Einführung

Zusätzliche Möglichkeit, die Konfiguration WEB basierend zu gestalten. Verantwortlich dafür ist unser Mitglied Solarfanenrico. Fragen bitte direkt an ihn per Mail. Die Erweiterung wird nicht weiterentwickelt und der Support eingestellt.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Dieser Zusatz wird nicht weiter entwickelt und es gibt auch keinen Support mehr dafür. Das Mitglied hat die Aktivitäten eingestellt.
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3783
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Einführung

Beitrag von Ulrich »

Die WEB basierte Konfiguration wird von unserem Mitglied Solarfanenrico zur Verfügung gestellt. Fragen und Probleme bitte hier im Forum stellen. Enrico wird versuchen euch zu helfen.
Sobald die erste geprüfte Version zur Verfügung steht, wird sie im Update mit enthalten sein. Die "normale" Installation, wie in den Installationsanleitungen beschrieben, wird es auch weiterhin geben. Diese WEB basierende Variante ist unabhängig und steht zusätzlich zur Verfügung.

Zurzeit ist die WEB basierte Konfiguration nicht im Image bzw. im Update enthalten, sondern noch im Teststadium.
Da sie nicht mehr weiterentwickelt wird, ist sie im Image auch nicht enthalten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Ulrich,
hallo Forum,
eine aufgehübschte, etwas übersichtlichere und einheitlichere Version steht zum Testen für unentschlossene zur Verfügung.
http://solarfanenrico.ddnss.de/browser.php
Diese Variante ist nun auf meinem Server und es brauchen(können auch nicht) die ersten 3 Kopierbefehle nicht erfolgen.

Es ist auch keine Speicherung möglich, aber man kann sich ein Urteil bilden, inwieweit Änderungen erforderlich sein können, ohne daß man es auf dem eigenen Raspberry machen muß.

Ich hoffe, daß diese Variante auch hilfreich ist.

Viel Spaß beim Testen.

Enrico

Benutzeravatar
jjk
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 16:55
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einführung

Beitrag von jjk »

Finde ich super. Wird bestimmt dem einen oder anderen helfen, der sich nicht so gut mit dem Terminal auskennt.

masterflai
Beiträge: 27
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 00:04
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einführung

Beitrag von masterflai »

Hallo @solarfanenrico, ein Webfrontend finde ich sehr gut.

Zur Demo fallen mir nach einem ersten Test folgende Sachen ein, denn ich gehe davon aus, dass das erst mal ein Funktionsgerüst ist und Optik erst im zweiten Schritt nachgezogen wird.

a) Es wäre vielleicht von Vorteil, wenn du die Versionsnummer des Frontends und gleich den Softwarestand der Solaranzeige anzeigen könntest.

b) Dann könnte man beim Aufruf der Website gleich eine Abfrage auf die Versionsnummer der Solaranzeige einbauen und bei Bedarf einen Hinweis, dass ein Update verfügbar ist. Optional einen Button zum absenden des Update Befehls.

c) Die Position der "Aufklapp" Buttons wirkt etwas unruhig, da diese gefühlt immer wieder an anderen Stellen stehen. Vielleicht könnte man dies einheitlicher gestalten und eher links anordnen und das Symbol durch ein sprechenderes ersetzen.

d) Ein schönes Feature wäre vielleicht auch noch ein Download und ein Upload Button für die user.config.php, dann kann man sich ein lokales Backup anlegen oder eine lokale Bearbeitung und ein Upload vornehmen, wobei hier natürlich Probleme auftreten können, wenn man keinen Unix konformen Editor verwendet, daher wirklich eher optional. ;)

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo masterflai,
das sind ziemlich viele Anregungen und Wünsche.
Ich bin nur ein Hobbyprogrammierer und Codeschnipsel-Basteltyp
Leider bin ich nicht der Programmierer des solaranzeigen-Image. Und muß bereits bei a) aktuelle Version, Softwarestand passen.

