Umfrage 2018 .... ( alt )

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
RaspiVoila
Beiträge: 13
Registriert: Mo 2. Dez 2019, 17:46

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von RaspiVoila »

Hallo,
bin neu hier und nehme gerade „Solaranzeige“ in Betrieb. Geplant ist der Einsatz auf einem Segelboot das in Italien liegt. Natürlich möchte ich wissen wie es meinen Batterien geht die mit Solarzellen geladen werden. Im ersten Schritt sollen die Daten aus dem Victron Batteriemonitor BMV 712 von Zuhause aus einsehbar sein. Im zweiten Schritt möchte ich die Daten (Luftdruck/temp) des Barometersensors BMP180 ( via GPIO) anzeigen. Und zu Guter Letzt würde ich gerne die Daten des Votronic Solarladereglers MPP250 von Zuhause aus sehen, was wohl aber wegen mangelnder Kooperation der Fa. Votronic mehr als schwierig werden wird.
Und als Sahnehäubchen würde ich gerne meine sich bereits im Betrieb befindliche IPCam im Dashboard anzeigen. Ggf. muss ich dazu HomeMatic verwenden (?). An Bord ist bereits ein Router TL-MR6400 mit einem Ubiquiti Bullet M2-HP (zum Einfangen des Hafen-WLAN) verbaut.
VG Peter

P.S.: Als ehemaliger Hard/Softwareentwickler (Fortran, C, Occam, Java) ordne ich mich als „Linksklicker“ und „Iconschubser“ mit rudimentären UNIX Kenntnissen ein. Mal sehen wie weit ich damit bei der solaranzeige komme. :D

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Ulrich »

Na, dann drücke ich mal beide Daumen. An der Fa. Votronic beißt man sich aber die Zähne aus...
Wenn Du spezielle Fragen hast, mach bitte einen neuen Thread auf.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

RaspiVoila
Beiträge: 13
Registriert: Mo 2. Dez 2019, 17:46

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von RaspiVoila »

Danke, werde darauf sicherlich zurückkommen.
Das Thema Votronik steht auf niedrigster Prio, denn der Victronic Batteriemonitor liefert mir all die Daten die gerne sehen möchte.
Notfalls verkaufe ich den Votronik Solarladeregler und kaufe mir einen der solaranzeige unterstützt.
VG

franza
Beiträge: 6
Registriert: Di 12. Nov 2019, 23:12
Wohnort: Wien

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von franza »

Hallo,
meine Anlage hat 3 Steca Solarix PLI 5000 im 3-Phasen-Betrieb- an diesen soll die Solaranzeige laufen.
"Soll"- weil ich gestern erst das Image runtergeladen haben, und mich zur Zeit noch ein bisschen damit befassen muss, bevor alles fix in den Keller zu den Umrichtern kommt.

lg, Franz

mschmitz
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 15:21

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von mschmitz »

Hallo,

meine Anlage:
SolarKing/SunyRoo/Auni/Eeripi 1500

4 x Yingli SOLAR YL185PT-23b
4 x Hundai HIS-M197SF

Alles als ein String.

Die Schnittstellenbeschreibung zum Wechselrichter im Anhang.
Derzeit habe ich die Linux Software so umgebaut, dass die Daten per MQTT gesendet werden.
Dateianhänge
Sunny Roo Inverter.pdf
(443.82 KiB) 129-mal heruntergeladen

elmides
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 19:49

Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von elmides »

Hallo

1 x MPI 10K Hybrid von MPP Solar
1 x BMV 702 von Victron für die genaue Erfassung der Werte auf der Batterieseite, des MPI. Sowie SOC-basierte Entladesteuerung.

Gruss Walter

Heinz.mauch@arcor.de
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:34

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Heinz.mauch@arcor.de »

Hallo allerseits.

Schönes Projekt danke an den Ersteller, hat mich zwar die letzten Wochen einige schlaflose Nächte gekostet aber läuft mittlerweile zu ca. 70%.
Habe eine mini Anlage aufgebaut derzeit 300 Wp Ausbau auf mindestens 600Wp geplant.

Komponenten:
Toyo SR-ML-2420 Laderegler
Envertech EVT 300 Wechselrichter
2xBatterieblock 24 V 65 Ah und 52Ah
DPS5015 Konstantspannungsregler zur Begrenzung - Regelung der Einspeiseleistung
2x Sonoff powr2 zur Messung Solerleistung und Verbrauch meiner Klimaanlage
Netatmo Wetterstation
Iobroker
Raspberry b 3+
Noch nicht montiert: Smappee Energiemonitor zur Ermittlung des Gesamtverbrauchs.

Endziel:
Regelung der Einspeiseleistung nach Verbrauch, Umschaltung der Batterieblöcke je nach Soc, Kombination Klimaanlage Sommer bei Vorleistung Solarpannels mit Regelung der Raumtemperatur.
Und das alles schön Grafisch aufbereitet in 4-5 Grafina Bildern.

Gruß Heinz

passi162
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 00:43

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von passi162 »

Hallo zusammen
Bin neu hier.
Habe einen Kostal Piko 8.3 am LAN und möchte die Daten via Ethernet auslesen.
So wie ich das sehe ist "nur" die Anbindung via RS485 unterstützt.
Sehe ich das richtig?
Können die Daten auch via Ethernet ausglesen werden?

Vorab vielen Dank für Eure Unterstützung.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von Ulrich »

Nein, der Pico liefert die Daten nur über die RS485 Schnittstelle. Die LAN Schnittstelle müsste MODBUS TCP können, tut sie aber nicht.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

passi162
Beiträge: 3
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 00:43

Re: Umfrage.... bitte teilnehmen!

Beitrag von passi162 »

O.k. Danke.
Dann kann ich einfach einen USB-RS485 Stick am Raspberry Pi eintstecken und loslegen.
Passt so etwas:
https://www.aliexpress.com/item/4000383 ... 4c4da7pUQs

Das Wechselrichterboard hat gemäss Manual drei Anschlüsse Ground -A-B.

Vorab vielen Dank für die Untestützung

Gesperrt