Die Hardware

Solaranzeige Monitor Einbau im Schiff

Solaranzeige Monitor Einbau im Schiff

Da das gesamte System auf einem Schiff installiert werden sollte, wurde ein 12Volt 10 Zoll Touchscreen Monitor der Firma beetronics benutzt. Der Solarregler ist ein MPPT BlueSolar der Firma Victron Energy und der Rechner ist ein Raspberry Pi 2 Modell B mit einem DC/DC Wandler von 12 Volt auf 5 Volt als Stromversorgung. Der Rechner ist im Steuerstand eingebaut und über ein 2,5 Meter langes USB Kabel mit dem Regler verbunden, der unten im Motorraum neben den Batterien installiert ist. Als Stromspeicher sind 3 normale Blei Säurebatterien vorhanden, sowie eine zusätzliche Starterbatterie für den Motor. Die Verbraucherbatterien wurden im August durch 3 x 125 Ah Blei Schiffsbatterien von VETUS ersetzt.

microSD_2Außerdem wird in diesem speziellen Fall noch ein UMTS Router eingesetzt, damit die Daten in das Internet gelangen können. Eine feste IP Adresse oder DynDNS wird nicht benötigt, da der Raspberry Pi Rechner von sich aus die Verbindung zum zentralen Rechner aufbaut und die Daten alle 6 Sekunden übergibt. Die live Daten werden nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang übertragen. Die Daten sind gepackt und benötigen nur wenige Bytes. Das reduziert den Traffic, der ja über GSM immer noch recht teuer ist. Weitere Informationen zum UMTS Router finden Sie im Forum.

BlueSolar_Charger_MPPT_75_15_right-angle

MPPT BlueSolar Regler 75/15 von Victron Energy

Der USB Anschluss befindet sich an der unteren Seite des Reglers unter der Sicherung. Hier nicht sichtbar. Genaue Daten des Reglers finden Sie auf der Herstellerseite. Da ich mehrere Regler nun in das Projekt implementiert habe, ist ein Regler der BlueSolar Serie für mich die beste Wahl, wenn man das Preis/Leistung Verhältnis zugrunde legt.

VE.Direkt USB KabelSo sieht das nötige VE.Direct USB Kabel aus, was für den Betrieb des BlueSolar Reglers nötig ist. Es kostet ca. 30 Euro und ist bei den Firmen zu haben, die auch den Solarregler verkaufen.

 

 

100_5678

Die beiden Monokristall Solarpanel

Die beiden Solarpanel. Auf dem Bild ist zu sehen links 150Wp Monokristall Modul und rechts ein 130Wp Monokristall Modul. Beide Panels sind parallel geschaltet, da sie nicht ganz waagerecht installiert sind und dadurch eines der Beiden meist besser zur Sonne hin ausgerichtet ist.