Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Antworten
Christian St.
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Apr 2020, 22:38

Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Christian St. »

Hallo zusammen,
ich hab hier schon eine Weile gestöbert weil ich seit einer Weile eine kleine Piratenanlage auf den Balkon zu bauen. Zu erst einmal, ich bin total begeistert was sich manche in ihrer Freizeit so alles basteln und wie viel Hilfe und Rat hier jeder bekommt der ein Problem hat.
Ich hab mir vor ein paar Wochen auch eine kleine PV Anlage auf den Balkon gebaut. Ich habe ein 270Wp Netzmodul genommen und einen AE Conversion INV-250-45 EU PLC. Hat alles super geklappt und die Anlage produziert usw, aber mich hat gestört dass ich immer im Blindflug unterwegs war, daher hab ich mich ein bisschen mit eurem Projekt auseinandergesetzt und geschaut was ich so alles brauche um eine Visualisierung zu implementieren

Ich habe jetzt bereits PLC Gateway verbaut und mit einem Victron RS485/USB Interface mit mit meinem Raspberry Pi 4 B verbunden. Die SD Karte hab ich mit der letzten Version aus den Downloads geflasht.

Ich habe die Einstellungen so vorgenommen wie in der Anleitung, Seriennummer hab ich eingegeben, usw ich bin mir aber nicht sicher ob der Wechselrichter erkannt wird. Jedenfalls kommen keine Daten an.

im Solaranzeige.log finde ich:
start aec_wechselrichter.php
der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden
keine gültigen Daten empfangen
Wattstunden gesamt heute: 0

Wie kann ich denn überprüfen ob eine Kommunikation stattfindet?

Sorry bin ganz neu in dem Thema und hab leider auch mit Raspberry Pis nicht viel Erfahrung.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Ulrich »

Der RS485 Adapter muss ein FTDI Chipsatz haben. So wie dieser hier:
viewtopic.php?f=21&t=344

Es könnte sein, das der Adapter, den du benutzt noch einen Treiber im Linux benötigt. Der Treiber für den FTDI Chipsatz ist im Betriebssystem schon enthalten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Christian St.
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Apr 2020, 22:38

Re: Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Christian St. »

Hallo, danke für deine Antwort.
Bin mir ziemlich sicher, dass der Adapter einen FTDI Chipsatz hat. Laut Abfrage ist es ein FT232R USB UART.
Benötigt der einen anderen Treiber? :?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Ulrich »

Nein, der braucht keinen zusätzlichen Treiber.
Mit einem PLC Gateway dazwischen ist das Auslesen jedoch noch nie getestet worden.
Es kann sein, dass das nicht funktioniert.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Christian St.
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Apr 2020, 22:38

Re: Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Christian St. »

oh, das ist schade. :| ist geplant das irgendwann zu testen?

Christian St.
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Apr 2020, 22:38

Re: Der Wechselrichter kann zur Zeit nicht abgefragt werden

Beitrag von Christian St. »

Hallo Ulrich,

ich habe das ganz System nochmal neu aufgesetzt und nun, Überraschung, plötzlich läuft es. Es geht soweit ich gesehen habe fast alles, außer die aktuelle Leistung am INV Dashboard wird nicht angezeigt. Da steht nur N/A.

Also, das System funktioniert auch mit einem PLC Gateway. :D

Nachtrag: Die Leistung war in der Abfrage nicht eingestellt hab ich gemacht, jetzt läuft alles.

Antworten