mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Zusätzliche Möglichkeit, die Konfiguration WEB basierend zu gestalten. Verantwortlich dafür ist unser Mitglied Solarfanenrico. Fragen bitte direkt an ihn per Mail. Die Erweiterung wird nicht weiterentwickelt und der Support eingestellt.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Dieser Zusatz wird nicht weiter entwickelt und es gibt auch keinen Support mehr dafür. Das Mitglied hat die Aktivitäten eingestellt.
solarfanenrico
Beiträge: 625
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo zusammen,

Edit:

am 15.10.21

ich habe ein neueres Video gemacht. Der Inhalt ist derselbe, nur nun ist Audio und Pixelverdopplung für die bessere Sicht eingebaut.

In diesem kurzen Video habe ich mal den ersten Kontakt zum Formular dargestellt.
https://youtu.be/EVbSrElpVeo
Es dauert nur 6 Minuten von der Installation des Formulars bist zur Konfiguration des ersten Gerätes.
Die Installationsanweisungen befinden sich zusätzlich noch einmal in der Videobeschreibung.
hier habe ich während der Installation einpaar kleine Tippfehler gemacht.
Die Fehlemeldungen sind auch dabei.



ssh-Verbindung zum Raspberry aufbauen und als user pi / Passwort solaranzeige anmelden.
pi@solaranzeige:~ $

folgende Befehle nacheinander in die Konsole eingeben und mit Enter bestätigen
dieser erste wget muß in eine Zeile mit dem /webinstaller.tar
Hier würde er gekürzt und wäre nicht vollständig sichtbar

Code: Alles auswählen

wget https://solaranzeige.schnippsche.de/webinstaller.tar 

Code: Alles auswählen

sudo cp webinstaller.tar /var/www/html/webinstaller.tar

Code: Alles auswählen

cd /var/www/html

Code: Alles auswählen

sudo tar vxf webinstaller.tar

Danach kann das Formular in einem Browser eines beliebigen Gerätes aufgerufen werden.
http://localhost/webinstaller/index.php
alternativ IP des Raspberrys(192.168.xxx.yyy)/webinstaller/index.php

Es ist zur Umstellung von Single-Regelung auf Multi-Reglerversion kein Editieren des Crontab's mehr nötig. Dies macht die Routine des Formulars selbständig. Auch das Anlegen der notwendigen weiteren InfluxDatenbanken für weitere Geräte erledigt das Formular.
Alle bisherigen Anleitungen bleiben gültig, und sollten im Zweifelsfall zu Rate gezogen werden.
Auch die bisherige Konfiguration über die Konsole und durch editieren der *.user.config.php bleiben möglich.


Fragen können im Forum im Bereich "setup" gestellt werden.


Ich bedanke mich ausdrücklich nochmal bei unserem Forumsmitglied "Schnippsche", welcher eine hervorragende, fehlerfreie und einzigartige Programmierarbeit geleisten hat.

Enrico

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 135
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von mdkeil »

Auf jeden Fall eine tolle Sache für Diejenigen, die nicht standardmäßig auf der Cmd-Zeile arbeiten.. ;) Auf jeden Fall ein Komfort-Gewinn!
Vielen Dank!
IBN: 07/2021
Fronius Symo 20.0-3-M : 13.2kWp S 45° + 3.96 kWp S 15° (Verschattung) &
Fronius Primo 3.0-1 : 2.97 kWp N 15° (Verschattung)
######
Wallbox: 11kW echarge Hardy Barth Cpμ2 Pro

solarfanenrico
Beiträge: 625
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von solarfanenrico »

Die Konsoleneingabe ist nicht das Schlimmste.

nun können eigentlich keine PHP-Fehler mehr in die *.user.config.php eingeschleppt werden.
Ein falscher Tastendruck und man findet den Fehler nie. Wer diese Erfahrung schon einmal gemacht hat, wird das Formular noch mehr schätzen.

Enrico

PVNewbie
Beiträge: 30
Registriert: Do 22. Okt 2020, 18:27
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von PVNewbie »

Hallo,

ich habe mal folgende Frage, ich habe mal das Formular installiert und habe 7 Konfigurationen, 1 Single, 6 Multi

Bildschirmfoto vom 2021-10-15 15-15-37.png
Bildschirmfoto vom 2021-10-15 15-15-37.png (68.43 KiB) 831 mal betrachtet

Im Webfrontend wird aber nur eine Konfig angezeigt

Bildschirmfoto vom 2021-10-15 15-17-29.png

Kennt einer von euch das Problem?
Gruß PVNewbie

E3DC S10 Infinity 18kWh,
27 Module Solarfabrik Mono S3 HalfCut 9,99kWp (9 Ost, 18 West),
E3DC Easy Connect Flex 22kW mit RFID

solarfanenrico
Beiträge: 625
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo PVNewbie,
wahrscheinlich bist Du zögerlich, und hast keine Werte übernommen, und auch das System nicht angepasst. Dies bringt den Raspberry zu Neustart und alle diese user.config.php und 1.-6.user.config sind nicht mehr im /var/www/html/webinstaller. Es gibt auch keine config.json mehr.
Letztere holt sich die Daten nur aus dem /var/www/html, und von dort auch entweder die user.config.php oder die 1.und 2.
nicht alle 3 files.

