Pushover Steca 4545

Hier werden Meldeblöcke, die man in die Datei "meldungen_senden.php" übernehmen kann, veröffentlicht.
Antworten
pvw17
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 09:39

Pushover Steca 4545

Beitrag von pvw17 »

Guten Tag in die Runde,

ich bemühe mich schon seit einer längeren Zeit, den Tagesertrag per Pushover zu versenden.
Was im zweiten Strang auf meinem Tracer seit vielen Monaten gut funktioniert, will beim Steca 4545 nicht funktionieren.

Da das vorhandene Image auf dem USB-Stick an manchen Tagen nach gut einem Jahr keine Anzeige mehr lieferte, wurde versuchsweise eine neue SD am 12.05. in Version 4.6.4 gestartet und Pushover erstmalig aktiviert.
Alle Eintragungen sind wie beim Tracer bis auf den eigenen APK.

Allerdings war die Solaranzeige.log anders wie beim Tracer nach ein paar Tagen sehr groß geworden. (nichts verändert)
Da der Raspi am Abend runter gefahren wird, kommen immer wieder neue Einträge hinzu.

Also nochmal - neues Image drauf, *.log ist jetzt sauber - Raspi läuft jetzt 24h aber kein abendlicher Eintrag.

Kann es sein, dass der Steca ein anderes Datenfeld zur Übertragung benötigt da der Ertrag in Ah und nicht in kwh angezeigt wird ?

Gibt es einen Befehl, um die Datenübertragung zu starten ohne auf den Sonnenuntergang zu warten ?


Mit freundlichen Grüßen

ckn

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Pushover Steca 4545

Beitrag von Ulrich »

pvw17 hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 12:25
Kann es sein, dass der Steca ein anderes Datenfeld zur Übertragung benötigt da der Ertrag in Ah und nicht in kwh angezeigt wird ?
Ja, auf jeden Fall. Die Variablennamen der Werte sind oft unterschiedlich. Vor allem zwischen Ladereglern und Wechselrichtern. Du musst die Variablennamen anpassen.
Gibt es einen Befehl, um die Datenübertragung zu starten ohne auf den Sonnenuntergang zu warten ?
In dem Script meldungen_senden.php findest Du in Zeile 119 folgende Zeilen:

Code: Alles auswählen

    if (($Sonnenuntergang + 600) < time()) {
    // if (1 == 1) {
Die 1. Zeile ist aktiv, die 2. Zeile nur Kommentar.
Du kannst das so ändern:

Code: Alles auswählen

    // if (($Sonnenuntergang + 600) < time()) {
    if (1 == 1) {
Damit ist die Bedingung immer erfüllt und die Meldung wird jede Minute gesendet!

Wenn der Script Fehler enthält, kann die LOG Datei sehr schnell sehr groß werden. Deashalb wärend des Bastels immer einmal in die LOG Datei schauen, was da so drin steht. (Am Ende sind die neuesten Einträge, also immer bis an das Ende herunter scrollen.)

Nicht vergessen die oben genannten Änderungen wieder zurück zu nehmen...
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten