Umstieg von aeclogger auf Solaranzeige

Wie kann ich die Daten der Geräte grafisch darstellen? Fragen, Beispiele und Antworten zu InfluxDB und Grafana
Antworten
Hanu
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Mai 2019, 09:33

Umstieg von aeclogger auf Solaranzeige

Beitrag von Hanu »

Hallo zusammen,
vielen Dank an Ulrich für die Umsetzung und Realisierung dieses Projektes.
Ich habe hier zwei AEC conversion WR laufen, die beide über "eine" RS485 ausgelesen werden.
Hardware ist ein USB-Seriel-Wandeler mit ch341-uart converter.
Nach einer Woche Ferienarbeit habe ich den aeclogger soweit gebracht, dass per Webbrowser die aktuelle Leistung dargestellt wird. Rest läuft nicht und da ich keine tiefgreifenden Programmierkenntnisse habe, läuft mir das aus dem Ruder.
Nun habe ich versuchsweise das Image von Solaranzeige aufgespielt.
Hier kommen erst garkeine Daten an.
Frage: muss es tatsächlich ein FTDI.Chip für den wandler sein?
Der USB-Konverter ist im Raspi angelegt und erkannt (Treiber ist nachgeladen).
Die Raspi-Einstellungen sind identisch zum alten Image mit dem aeclogger.
Was mich irritiert:
In der Setupdatei ist Laderegler auf USB0 und Wechselrichter auf USB1 angelegt.
Der Raspi meldet: /dev/ttyUSB0
oder
Bus 001 Device 005: ID "xyz..." QinHeng ...USB-Seriel adapter
Wo kann ich mit der Fehlersuche anfangen?
Viele Grüße
Dirk

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von aeclogger auf Solaranzeige

Beitrag von Ulrich »

Es kann eigentlich nur an dem RS485 zu USB Adapter liegen, da es mit den AEconversion Geräten keinerlei Probleme gibt. Kaufe bitte einen Adapter mit FTDI Chipsatz, dann ersparen wir uns jegliche Fehlersuche. Hier im Forum gibt es Hinweise welche ohne Probleme mit dem Raspberry laufen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Hanu
Beiträge: 2
Registriert: So 26. Mai 2019, 09:33

Re: Umstieg von aeclogger auf Solaranzeige

Beitrag von Hanu »

Okay. Danke. Ich schau mich mal um.
Lg Dirk

Antworten