Man braucht eigentlich nichts mehr selbst kopieren usw. Das Formular soll Services sein. Nur Installieren. Man muß nicht mal mehr in die Verzeichnisse sehen.

Eine andere sinvolle Erklärung habe ich leider nicht
Was mich stutzig macht ist das Vorhandensein der user.config.php im Verzeichnis /var/www/html/webinstaller.

Bei einer Konfiguration über den Browser, anschließender Übernahme, anschließender Systemanpassung ist diese nur vorhanden, solange es eine Single_installation ist.
Nachdem das erste Gerät installiert ist, und der Neustart des Raspis erfolgt ist, befindet sich das gesamte System in der Single_installation.
Danach fügt man das 2.Gerät dazu, macht die Komplette Prozedur für dieses Gerät, muß auch dieses Werte für dieses Gerät übernehmen.

Nun kann man auch das 1. Gerät "Bearbeiten" nach Übernahme wird dieses Gerät als 1.user.config.php gespeichert und user.config.php gelöscht, und ist nicht mehr vorhanden.

Nun zur Vorgehensweise:
Nur Du allein weißt, ob Du Single oder Multi hast.
In der Single gibt es im /var/www/html nur die user.config.php. Falls dort 1.user usw. drin sind werden die ja gar nicht gelesen bzw. nicht benötigt.
Die könnte gelöscht oder an andere Orte verschoben werden.

In der Multi_Version benötigst Du nur, die welche Du auch brauchst. Den Rest auch erstmal weg (verschieben oder löschen).

Aus dem /var/www/html/webinstaller können alle user... und *.user.config.php gelöscht werden. Auch die config.json löschen


Abschließend würde ich behaupten, daß Du die user.config.php selbst in das Verzeichnis /var/www/html/webinstaller kopiert hast, und diese deshalb nicht im Formular erscheint. Dies sieht man am Zeitstempel.
Die 1.-6.user.config.php sind Testkonfigurationen, die es nicht über einen Neustart des Raspis geschafft haben.

Achtung bei aller Löscherei nicht die user.config.txt mit weglassen.
Man kann jedoch das gesamte /webinstaller löschen und es mit dem Befehl binnen Sekunden wieder benutzen

Code: Alles auswählen

sudo tar vxf webinstaller.tar
Danach einfach Formular aufrufen und Vertrauen haben.
Ich nutze es derzeit ausschließlich, weil ich auch immer alles teste, bevor ich es freigebe.

Enrico

solarfanenrico
Beiträge: 625
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von solarfanenrico »

ein weiterführendes Video
https://youtu.be/e-xIgDkVk-U
Enrico

Zerpmaster
Beiträge: 34
Registriert: Mi 18. Aug 2021, 14:41

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von Zerpmaster »

Besteht die möglichkeit das du einen Installer für Solaranzeige für Debian oder Ubuntu erstellst?

solarfanenrico
Beiträge: 625
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von solarfanenrico »

Zerpmaster hat geschrieben:
Fr 29. Okt 2021, 09:51
Besteht die möglichkeit das du einen Installer für Solaranzeige für Debian oder Ubuntu erstellst?
Hallo Zerpmaster,
die Frage verstehe ich nicht ganz so.
In dem Installer geht es um eine Alternative zur Konsoleneingabe und Editieren der user.config.php, Einrichten der Singelinstallation und ggf. die Wandlung zur Multiregler_Auslesen.
Im Moment ist es erst zu 99,99% funktionstüchtig. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck an der komfortabelsten Lösung.

Es ist wie ein Plugin zur solaranzeige und wenn es einmal installiert ist, kann man dies von jedem externen Gerät ausfüllen.
Egal ob Notebook, Tablet, PC oder Smartphone. Es ist egal welches Betriebssystem auf dem externen Gerät läuft, es benötigt nur eine Netzwerkverbindung zum Pi, denn dort sind die Geräte, welche ausgelesen werden sollen.

Man benötigt die Konsole, Putty, ssh-Verbindung oder VNC-Viewer nur noch für seltene Anwendungen.
Enrico

RoKi
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Nov 2021, 23:31

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von RoKi »

Hallo,

nur der Vollständigkeit halber: man kann/sollte auch noch der Installation des Web Installers noch ein clean-up machen, denn:

sudo cp webinstaller.tar /var/www/html/webinstaller.tar
cp = copy: kopiert die Datei in das angegebene Verzeichnis, dadurch ist sie nun 2 mal vorhanden

besser ist mv = move --> verschiebne der Datei
mv webinstaller.tar /var/www/html/webinstaller.tar

sudo tar vxf webinstaller.tar
tar entpackt das .taf file, nun sind die entpackten Dateien und das .tar File selbst vorhanden
daher löschen
sudo rm webinstaller.tar

hat man open cp verwenden auch in ursprünglichen Verzeichnis mir rm löschen
rm = remove

Gruß

RoKi

satfan
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Dez 2021, 11:04

Re: mit Formular die Konfiguration im Browser durchführen

Beitrag von satfan »

Hallo,
erhalte beim Aufruf des Formulars im Browser die Meldung:

Installation Solaranzeige
Version 4.7.5b update Dezember 2021

System wird neu gestartet

Das System wird neu gebootet
Sie werden automatisch nach einer Minute auf die Startseite weitergeleitet.

Leider passiert auch nach mehreren Minuten nichts das Formular startet leider nicht mehr.

Wo könnte der Fehler liegen??

Gesperrt