Fehler beim speichern in InfluxDB

Wie kann ich die Daten der Geräte grafisch darstellen? Fragen, Beispiele und Antworten zu InfluxDB und Grafana
Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Hallo miteinander,

ich betreibe solaranzeige seit ein paar Tagen auf nem Raspi mit einem Victron MPPT über das Original USB Kabel angeschlossen.

In meiner .log Datei wird immer wieder folgender Influx write Fehler geloggt:

Code: Alles auswählen

13.01. 21:56:19    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.36,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,max
AmpHeute=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]
13.01. 21:56:19    -Daten nicht zur lokalen InfluxDB gesendet! info: array (
  'url' => 'http://localhost/write?db=solaranzeige&precision=s',
  'content_type' => 'application/json',
  'http_code' => 400,
  'header_size' => 655,
  'request_size' => 366,
  'filetime' => -1,
  'ssl_verify_result' => 0,
  'redirect_count' => 0,
  'total_time' => 0.002069,
  'namelookup_time' => 0.000186,
  'connect_time' => 0.000187,
  'pretransfer_time' => 0.000965,
  'size_upload' => 209.0,
  'size_download' => 381.0,
  'speed_download' => 190500.0,
  'speed_upload' => 104500.0,
  'download_content_length' => 381.0,
  'upload_content_length' => 209.0,
  'starttransfer_time' => 0.001951,
  'redirect_time' => 0.0,
  'redirect_url' => '',
  'primary_ip' => '::1',
  'certinfo' => 
  array (
  ),
  'primary_port' => 8086,
  'local_ip' => '::1',
  'local_port' => 50868,
  'http_version' => 2,
  'protocol' => 1,
  'ssl_verifyresult' => 0,
  'scheme' => 'HTTP',
  'appconnect_time_us' => 188,
  'connect_time_us' => 187,
  'namelookup_time_us' => 186,
  'pretransfer_time_us' => 965,
  'redirect_time_us' => 0,
  'starttransfer_time_us' => 1951,
  'total_time_us' => 2069,
)
13.01. 21:56:24    -OK. Datenübertragung erfolgreich.
13.01. 21:56:24 |------------   Stop   victron_solarregler.php   ----------------- 
13.01. 21:56:58 MQT-Ende der Verarbeitung. (MQTT)
13.01. 21:57:01 MQT-0-CONX-OK|
Ich kann mir die Fehlermeldung nicht erklären, da die verwendete InfluxDB lokal läuft.
Das Grafana Victron Laderegler Panel zeigt vernünftige Werte an.
Ein

Code: Alles auswählen

select * from PV
liefert viele Einträge.

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen !

Vielen Dank

VG stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Ulrich »

Die Fehlermeldung besagt, das nicht alle Daten vom Laderegler ausgelesen werden konnten und beim Abspeichern in die Influx Datenbank einige Werte fehlten. Das Auslesen der Daten ist nicht stabil. Bitte prüfe die VE.direct Kabelverbindung.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Danke für Deine Antwort, Ulrich !

Habe heute Mittag die beiden Steckverbindungen (Regler und USB-Port) kontrolliert
Waren m.E. OK

Die Fehlermeldungen bleiben bestehen

Es handelt sich um einen SmartSolar 150/35

Und -wie gesagt- es ist das _original_ Victron USB Kabel

Mir würde jetzt nur das Verwenden eines anderen USB Ports am Raspi und/oder ein anderer Laderegler einfallen
Einen anderen Raspi könnte ich auch noch testen


@Ulrich
Haben wir ein Möglichkeit herauszufinden, welche Daten er nicht lesen konnte ?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Ulrich »

Haben wir ein Möglichkeit herauszufinden, welche Daten er nicht lesen konnte ?

Code: Alles auswählen

Batterie Spannung=12.36,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,max
AmpHeute=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= 
Überall da, wo kein Wert hinter dem Ist Zeichen ist.

Kann es sein, das das Netzteil vom Raspberry zu schwach ist?

Wie oft kommt der Fehler vor?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Danke Dir !

Netzteil könnte ich mir vorstellen. Ist so ein einfaches Kombi Zigarettenanzünder/USB Teil

Ich nehme eines mit 10A
Berichte dann wieder...



Sorry, habs log bzgl Häufigkeit nicht detailliert angeschaut
Sind gefühlt schon viele Einträge


Bis dann

VG

Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Den 10A Spannungswandler hab ich gegen 22:10Uhr angeschlossen

Das Problem besteht weiterhin

Hier die einzelnen (manuell) rauskopierten Fehlerzeilen:

Code: Alles auswählen

14.01. 22:15:55    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.36,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeute=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:17:06    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.41,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeu
te=0
PV Spannung=0.06,Strom=0,Leistung=0,maxVoltHeute=0.06,maxWattHeute=0
Service Ladestatus=0,Temperatur=26.4,Optionen=0
Summen Wh_Heute=0,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:17:11    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.41,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeu
te=0
PV Spannung=0.06,Strom=0,Leistung=0,maxVoltHeute=0.06,maxWattHeute=0
Service Ladestatus=0,Temperatur=26.4,Optionen=0
Summen Wh_Heute=0,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:21:14    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.42,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeu
te=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:21:19    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.42,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeu
te=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:32:14    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.42,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeute=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]


14.01. 22:32:19    -InfluxDB  => [ Batterie Spannung=12.42,Ladestrom=0,Entladestrom=17.9,maxAmpHeu
te=
PV Spannung=0.02,Strom=,Leistung=0,maxVoltHeute=,maxWattHeute=
Service Ladestatus=0,Temperatur=,Optionen=134868854
Summen Wh_Heute=,Wh_Gesamt= ]

Nach meiner Einschätzung, bleiben die Felder ohne Daten öfters gleich, wechseln dann aber auch immer wieder

Was soll ich als nächstes Testen ?

VG

Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Nachtrag zur Stromversorgung:

Der Spannungswandler (und damit der Pi) hängt an dem Akkublock, welcher durch den abgefragten Laderegler mit aufgeladen wird

Könnte das hier mit reinspielen ?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Ulrich »

Wäre es möglich den Raspberry zeitweise an ein 230 Volt Netzteil zu hängen? Damit eine "Rückkopplung" ausgeschlossen ist?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Nafets
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Sep 2019, 10:25

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Nafets »

Habe zwischenzeitlich zwei weitere verschiede pi Stromversorgungen getestet
1. an anderem Akkublock ein 4A USB Spannungswandler
2. ein 2A steckernetzteil an 230v

Leider gab es keine Veränderung bzgl den Lesefehlern

Aus diesem Grund würde ich ein Problem in der Spannungsversorgung (nach 4 unterschiedlichen) als Fehlerursache ausschließen



Was soll ich als nächstes Testen:
Anderer Pi oder anderes Victron Gerät ?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim speichern in InfluxDB

Beitrag von Ulrich »

Bitte melde ich einmal per eMail: support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten