Pi Desktop als Startbildschirm beim booten von "solaranzeige" erzwingen

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

TeamO
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Wohnort: Ulm / Neu-Ulm
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Pi Desktop als Startbildschirm beim booten von "solaranzeige" erzwingen

Beitrag von TeamO »

Wie schon mehrfach hier im Forum gesagt, hat die 64Bit-Version noch mit einigen Problemen zu kämpfen.
Du könntest hier auch einfach den Chromium installieren und die Eintragungen von mir oben in der /etc/xdg/lxsession/LXDE-pi/autostart anpassen.
Gruß Timo

Auflistung Geräte/Dashboards/Anschlussart
Datenbankfelder der einzelnen Geräte
GANZ WICHTIG: Überblick der vorhandenen Anleitungen

Fertige Komplett-Systeme gibt es hier anfragen[AT]bauer-timo[.]de

Tibber Invite (100% Öko-Strom + 50€ Bonus)

solarfanenrico

Re: Pi Desktop als Startbildschirm beim booten von "solaranzeige" erzwingen

Beitrag von solarfanenrico »

PeterLustig75 hat geschrieben:
Do 16. Feb 2023, 21:57
Moin,

ich habe das gegenteil. Habe umgerüstet auf 64bit version und nun startet firefox nicht mehr automatisch/stürzt ab und sagt vielleicht hilft der safe mode.

Starte ich dann firefox , und rufe dir localhost:3000 auf klappt alles.

ist aber recht nervig.

der letzte eintrag in der auotostart ist :
@firefox -kiosk http://localhost:3000://

dadurch öffnet er firefox mit einen schwarzen bildschirm und nix passiert mehr

Kann man den browser neu installieren ?
Hallo,
falls Du Zugriff auf die Rasberry Oberfläche hast, kann man unter
Einstellungen > Add/Remove Software > Suchen nach seiner Software, alles nachinstallieren was hier evtl. fehlt.

In mneinem img habe ich FirefoxESR gut im Griff.
Enrico

Antworten

Zurück zu „Image Installation [ Single-Regler Version ]“