RS232 / RS485 via LAN mit Gateway

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.
Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
Antworten
froema
Beiträge: 52
Registriert: Do 19. Sep 2019, 13:53

RS232 / RS485 via LAN mit Gateway

Beitrag von froema »

Hallo,
da mein Wechselrichter nicht in der Nähe der Hauptverteilung sitzt, musste ich mir überlegen, wie ich die RS485 Modbus-Daten vom Zähler zum WR bekomme. Da bin ich bei Reichelt auf folgendes Gerät gestoßen: https://www.reichelt.de/ethernet-zu-rs- ... 5687.html?
Da ich ohnehin an beiden Stelle LAN hatte und keine neue Leitung nur für die RS485 Schnittstelle legen wollte, war das die Lösung und sie funktioniert zuverlässig.
Falls jemand Interesse hat, kann ich die Konfigurationsdaten übermitteln. Da muss man einiges beachten.
Gruß
Marc

lexiz52
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Mär 2020, 21:31

Re: RS232 / RS485 via LAN mit Gateway

Beitrag von lexiz52 »

Hallo!

Ich würde mich gerne an deinem Post hängen da ich eine ähnliche Konstellation habe. Ich arbeite mit einem einfacheren RS485 to ETH Umsetzer . Könntest du mir bitte nähere Infos zu deiner Umsetzung geben?

Danke und viele Grüße
Thomas

froema
Beiträge: 52
Registriert: Do 19. Sep 2019, 13:53

Re: RS232 / RS485 via LAN mit Gateway

Beitrag von froema »

Hallo Thomas,
da ich das Thema nicht abonniert habe, bin ich erst jetzt drauf aufmerksam geworden. Was genau musst du denn wissen?
Im Grunde müssen die Geräte jeweils die Busadresse des entfernten Modbus-Teilnehmers übernehmen. Einer wird dann der Server und der andere der Client. In meinem Fall ist der Wechselrichter der Server und so muss der Umsetzer der Client sein, welcher die Busadresse des Zählers erhält. Am anderen Ende ist es dann umgekehrt. Da ist der Umsetzer der Sever mit der Busadresse des WR.
Der Rest ist dann noch die IP Konfiguration der Umsetzer, damit die sich auch unterhalten können.

Falls du mehr wissen möchtest gerne auch per PN.

Gruß
Marc

Antworten