Das Formular ist nicht an das solaranzeigen -Image gebunden. Es wird abgesehen von der Erscheinung immer gleich bleiben, und keine weltveränderlichen Funktionen erhalten. Es wird auch nur das machen können, was man mit dem MC-Editor oder einem anderen in der Konsole erreichen kann. Mit einem Unterschied, man kann keine php-Fehler machen. Dies ist auch mein Hauptanliegen.
Auf die Konsole wird man erst verzichten können, wenn das Problem der Bearbeitung des cronjobs gelöst ist. Ist für die Umstellung auf Multiregler_version nötig. Das Editieren der x.user.config.php habe ich bereits gelöst.

Das ich mit Homematic usw. noch nicht weiter bin liegt an der mangelnden Beteiligung.(Du bist der 3. der überhaupt konstruktive Kritik übt.) Selbst nutze ich z.B.Homatic nicht, und weiß nicht was da rein muß.

Für die Ordung und allgemein gute Verständlichkeit und Lesbarkeit steht es hier zur Diskussion. Nun ist der aktuelle Stand über die bekannten Links verfügbar. Einiges funktioniert in der Demoversion nicht, weil ich mir nicht auf meinem Server rumschreiben oder starten lassen möchte

Eine Download/Upload-Funktion werde ich nicht anbieten. Stattdessen gibt es einen php-files und log-files Betrachter. Dies ist ein ehemaliger Editor dem ich einige grundlegende Funktionen weggenommen habe. Ich möchte nicht, daß die Nutzer php-Fehler über die Konsole vermeiden und stattdessen über den Browser oder über den eigene Editor einbauen.

Enrico

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

masterflai hat geschrieben:
Sa 31. Jul 2021, 11:25
Hallo @solarfanenrico, ein Webfrontend finde ich sehr gut.

Zur Demo fallen mir nach einem ersten Test folgende Sachen ein, denn ich gehe davon aus, dass das erst mal ein Funktionsgerüst ist und Optik erst im zweiten Schritt nachgezogen wird.

a) Es wäre vielleicht von Vorteil, wenn du die Versionsnummer des Frontends und gleich den Softwarestand der Solaranzeige anzeigen könntest.

b) Dann könnte man beim Aufruf der Website gleich eine Abfrage auf die Versionsnummer der Solaranzeige einbauen und bei Bedarf einen Hinweis, dass ein Update verfügbar ist. Optional einen Button zum absenden des Update Befehls.

c) Die Position der "Aufklapp" Buttons wirkt etwas unruhig, da diese gefühlt immer wieder an anderen Stellen stehen. Vielleicht könnte man dies einheitlicher gestalten und eher links anordnen und das Symbol durch ein sprechenderes ersetzen.

d) Ein schönes Feature wäre vielleicht auch noch ein Download und ein Upload Button für die user.config.php, dann kann man sich ein lokales Backup anlegen oder eine lokale Bearbeitung und ein Upload vornehmen, wobei hier natürlich Probleme auftreten können, wenn man keinen Unix konformen Editor verwendet, daher wirklich eher optional. ;)
Die Schriftzüge "Information" habe ich gegen entsprechende Piktogramme ausgetauscht.
In der Demoversion nicht bei allen, aber man kann den Effekt bereits spüren. Warum sie links angeordnet werden sollten verstehe ich noch nicht.
Enrico

http://solarfanenrico.ddnss.de/browser.php

Benutzeravatar
jjk
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 16:55
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einführung

Beitrag von jjk »

Ich hab mir das setup mal nochmal genauer angeschaut und ein paar Vorschläge:
solarfanenrico hat geschrieben:
Sa 31. Jul 2021, 15:52
Leider bin ich nicht der Programmierer des solaranzeigen-Image. Und muß bereits bei a) aktuelle Version, Softwarestand passen.
Kannst du im Terminal mit

Code: Alles auswählen

cat /etc/motd
anzeigen. Kannst du per PHP ausführen und die Ausgabe dann ausgeben.
- Wie wäre es, wenn man die Sachen, die nicht benötigt werden auch ausblenden würde? Also den Teil "Wenn Mosquitto eingeschaltet ist" gleich gar nicht anzeigen, wenn es nicht eingeschaltet ist
- statt dem "eingeschaltet/ausgeschaltet" vielleicht einen Slider? https://www.w3schools.com/howto/howto_css_switch.asp

masterflai
Beiträge: 27
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 00:04
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einführung

Beitrag von masterflai »

Ich habe mir die überarbeitete Version angesehen. Da sind ja bereits einige der Änderungen eingeflossen. Danke für die rasche Umsetzung.

