Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

PDF Dokumente für Informationen im Detail, sowie Bauanleitungen.
aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Di 27. Aug 2019, 17:32

Ich fand hier ein Axpert Inverter control Skript. Darin sind viele (alle?) Steuerbefehle die vielleicht brauchbar sein können:

Code: Alles auswählen

#Axpert Commands and examples
#Q1		# Undocumented command: LocalInverterStatus (seconds from absorb), ParaExistInfo (seconds from end of Float), SccOkFlag, AllowSccOnFlag, ChargeAverageCurrent, SCC PWM Temperature, Inverter Temperature, Battery Temperature, Transformer Temperature, GPDAT, FanLockStatus, FanPWMDuty, FanPWM, SCCChargePowerWatts, ParaWarning, SYNFreq, InverterChargeStatus
#QPI            # Device protocol ID inquiry
#QID            # The device serial number inquiry
#QVFW           # Main CPU Firmware version inquiry
#QVFW2          # Another CPU Firmware version inquiry
#QFLAG          # Device flag status inquiry
#QPIGS          # Device general status parameters inquiry
                # GridVoltage, GridFrequency, OutputVoltage, OutputFrequency, OutputApparentPower, OutputActivePower, OutputLoadPercent, BusVoltage, BatteryVoltage, BatteryChargingCurrent, BatteryCapacity, InverterHeatSinkTemperature, PV-InputCurrentForBattery, PV-InputVoltage, BatteryVoltageFromSCC, BatteryDischargeCurrent, DeviceStatus,
#QMOD           # Device mode inquiry P: PowerOnMode, S: StandbyMode, L: LineMode, B: BatteryMode, F: FaultMode, H: PowerSavingMode
#QPIWS          # Device warning status inquiry: Reserved, InverterFault, BusOver, BusUnder, BusSoftFail, LineFail, OPVShort, InverterVoltageTooLow, InverterVoltageTooHIGH, OverTemperature, FanLocked, BatteryVoltageHigh, BatteryLowAlarm, Reserved, ButteryUnderShutdown, Reserved, OverLoad, EEPROMFault, InverterSoftFail, SelfTestFail, OPDCVoltageOver, BatOpen, CurrentSensorFail, BatteryShort, PowerLimit, PVVoltageHigh, MPPTOverloadFault, MPPTOverloadWarning, BatteryTooLowToCharge, Reserved, Reserved
#QDI            # The default setting value information
#QMCHGCR        # Enquiry selectable value about max charging current
#QMUCHGCR       # Enquiry selectable value about max utility charging current
#QBOOT          # Enquiry DSP has bootstrap or not
#QOPM           # Enquiry output mode
#QPIRI          # Device rating information inquiry - nefunguje
#QPGS0          # Parallel information inquiry
                # TheParallelNumber, SerialNumber, WorkMode, FaultCode, GridVoltage, GridFrequency, OutputVoltage, OutputFrequency, OutputAparentPower, OutputActivePower, LoadPercentage, BatteryVoltage, BatteryChargingCurrent, BatteryCapacity, PV-InputVoltage, TotalChargingCurrent, Total-AC-OutputApparentPower, Total-AC-OutputActivePower, Total-AC-OutputPercentage, InverterStatus, OutputMode, ChargerSourcePriority, MaxChargeCurrent, MaxChargerRange, Max-AC-ChargerCurrent, PV-InputCurrentForBattery, BatteryDischargeCurrent
#QBV		# Compensated Voltage, SoC
#PEXXX          # Setting some status enable
#PDXXX          # Setting some status disable
#PF             # Setting control parameter to default value
#FXX            # Setting device output rating frequency
#POP02          # set to SBU
#POP01          # set to Solar First
#POP00          # Set to UTILITY
#PBCVXX_X       # Set battery re-charge voltage
#PBDVXX_X       # Set battery re-discharge voltage
#PCP00          # Setting device charger priority: Utility First
#PCP01          # Setting device charger priority: Solar First
#PCP02          # Setting device charger priority: Solar and Utility
#PGRXX          # Setting device grid working range
#PBTXX          # Setting battery type
#PSDVXX_X       # Setting battery cut-off voltage
#PCVVXX_X       # Setting battery C.V. charging voltage
#PBFTXX_X       # Setting battery float charging voltage
#PPVOCKCX       # Setting PV OK condition
#PSPBX          # Setting solar power balance
#MCHGC0XX       # Setting max charging Current          M XX
#MUCHGC002      # Setting utility max charging current  0 02
#MUCHGC010      # Setting utility max charging current  0 10
#MUCHGC020      # Setting utility max charging current  0 20
#MUCHGC030      # Setting utility max charging current  0 30
#POPMMX         # Set output mode       M 0:single, 1: parrallel, 2: PH1, 3: PH2, 4: PH3

#notworking
#PPCP000        # Setting parallel device charger priority: UtilityFirst - notworking
#PPCP001        # Setting parallel device charger priority: SolarFirst - notworking
#PPCP002        # Setting parallel device charger priority: OnlySolarCharging - notworking

aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Di 10. Sep 2019, 11:35

Ich weiß nicht ob ich etwas falsch mache, oder ob meinen Steca Solaris PLI 5000-48 diese Steuerbefehle doch nicht alle unterstützt aber ich habe jetzt in meine /var/www/html/befehle.ini.php Datei unter Regler7 so geändert:

