Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Überwachung der Solaranlage per eMail oder Pushover und Steuerung von Geräten mit Smart Home Zentralen. PV-Monitoring und Geräten mit Tasmota Firmware

Moderator: Ulrich

Luckydevil
Beiträge: 15
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 16:10
Wohnort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von Luckydevil »

Noch ein Gedanke... bzw. eine Veständnisfrage... (Ich Nutze erst die Wallbox-Steuerung live. Relais via Automation ist noch ohne echtem Verbraucher gesteuert.)
Wie wird eigentlich die Nutzung des PV-Überschusses priorisiert?
Wallbox-Regelung vor allen anderen Verbrauchern? Die Nutzung/Speisung der Batterie ist ja in der Wallboxsteuerung integriert. Die Wallbox- und die Automation-Regelungen sollten sich ja gegenseitig nicht austricksen.
Solaredge 17K, Heizstab, WP-Pool über Shelly 2.5 und 1, Wallbox Keba P30 c-serie (alles im Aufbau)

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von Ulrich »

Vorgesehen ist bis jetzt nur die Nutzung der Wallbox Steuerung oder der Automation!

D.h. wenn man beide Steuerungen in Gebrauch hat, muss man selber den Ablauf steuern, damit sie sich nicht gegenseitig "austricksen".

Wer eine plausieble Idee hat, wie man das steuern könnte, nur her damit.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

MichaelS
Beiträge: 99
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von MichaelS »

Lieber Ulrich,

könntest Du das bitte mal kurz erläutern, wieso da ein "oder" steht? Und wieso sich die Steuerungen "gegenseitig austricksen"?

LG
M

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von Ulrich »

Wenn beide Steuerungen aktiv sind und zur selben Minute die PV leistung abfragen, errechnen beide Steuerungen den Überschuß, als ob es die andere Steuerung nicht gibt. Da kann ja kein vernüftiger Wert heraus kommen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

MichaelS
Beiträge: 99
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von MichaelS »

PV-Leistung ist nicht gleich Einspeisung?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von Ulrich »

Nein.
Die PV Leistung ist die momentane Leistung aller Solarmodule zusammen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

MichaelS
Beiträge: 99
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von MichaelS »

ja, eben, reine Einspeisung gibt's nicht?

TeamO
Beiträge: 353
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von TeamO »

Wenn Du Deinen Stromzähler über vzlogger auslesen kannst, hättest du auch die reine Einspeiseleistung.

MichaelS
Beiträge: 99
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 15:17
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von MichaelS »

TeamO hat geschrieben:
Do 27. Mai 2021, 08:22
...Stromzähler ... auslesen ... reine Einspeiseleistung.
Ja, die hätte ich gerne.
Aber dafür möchte ich nicht extra den VZLOGGER installieren und betreiben.
Im IOBROKER gibt es auch Adapter: Bspw smartmeter, SMA Energy Meter usw.
2021-05-27_09-09-28.jpg
2021-05-27_09-09-28.jpg (5.96 KiB) 755 mal betrachtet
2021-05-27_09-09-28 (1).jpg
2021-05-27_09-09-28 (1).jpg (3.74 KiB) 755 mal betrachtet
Leseköpfe für die D0-Schnittstellen habe ich schon liegen, allerdings würde ich noch gerne zwei Stromzähler dazunehmen, die S0 haben.
Ich würde gerne die einfachste aller Lösungen dafür nehmen: Und insofern natürlich alles in IOBroker-Datenpunkten speichern, weil ich mich mit einem zusätzlichen zweiten System (bspw VZLOGGER) nicht unbedingt beschäftigen möchte.

Was ist denn wohl bitte die einfachste aller Lösungen?

TeamO
Beiträge: 353
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Mindestlaufzeit und Tageszeiteinschränkung

Beitrag von TeamO »

Die einfachste Lösung ist den vzlogger auf der Solaranzeige zu installieren
viewtopic.php?f=13&t=1169

So habe ich es gemacht und lese damit meine beiden Zähler mit dem SML-Protokoll aus.

Antworten