. Es sind parallel bzw. zuvor 3 zu kopierende Befehle für die Konsole enthalten.

Alle bisherigen und zukünftigen Änderungen an der Konfiguration können unabhängig voneinander, durch Editieren in der Konsole oder Ausfüllen des Formulars, getätigt werden.
Gerade diese Bedingung wurde mir auferlegt. Wer es vorab schonmal testen und auch anwenden möchte, ich stehe mit Rat und Tat zur Seite. Je nachdem, wie die Reaktionen ausfallen, dauert es bis es in das Image von solaranzeige.de aufgenommen wird. Solange es noch nicht mit drin ist, funktioniert es jedoch durch das Einbringen in das /var/www/html

Aufgerufen wird es durch die Eingabe in die Browserzeile durch IP/web.setup.php ( z.B.: 192.xxx.xxx.xxx/web.setup,php)


entpackt sind es ca.94kB und müßten ins das /var/www/html kopiert werden.
Ulrich würde sich über Reaktionen freuen.
web.setup.php.zip
Enrico

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Installation von solaranzeige über den Browser

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo zusammen,

denmek
Beiträge: 30
Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Konfiguration der Geräte überWEB-Portal

Beitrag von denmek »

Servus Zusammen,

gibt es mittlerweie eine Indikation, wann dieser Skript auch in der Installation enthalten sein wird ?

grüße Daniel
1.2kW Balkonsolar mit 2 x SUN1000
3kW Gartenanlage mit MPP 5048MGX und 48V LiFePo4

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Konfiguration der Geräte überWEB-Portal

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Daniel,
danke, daß Du diesen Thread hervorgeholt hast.
Es war die allererste Testphase. Dort habe ich es noch allein versucht, ein brauchbares Tool zu entwickeln.

In der Zwischenzeit hat sich ein echter Programmierer diesem "Plugin" gewidmet.

Bisher läuft jedoch nur, was auch in der normalen Solaranzeige.de installiert werden kann.
Geräte, welche unbekannt sind können hier auch nicht konfiguriert werden. Aber durch die Formulareingabe werden viele Fehler vermieden, die ein
Programmierlaie machen kann.

Falls Du es testen möchtest hier eine kleine Anleitung.
die Installation sollte wie folgt ablaufenIn die Konsole per ssh oder VNC, alternativ auch mit angeschlossenem Monitor ,Maus und Tastatur.

Danach in die Konsole (LX-Terminal) folgende Befehle eingeben
falls bereits webinstaller.tar vorhanden ist, sicherheitshalber diese Version löschen.

Code: Alles auswählen

sudo rm webinstaller.tar
danach erneut herunterladen

Code: Alles auswählen

sudo wget https://solaranzeige.schnippsche.de/webinstaller.tar
in das Verzeichnis /html kopieren

Code: Alles auswählen

sudo cp webinstaller.tar /var/www/html
danach diesen Download löschen

Code: Alles auswählen

sudo rm webinstaller.tar
in das Verzeichnis /html wechseln

Code: Alles auswählen

cd /var/www/html
und den webinstaller installieren/auspacken/anpassen

Code: Alles auswählen

sudo tar vxf webinstaller.tar
einen Browser öffnen und mit http://localhost/webinstaller/index.php

alternativ mit der <IP des Raspberrys>/webinstaller/index.php

Wenn Du jedoch Angst hast, die bisherige Konfiguration unbaruchbar zu machen, kann ich auch noch den Tip abgeben, daß mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

sudo cp /var/www/html/*user.config.php /solaranzeige
die bisherigen Konfigurationen gesichert sind.

Egal was Du machst, wenn es nicht funktioniert, machst Du mit dem entgegengesetzten Befel alles wieder normal

Code: Alles auswählen

sudo cp /solaranzeige/*user.config.php /var/www/html
Mit dem Webinstaller werden nur diese *user.config's geschrieben, und nichts am solaranzeige.de-Programm.

Inzwischen sind alle Fehle beseitigt. Die Hidraw-Abfrage ist gerade in Arbeit.
Welche Schnittstellen werden bei Dir ausgelesen?

Enrico

Antworten