Einführung

Zusätzliche Möglichkeit, die Konfiguration WEB basierend zu gestalten. Verantwortlich dafür ist unser Mitglied Solarfanenrico. Fragen bitte direkt an ihn per Mail. Die Erweiterung wird nicht weiterentwickelt und der Support eingestellt.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Dieser Zusatz wird nicht weiter entwickelt und es gibt auch keinen Support mehr dafür. Das Mitglied hat die Aktivitäten eingestellt.
Schnippsche
Beiträge: 17
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 09:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einführung

Beitrag von Schnippsche »

ok, dann werf ich diese Zeile raus. kein Problem...

ich las nur in der config:

Code: Alles auswählen

//  Die Daten können jede Minute oder öfter an eine InfluxDB Datenbank
//  übertragen werden. Die Datenbank muss nur über das Netzwerk erreichbar
//  sein. Sie kann sich im lokalen Netz, im Intenet oder aber auch auf diesem
//  Raspberry befinden. Bitte lesen Sie auch das Dokument
//  "Solaranzeige + InfluxDB" welches Sie auf unserem Support Server finden.
Deshalb habe ich danach gesucht.

Stefan

lisalisa
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Feb 2021, 23:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

Feld "Bezeichnung"

Beitrag von lisalisa »

Hallo, was sollte man in Feld "Bezeichnung" reinschreiben, auf was bezieht sich "Bezeichnung"?

Bezeichnung.JPG

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo, ich denke es ist $Objekt=""; /frei wählbar max 15 Zeichen

Bezeichnung des Wechselrichter oder Spitzname usw.
Es kann prinzipiell frei bleiben, dient nur der Unterscheidung bei mehreren Geräten.
Enrico

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Aktuelle Version

Beitrag von solarfanenrico »

Schnippsche hat geschrieben:
Sa 14. Aug 2021, 08:27
So, kurz vorm Wochenende habe ich noch etwas weiter entwickelt:

Hallo Stefan,
Ulrich hatte auch noch besonderes Interesse bekundet, daß die Liste der Anschlußeinstellungen eingebaut werden sollte.

Hier viewtopic.php?f=13&t=1069 stehen Bedingungen für die Erreichbarkeit. Ich selbst halte sie auch für unbedingt notwendig.
Ich hatte sie in einen Link gepackt, der automatisch einen zweite Tab öffnet. Man kann auch einen Hinweis geben, daß sich der Nutzer selbst entscheidet, einen zusätzlichen Tab zu nutzen.
Nenbenbei bemerkt. Es macht richtig Spaß und Freude mit Dir.
Enrico

Schnippsche
Beiträge: 17
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 09:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einführung

Beitrag von Schnippsche »

Gute Idee.. Kann ich einbauen.
Bin aber erst am Montag wieder am Pc

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

Im Erzgebirge heist es "gemach, gemach". D.h. so viel wie "ruhig Blut".

Wie wird es dann weitergehen? Nach dem Prüfen gibt es ja den Download, der wäre in den meisten Fällen an einem externen PC, es sei denn man nutzt das Formular mit Maus/Tastatur/HDMI direkt auf dem Raspi. Dann wäre es /pi//home/Download/user.config.php.txt. Von dort ließe es sich kopieren.

Man könnte einen zweiten Button einbauen. Dieser schreibt dann die geprüfte Version in das /var/www/html/user.config.php.(single) und x.user.... in der multi. Voraussetzung dafür wird jedoch sein, daß dieses Projekt auf dem Raspi vorhanden ist. Soweit war ich bereits, aber Dein Design ist um Welten besser.

Enrico

Schnippsche
Beiträge: 17
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 09:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einführung

Beitrag von Schnippsche »

Ja erstmal das Formular soweit fertig machen bis es stabil läuft. Die generierte Datei kann man so leicht prüfen ohne das System zu crashen.
Dann kann man weitere Buttons einbauen bzw. anstatt des derzeitigen Downloads die Datei in das richtige Verzeichnis kopieren. Ist ja kein Hexenwerk mehr.
In deiner Version gibt es auch Buttons zum Restart und Log dateien anzuschauen. Kann man alles einbinden...
Schönes Restwochenende
Stefan

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo Stefan,
für unsereins ist es bereits stabil. Es ist stabiler, als wenn jemand die Konfiguration direkt in der Datei machen muß. Der braucht nur einmal falsch die Leer, Enter,- oder sonstige Taste zu drücken, um einen PHP-Fehler einzubauen.
Dies war mein Hauptanliegen, es über ein Formular zu machen. Daß es jetzt noch viel mehr und bessere Möglichkeiten gibt, ist ein Geschenk.

Enrico

Benutzeravatar
jjk
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 16:55
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einführung

Beitrag von jjk »

Wie wäre es denn noch mit einem Test für Remote Influx, MQTT und Homematic? Ich dachte da an einen Button, der wenn man ihn drückt, die Verbindung testet und dann entweder OK oder einen Fehler ausgibt. Dann wüsste man schon vorher, dass man sich z. B. beim Passwort vertippt hat.

solarfanenrico
Beiträge: 655
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einführung

Beitrag von solarfanenrico »

jjk hat geschrieben:
So 15. Aug 2021, 07:55
Wie wäre es denn noch mit einem Test für Remote Influx, MQTT und Homematic? Ich dachte da an einen Button, der wenn man ihn drückt, die Verbindung testet und dann entweder OK oder einen Fehler ausgibt. Dann wüsste man schon vorher, dass man sich z. B. beim Passwort vertippt hat.
Hallo jjk,
grundsätzlich ist die Idee, von weiteren Test gut. Sie funktioniert jedoch erst, wenn dieses Programm ein Teil des solaranzeigen-Image ist, bzw. der Nutzer es sich selbst in das /var/www/html kopiert hat. Solange es als Demoversion funktioniert, gehört soetwas nicht rein.
Eine ping-Abfrage zum Remotserver ist o.k.
Ich sehe hier jedoch eine Gefahr. Das Beispiel der Passwortabfrage/Kontrolle würde ich nicht nutzen wollen. Ich würde das PW lieber erneut eingeben und neu konfigurieren, als es einem Programm anzuvertrauen.

Enrico

Antworten