Alternatives RS485 Kabel

Allgemeine Informationen zu diesem Forum
sthanke
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Jan 2017, 21:12

Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon sthanke » Di 31. Jan 2017, 19:53

Hallo zusammen,

als erstes möchte ich Ulrich für die tolle Arbeit, den Blog und für dieses Forum danken!

Da dies mein erster Beitrag ist, möchte ich kurz erklären wie ich hierher gefunden habe.
Ich beginne gerade bei unserem Wohnmobil eine Solaranlage nachzurüsten.
Im Wohnmobil läuft bereits einen raspberry pi zur Steuerung der Heizung von Ferne, Überwachung der Bordbatterien und als mobiler WLAN Hotspot bzw. Repeater. Dieses Projekt nennt sich SmartWoMo, ich habe es mir NICHT selbst ausgedacht, nur teilweise auf meine Belange angepasst. Bei Google nach SmartWoMo suchen und ihr werdet fündig ;-)

Da im Mobil also schon ein Raspi werkelt, lag es nah auch die Solaranlage an den raspberry anzubinden. Die Suche nach raspi und Solaranlage brachten mich recht zügig zu diesem Forum!

Mein Raspi ist per VPN mit meinem Server zu Hause verbunden, sodass ohnehin schon übers Netzwerk an den Raspi in unserem Wohnmobil komme. In der Theorie sollte ich also die lokale SolaranzeigenSeite über die interne IP des raspi aufrufen können, wenn ich mich mit meinem Handy auf mein VPN zu Hause verbinde. So würde ich auch noch mobilen Traffic sparen, da vom raspi nicht ständig Daten an einen Server gesendet würden.

Ich warte momentan noch auf den Laderegler und habe mich auf die Suche nach einem ALTERNATIVEN INTERFACE Kabel gemacht und bei ebay ein vielversprechendes gefunden was unter 6 Euro kosten soll.

Es soll laut Beschreibung Linux konform sein und von FTDI ist auch die Rede.

Hier der Link:
http://www.ebay.de/itm/272500091316?_tr ... EBIDX%3AIT

Hat dieses Interface schon jemand mit einem Tracer Reglern ausprobiert?

Viele Grüsse
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon Ulrich » Do 2. Feb 2017, 12:00

Hallo Stefan,
schön, dass Dir Blog und Forum gefallen. Ob das Interface Kabel funktioniert kannst Du nur ausprobieren. Wenn es funktioniert, wäre das aber ein Hammerpreis! Bitte berichte doch darüber.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

sthanke
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Jan 2017, 21:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon sthanke » Do 2. Feb 2017, 17:49

Okay! Das Kabel ist bestellt, ich werde berichten...

Hab versucht die Anzeige auf meinem vorhandenen Image zu installieren. Ich bin so weit das ich die center.php anzeigen kann, leider fehlen alle Daten. Ich habe das Gefühl das die Datenbank Anbindung nicht klappt, könntest du diesen Punkt vielleicht noch etwas genauer beschreiben?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon Ulrich » Do 2. Feb 2017, 19:23

Es wird das Programm SQLite als Datenbank benutzt. Die Datenbank hat den Vorteil, dass sie einfach nur eine Datei zum Abspeichern der Daten benötigt. Die Datei ist im Verzeichnis /var/www/html/database zu finden und hat den Dateinamen "center.db"
Diese Datei benötigt die Solaranzeige, da dort schon wichtige Daten gespeichert sind. Die Datei an die richtige Stelle kopieren und die Rechte so ändern, dass der WEB Server mit dem User "www-data" darauf lese und Schreibrechte hat. SQLite auch so konfigurieren. Dem WEB Server "lighttpd" muss man noch mitteilen, dass er SQLite benutzen soll. Wie das geht steht im Internet gut beschrieben.

Mehr ist es nicht. Ich werde das auch in der Anleitung noch ewas genauer beschreiben. Danke für den Hinweis. :D
Melde Dich bitte, falls Du noch mehr Informationen benötigst.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

sthanke
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Jan 2017, 21:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon sthanke » Mo 6. Feb 2017, 08:11

Danke, dann versuche ich mich mal erneut daran!

sthanke
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Jan 2017, 21:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon sthanke » Fr 10. Feb 2017, 13:49

Hallo zusammen das alternative RS485 Kabel ist eingetroffen und ich kann von ersten kleinen Erfolgen berichten.
Ich nutze einen Tracer A2210A Laderegler, ein Modul habe ich noch nicht angeschafft.
Zu Testzwecken habe ich an den Regler einfach einen 3S Lipo geklemmt und als erstes die Funktion des Interface an einem Windows Rechner probiert. Dort werden problemlos dauerhaft alle Werte angezeigt.

Am Raspi mit der Solaranzeige als "Stand-Alone Installation" gibt es scheinbar ein Problem mit der Übertragung.
Sehr selten wird mir die Spannung und die Temperatur des Reglers bis zum refresh der Internetseite angezeigt.


Wie kann ich mir ansehen was in die Datenbank geschrieben wird?
Wo kann ich die die Kommunikationseinstellungen des Interface anpassen, Eventuell tut es eine andere BAUD Rate.

Vielleicht weis jemand eine Lösung.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 122
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon Ulrich » Sa 11. Feb 2017, 16:19

Hallo Stefan,

wenn Du den RS485 Konferter eingesteckt hast, gebe doch bitte einmal "lsusb" auf der Command Ebene ein. Dann muss bei der Ausgabe "Bus 001 Device 00x: ID xxxx:xxxx Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC" dabei sein.

Die Baudrate wird mit dem Script usb_init.php eingestellt.

Ausgelesen wird der Regler mit dem Script usb_solarxxl_auslesen.php
In diesem Script kannst Du den Tracelevel auf 10 erhöhen, dann siehst Du, was der Script auslesen kann in der LOG Datei.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Hoagie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 16:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon Hoagie » Sa 25. Feb 2017, 19:21

Hallo,

ich habe hier zu Hause in meinem Versuchsaufbau (Tracer + Rollerbatterie und Alternativkabel) gute Resultate.
Das Setup mußte ich einige Male machen. Im Log konnte ich sehen, daß immer ein Victrongerät erwartet wurde.
Aber nach dem ich dann den Gerätetyp von 6 auf 3 geändert bekommen habe funktionierte die Anzeige prima.
Da soweit alles korrekt ausgelesen wird, gehe ich davon aus daß auch die Werte der Paneele dann richtig ausgelesen werden.

Dazu kann iich dann morgen mehr sagen, wenn ich den Regler im Wohnmobil angeschlossen habe.
Heute waren die Paneele dran und das Interface lag im Briefkasten. Morgen komplettiere ich alles und berichte weiter.

Viele Grüße
Hoagie

sthanke
Beiträge: 6
Registriert: So 29. Jan 2017, 21:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon sthanke » So 26. Feb 2017, 00:24

Hallo,

das heißst du hast das alternative Interface problemlos ans Laufen bekommen?

Bei mir wurden und ganz sporadisch Werte angezeigt.
Was hast du während des Setups noch eingestellt außer der "3" für den Tracer Regler?

Gruss
Stefan

Hoagie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 16:12

Re: Alternatives RS485 Kabel

Beitragvon Hoagie » So 26. Feb 2017, 10:07

Hallo,

ich habe weiter nichts eingestellt.
Hast Du denn die 3 Drähtchen richtig fest ? Vielleicht ist da kein richtiger Kontakt.
braun = GND, blau = P, blauweiß = A bei meinem Kabel.

Was steht denn im Log ?
Blinkt die grüne LED an deinem Adapter ?

cu
Hoagie


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste