kleines PV-Kraftwerk

Wer möchte, kann hier ein paar Bilder seiner Solaranzeige und seiner Anlage präsentieren.
Antworten
TeamO
Beiträge: 33
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58

kleines PV-Kraftwerk

Beitrag von TeamO »

Dann will ich hier auch mal nach einiger Zeit richtig meine Anlage vorstellen.
Es handelt sich um eine 29,9 kWp Anlage bestehend aus 92x 325Wp Winaico Modulen aufgeteilt auf drei Strings an einem SolarEdge SE27,6k Wechselrichter mit 46x SolarEdge P650 Optimierern und einem Senec Home 10.0 Li V2.1 Akku. Zusätzlich wurde noch eine Viesmann Vitocal 262-A T2E Wärmepumpe zur Warmwasserbereitung installiert.
Aufgeteilt ist die Anlage in jeweils 24 Module in Ost- und West-Ausrichtung und 44 Module in Südausrichtung um möglichst den ganzen Tag von der Sonne zu profitieren.
Die Solaranzeige läuft derzeit auf zwei Raspis 4B mit je 4GB RAM.
Der erste ist im Keller an der Anlage selber angeschlossen um die ganzen Daten per LAN abzurufen und überträgt die Daten dann auf die Remotedatenbank welche auf dem zweiten Raspi direkt am Touchscreen im Flur hängt zur Darstellung der Solaranzeige und der Kamera-Anlage.
Zusätzlich werden seit heute auch die Datenbanken jede Stunde und der komplette Raspi einmal in der Woche auf eine NAS gesichert um bei einem Ausfall des ersten Raspi möglichst wenig "Verlust" zu haben.

Weiterhin plane ich noch irgendwie direkt mit der API von SolarEdge weitere Daten aus dem Portal in die Solaranzeige einzubinden. Mal schauen ob es mir gelingt.

Aber jetzt mal noch ein paar Bilder:
Anzeige im Flur (noch eine alte Version ohne Senec-Speicher)
Anzeige im Flur (noch eine alte Version ohne Senec-Speicher)
aktuelle Solaranzeige
aktuelle Solaranzeige
PV-Module auf Hausdach Süd-Seite
PV-Module auf Hausdach Süd-Seite
PV-Module auf Garage+Anbau West-Seite
PV-Module auf Garage+Anbau West-Seite
Die Ost-Seite ist genauso belegt.

PeterCs
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Sep 2020, 21:51

Re: kleines PV-Kraftwerk

Beitrag von PeterCs »

Danke dir, toller Beitrag. Wir haben auch einen SENEC Speicher und möchte mich an die Realisierung einer Wallboxsteuerung machen. Vielleicht könnten Sie mir Hilfestellung bei Problemen geben.

TeamO
Beiträge: 33
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58

Re: kleines PV-Kraftwerk

Beitrag von TeamO »

Ich habe "leider" kein E-Auto und somit auch keine Wallbox.
Dadurch kann ich hier leider nicht viel helfen.
Da die Solaranzeige aber verschiedene Wallboxen bereits mit einer Überschussladungssteuerung unterstützt sollte es hier kaum Probleme geben.
Eine Ladung vom Auto aus dem Senec-Speicher würde ich aber nicht machen. Dafür ist der gespeicherte Strom zu "teuer".
Gruß Timo

Antworten