Gelber Blitz auf dem Monitor

Allgemeine Informationen zu diesem Forum
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Gelber Blitz auf dem Monitor

Beitragvon Ulrich » Mi 11. Jan 2017, 12:11

Seit dem letzten Update des Raspberry Pi erscheint nicht mehr ein buntes Quadrat rechts oben in der Ecke des Display's sondern ein gelber Blitz. Der besagt, dass die Stromquelle nicht genug Strom liefert. (Weniger als 5 Volt liegen auf dem Board an.) Obwohl ich ein Netzteil 5 Volte 2,5 Ampere benutze, erscheint dauerhaft der Blitz. Der Raspberry läuft zwar, es is aber nicht gut, wenn der Blitz sändig zu sehen it. In erster Linie kann er die SD Karte zerschreiben, bei zu wenig Strom.

Ich war sicher, dass das Netzteil genug Strom liefert und trotzdem der gelbe Blitz. Es konnte also nur an dem Kabel liegen. Also habe ich alle USB Kabel zusammengesucht, die ich finden konnte und ausprobiert. Und siehe da, von den 8 Kabeln erzeugten 2 keinen gelben Blitz. Beide waren von uralt Handy's. Eines war war nur 15 cm lang, das andere war ca. 1 m lang. Die anderen 6 Kabel hatte ich teils neu gekauft und teils waren sie bei igendwelchen Samsung Handy's dabei. Da ich schon länger vermutete, dass die Kabel keine 2 Ampere durchlassen, habe ich verschiedene Kabel bei Saturn und bei Conrad gekauft, die alle speziell als "USB Ladekabel" verkauft wurden. Keines läßt jedoch 2 Ampere durch!

Kennt jemand von Euch ein Ladekabel, was wirklich 2 Ampere und mehr durchläßt? :geek:
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

thiel
Beiträge: 6
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 11:36

Re: Gelber Blitz auf dem Monitor

Beitragvon thiel » Mi 11. Jan 2017, 22:27

Hey,

Ich habe 3 Stück von dennen im Einsatz und nie ein farb. Viereck oder Blitz bei meinen pi's. Außer ich nutze ein zu schwaches Netzteil.

https://www.amazon.de/dp/B01GFB1SLC/ref ... Dyb8MYNH73

Lg

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Gelber Blitz auf dem Monitor

Beitragvon Ulrich » Sa 4. Feb 2017, 17:10

Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Mit Hilfe von Einzelteilen habe ich jetzt ein Kabel gelötet, was wirklich 3 Ampere durchläßt. Die genaue Bauanleitung findet Ihr hier: USB Ladekabel Bauanleitung. Viel Spaß beim Nachbau. Ist in 5 Minuten gemacht.
P2040004.JPG
--------------------------------------
Ulrich [Admin]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste