Vctron smart shunt einbinden?

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5669
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 897 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vctron smart shunt einbinden?

Beitrag von Ulrich »

Was soll mir das jetzt sagen? Jeder kann basteln so wie er will.
Ob man mit Bluetooth und der Solaranzeige parallel die Daten auslesen kann, kann ich nicht sagen.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

toreskog
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Nov 2021, 14:25

Re: Vctron smart shunt einbinden?

Beitrag von toreskog »

Ich erwarte nicht dass du alles weisst :-) Ich finde es toll wie viel und oft du antwortest.

Vielleicht weiss jemand anderen ob es ein Unterschied gibt zwischen victrons Kabel (‎SS030530000 / ASS030530010) .
Ich will es nicht per bluetooth auslesen, aber das Gerät hat ein VE.Direct anschluss und Bluetooth und Bluetooth hat einfach so funktioniert, mein Ziel war aber immer es über den RPi auszulesen damit ich nicht vor ort mit meinem Handy sein muss.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 5669
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 897 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vctron smart shunt einbinden?

Beitrag von Ulrich »

Da richtige Daten in der Solaranzeige ankommen, kann das Kabel nicht defekt sein. Es sind nur Daten gemischt mit Anfragen, die nicht von der Solaranzeige kommen. Deshalb starte einmal die Solaranzeige und beende die Bluetooth APP. Irgendein anderes Programm scheint den Laderegler zusätzlich abzufragen.
-----------------------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projekt Administrator]

Antworten

Zurück zu „Hardware für den Nachbau“