Wenn du deine Sourcen bei Github oder einem anderen Codeverwalter eincheckst, könnte man gemeinsam daran arbeiten, wenn du magst.

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

jjk hat geschrieben:
So 1. Aug 2021, 08:31
Ich hab mir das setup mal nochmal genauer angeschaut und ein paar Vorschläge:
solarfanenrico hat geschrieben:
Sa 31. Jul 2021, 15:52
Leider bin ich nicht der Programmierer des solaranzeigen-Image. Und muß bereits bei a) aktuelle Version, Softwarestand passen.
Kannst du im Terminal mit

Code: Alles auswählen

cat /etc/motd
anzeigen. Kannst du per PHP ausführen und die Ausgabe dann ausgeben.
- Wie wäre es, wenn man die Sachen, die nicht benötigt werden auch ausblenden würde? Also den Teil "Wenn Mosquitto eingeschaltet ist" gleich gar nicht anzeigen, wenn es nicht eingeschaltet ist
- statt dem "eingeschaltet/ausgeschaltet" vielleicht einen Slider? https://www.w3schools.com/howto/howto_css_switch.asp
Hallo jjk,
vielen Dank für die Hinweise, dadurch lerne auch ich immer wieder dazu.
cat /etc/motd funktioniert auf dem solaranzeigen-Image-Raspi.
testraspi.png
bei meinem Server-Raspi nicht, und ob es beim Docker klappt kann ich nicht sagen.
Ob es nun sinnvoll ist, es einzubauen??
serverraspi.png
Mit dem Ein/Ausblenden der Services ist das so eine Ansichtssache.
Diese Services sind generell ausgeschalten, da ich die boolean-Werte nicht einfach übernehmen kann. Sie werden per $_POST als 1 (true) oder 0(false) übergeben. Sie müssen jedoch zwingend als Worte und nich als Zahlen in die user.config.php eingetragen werden.
Ich könnte dies zwar noch über eine Funktion umrechnen und ausgeben lassen. Für mich lohnt jedoch der Aufwand nicht. Ich glaube auch nicht, daß es
schwierig ist es einmal zu begreifen, daß diese Services nur jedesmal einen Klick auf den Radio-Button benötigen. Die Angaben in der Tiefe bleiben ja erhalten.
Zu diesem Zweck ist es eher dienlich, wenn es wie bisher jeder Service mit den zwei Radio-Buttons präsent ist, und nicht zusätzlich noch ausgeklappt werden muß.
In derhttp://solarfanenrico.ddnss.de/browser.php habe ich dies am MQTT-Service mal ausprobiert.
Das Gegenstück, die eingekürzete Homematic. Man sieht, daß der Service aus ist, kann man einschalten mit einem Klick und zusätzlich die Infos nachlesen und kontrollieren. Dies ist mein persönlicher Favorit, und kann jedoch noch weiter umgestaltet werden. Aber wir sind ja eine Demokratie(hi,hi,) wenn die Mehrheit komplett versteckte Services haben möchte, ginge auch das.

Enrico

Benutzeravatar
jjk
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 16:55
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einführung

Beitrag von jjk »

Mit dem ein- und ausblenden dachte ich zum Beispiel an so etwas:
https://www.w3schools.com/code/tryit.as ... 3H931HA6DI

Könntest du mir das aktuelle setup vielleicht schicken, damit ich etwas dran rumbasteln kann?

Antworten