Ausschalten der Anzeige

Die lokale Anzeige gibt es ohne Netzwerk und mit lokalem Netzwerk
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Ausschalten der Anzeige

Beitragvon Ulrich » Mo 28. Dez 2015, 11:50

Der Raspberry Pi darf nicht einfach so ausgeschaltet werden! Der Aufbau ist so gestaltet, dass man den Monitor ausschalten kann, der Raspberry Pi jedoch weiterhin über sein Netzteil Strom hat und damit immer durchläuft. Mit seinen 3,5 Watt ist das auch vertretbar. Falls Sie jedoch das gesamte System ausschalten möchten, müssen Sie den Raspberry Pi erst "herunter fahren". Das geht, in dem Sie eine Maus anschließen und auf der Anzeige links auf "Stop" drücken. Damit bekommt der Rechner den Befehl herunter zu fahren und so zu verharren. Das kann jedoch bis zu einer Minute dauern! Also etwas Geduld. Nachdem der Rechner herunter gefahren ist, können sie ihn nur wieder starten, indem Sie den Strom einmal aus und wieder ein schalten. Nach dem Ausschalten bitte 20 Sekunden warten, bis sie ihn wieder einschalten. Einen abrupten plötzlichen Stromausfall überlebt der Rechner normalerweise, es ist aber nicht sichergestellt. Deshalb ist das "Herunterfahren" eine sichere Methode.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste