Eigenverbrauchoptimierung mit MPI 10KW Hybrid

Wer möchte, kann hier ein paar Bilder seiner Solaranzeige und seiner Anlage präsentieren.

Moderator: Ulrich

Antworten
elmides
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 19:49

Eigenverbrauchoptimierung mit MPI 10KW Hybrid

Beitrag von elmides »

Hallo Zusammen
Hier meine Anlage ;)
Vom Dashboard gibts noch keine Bilder :) Baustelle 8-)
Flug.jpg
33x Poly 195, aufgeteilt in 2 Strings. Ausrichtung schön gegen Süden 6,4 Kwp
Gibt im Jahr etwa 6000 Kwh her.
10 KW MPI.jpg
Drehstrom Hybrid 10 KW 3LN MPI von MPP Solar, Im Parallelbetrieb. Manuelles umschalten auf Backup.
Dazu habe ich ein BMV 702 um im Hybridmodus ein SOC gesteuertes entladen zu ermöglichen.
Das Gerät nimmt es mit den Energiewerten nicht so genau. Darum Nehme ich die Werte im Dashboard
vom BMV und ext. Energymeter. Die 3 Phasige Kompensation funktioniert Problemlos.
Zieht im Stby 25 Watt aus der Batterie und 10 vom Netz, was ein wenig unschön ist.
Batterie2.jpg
16x Opzs 6Volt Blöcke à 300 AH zu 2x48 Volt geschaltet = 600 Ah 48V =28,8Kwh

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2878
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigenverbrauchoptimierung mit MPI 10KW Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Einfach S U P E R !
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

denmek
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:35

Re: Eigenverbrauchoptimierung mit MPI 10KW Hybrid

Beitrag von denmek »

fidne ich auch total cool.

elmides , könntest DU vielleicht deine Settings für die Batterie teilen ?
Ich nehme mal an du benutzt auch Grid Tie II Backup profil .

grüße Daniel
1.2kW Balkonsolar mit 2 x SUN1000
3kW Gartenanlage mit MPP 5048MGX und 48V LiFePo4

Antworten