Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Hi Steven hi Solargarage

Ich hatte heute mit LG telefoniert und gefragt wann mein neues BMS geliefert wird, da sagte mir der Techniker das die BMS mit kaputt ist sondern, ich das so klemmen soll wie Steven beschrieben hat… (schön das LG auf mein eröffneten Post hingewiesen hat und mitliest🤣)
Also ich mich gleich dran gemacht und es probiert 😅
Es läuft jetzt so das die LG Batterie nicht mehr aus geht und es werden die % angezeigt in der Solar App, beim anmachen der Batterie hört man auch ein klacken also das die was schaltet.
ABER bei mir steht immer noch Kommunikationsfehler 2 und ich kann die Batterie nicht hinzufügen!

Ich finde es auch sehr schwach von LG, das die sich nicht mal melden das dass BMS nicht getauscht wird und das man das so klemmen soll!
Dateianhänge
40608AF9-995E-4F23-A833-559A44C93601.png

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Steven wenn du bei Batterie nichts eingestellt hast hast du bestimmt den Punkt Self- Define ausgewählt oder?
Wenn ja was hast du da eingestellt?
Dateianhänge
3417833D-C62E-4721-83EB-A98BBF055769.png
BA060AB7-3BA1-4D9E-93B9-3FB473F2806C.png

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Ich hatte jetzt für einen kurzen Moment das die com Leuchte am Wechselrichter dauerhaft geleuchtet hat aber dann hat die weitergeblinkt…
Über die Solar App wurde mir die bms Version angezeigt und das er entlädt aber mehr auch nicht, tatsächlich entläd wenn aber nicht!
Dateianhänge
4794F09E-3CB5-4784-B87C-D9BFC2E8D01D.png

Solargarage
Beiträge: 27
Registriert: Mo 12. Jun 2023, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von Solargarage »

Hi erde00, bei mir genau das gleiche Verhalten. Exakt. Batterie geht nicht mehr aus, beim Speichern der neuen Konfiguration (Anschluss am Meter usw.) klapperten Relais/Schütze in der BPU. Einstellbar/auswählbar ist die RESU Flex in der SolarGo-App auch nicht, bis auf einmal - danach wieder weg. Die Com-LED leuchtet manchmal ohne blinken… In der App und im SEMS steht der „Kommunikationsfehler 2“. Genau das und fast die gleichen Scrennshots habe ich heute an den Goodwe-Support (Tschechien) gemailt.
… es ist echt abenteuerlich… Energiewende 0815

Solargarage
Beiträge: 27
Registriert: Mo 12. Jun 2023, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von Solargarage »

Hi erde00, bzgl. Entladen: in der SEMS entlädt die Batterie kontinuierlich-SOC nimmt ab ( mit 20 Watt ?! :oops: ) die LED-Anzeige an der RESU leuchtet aber nur „Power on“ (obere LED). Was soll man glauben?

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Hi Solargarage

Ok werde Montag nochmal probieren einen bei Goodwe anzurufen und auch ne email hinschreiben…! Mal gucken was wie da erreichen!🙈

Solargarage
Beiträge: 27
Registriert: Mo 12. Jun 2023, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von Solargarage »

Hi erde 00, ich habe heute Antwort von LG (Hr. Brand) bekommen bzgl. der messtechnischen Überprüfung der Kommunikation. Hier die Anleitung, bei der ich den vorletzten Satz (rot markiert) nicht kapiere. Weißt Du was er meint? Welche DCV (Gleichspannung) an welchem Ausgang?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ist das alles geschehen und es kann keine Kommunikation aufgebaut werden, bitte die folgende Messung an der Batterie durchführen.

Bitte überprüfen Sie dies & rufen Sie uns dabei an:

In diesem Fall findet keine Kommunikation mit der Batterie statt.
Wechselrichter und Batterie müssen für die Messungen angeschaltet und die Kommunikation vom Wechselrichter zur Batterie verbunden sein. (Kabel eingesteckt)

Bitte messen Sie nach dem Neustart von EN GND auf RS485 A
und von EN GND auf RS485 B.
Sie sollten bei beiden Messungen die gleiche Spannung aufzeichnen.
Dann müssen Sie 10V(RS485) zwischen EN GND und Enable_12V messen.
Dann sollte der Wandler durchschalten und DCV an der Unterseite des Ausgangs liefern.

Ist das alles nicht der Fall, ist der Wechselrichter defekt.

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Hi solargarage

Ich denke er meint das klacken wenn du die Kabel mit dem smartmeter verbindest…

Wenn du bms Kabel an die Batterie klemmst musst du dein Messgerät an

Minus und 485 a Nr. 1 & Nr. 12
Minus und 485 b Nr. 1 & Nr. 11
halten und konstant 10v haben

Und wenn dann die 12 v bei Nr. 1 & Nr. 4 Anliegen kommt das klacken „durchschalten“

Denke das meint er

Wenn wir direkt die Kabel von der Batterie an den smartmeter klemmen haben wir ja das durchschalten! Nur haben wir immer noch das Kommunikationsproblem!

Habe gestern mit dem Herr Brombeer Telefoniert und er meinte das die Batterie dann sauber arbeitet und es an Goodwe liegen muss!!!Er wollte sich heute noch bei mir melden und neue Infos geben!

erde00
Beiträge: 31
Registriert: Mi 10. Mai 2023, 15:49
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von erde00 »

Hi,
also ich hab jetzt mal bei mir gemessen

BMS Kabel Wechselrichter - Batterie
RS 485 A 1,81v
RS 485 B 1,81v
(Keine Freigabe von der Batterie)

Smartmeter - Batterie

RS 485 A 4,5v - 1,0v schwankt immer hin und her
RS 485 B 2,6v - 0,4v schwankt immer hin und her
( Freigabe von der Batterie, aber immer noch Kommunikationsfehler 2)

Da sich LG heute nicht gemeldet hat rufe ich da morgen wieder an😉🙈

Solargarage
Beiträge: 27
Registriert: Mo 12. Jun 2023, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Goodwe 8kET plus & LG Resu Flex

Beitrag von Solargarage »

Hi erde00, ich kann Deine Messergebnisse nicht so richtig nachvollziehen. Was bedeutet die zweite Messung? Ich habe nur an der Batterie (BMS) gemessen. Die Messwerte von RS484 A/B gegen Enable GRND lagen so zwischen 2,4 und 2,6 V DC, schwankend. Wie hast Du Batteriefreigabe ermittelt/gemessen?
Was meinte LG mit: …Dann sollte der Wandler durchschalten und DCV an der Unterseite des Ausgangs liefern...?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“