Code: Alles auswählen

[Regler7]
  1 = RPI_STOP
  2 = RPI_REBOOT
  3 = POP00
  4 = POP01
  5 = POP02
  6 = MUCHGC002
  7 = MUCHGC010
in the ”Wechselrichter AX - Serie und Baugleiche + Steuerung” Steuerung Panel habe ich die fehlenden Buttons so hinzugefügt (hier ist meine hostname solarpi)

Code: Alles auswählen

<a href="http://solarpi.local/server.halt.php"><button style="background: #E03434; color: black; width: 95%; margin: 1px; margin-bottom: 5px;">RPI ausschalten</button></a>
<a href="http://solarpi.local/server.restart.php"><button style="background: #FF6600; color: black; width: 95%; margin: 1px; margin-bottom: 5px;">RPI restart</button></a>
<a href="http://solarpi.local/befehl.steuerung.php?befehl=POP00" target="frame" ><button style="background: #6699ff; color: black; width: 95%; margin: 1px;">Netz Mode (UTI)</button></a>
<a href="http://solarpi.local/befehl.steuerung.php?befehl=POP01" target="frame" ><button style="background: #009933; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Solar Mode (SOL)</button></a>
<a href="http://solarpi.local/befehl.steuerung.php?befehl=POP02" target="frame" ><button style="background: #cc0033; color: white; width: 95%; margin: 1px;">Batterie Mode (SBU)</button></a>
<a href="http://solarpi.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC002" target="frame" ><button style="background: #666666; color: black; width: 95%; margin: 1px;">2A Utility max charging</button></a>
<a href="http://solarpi.local/befehl.steuerung.php?befehl=MUCHGC010" target="frame" ><button style="background: #cccccc; color: black; width: 95%; margin: 1px;">10A Utility max charging</button></a>
<iframe src=”about:blank" name="frame" height="0" width="0" frameborder="0"/>
Die Steuerbefehle POP00 und POP02 funktionieren und vielleicht POP01 auch (ich sehe doch Netz oder Batteri mode im status Panel) aber MUCHGC010 und MUCHGC002 nicht. Ich sehe jedoch das diese Steuerbefehle im
/var/www/pipe/1.befehl.steuerung hineinkommen.

Habe ich noch etwas vergessen um neue Steuerbefehle zu schicken? Gibt es noch weitere Möglichkeiten um Steuerbefehle zu testen?

Mfg Aryan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von Ulrich » Di 10. Sep 2019, 13:14

Hallo Aryan,

so ein ähnliches Problem hatte ich schon einmal. Es liegt an der Länge des Befehls. Wie viele Buchstaben und Zahlen er hat.
Damals ging es um den Befehl " PBDV52.0" = 8 Zeichen
Dein Befehl ist 9 Zeichen lang.

Die Firmware der Wechselrichter muss den Befehl empfangen und den CRC Wert errechnen. Je länger der Befehl ist um so mehr rechnen muss er. Die Firmware ist aber so langsam, dass sie zeitlich nicht hin kommt. Damals habe ich den Befehl aufgeteilt und in Etappen gesendet mit kurzen Pausen dazwischen. Das hat bei dem Befehl PBDV52.0 auch super funktioniert. Eventuell kannst Du ja einmal diesen Befehl ausprobieren. Für den Befehl MUCHGC010 werde ich diese Sende-Routine wohl noch einmal anpassen müssen. Ich habe Dir eine eMail gesendet.

Deine Vorgehensweise ist genau richtig. Daran kann es nicht liegen!
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Di 10. Sep 2019, 13:28

Hallo Ulrich,

Ja das scheint mir eine sehr plausible Erklärung. Ich fürchte das ich der Wechselrichter Kommunikation auch nog extra belastte weil ich jede 10s die Daten auslese ( mit $Wiederholungen = 6; im user.config.php ) oder ist das kein Problem?

MfG Aryan

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von Ulrich » Di 10. Sep 2019, 16:30

Technisch ist as kein Problem. Durch das ständige Schreiben auf die SD-Karte, wird diese nur nicht sehr lange halten. Wenn du so oft die Daten ausließt, wäre es besser, diese Daten auf einen externen Rechner mit normaler Festplatte zu senden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Di 10. Sep 2019, 17:58

Hallo Ulrich,

Sehr viel Dank für den über tolle Support!

Jetzt funktionieren alle Steuerbefehle die ich bisher getestet habe.

Grüße aus Stockholm

Aryan

aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Do 12. Sep 2019, 15:15

Ulrich hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 16:30
Technisch ist as kein Problem. Durch das ständige Schreiben auf die SD-Karte, wird diese nur nicht sehr lange halten. Wenn du so oft die Daten ausließt, wäre es besser, diese Daten auf einen externen Rechner mit normaler Festplatte zu senden.
Ja ich verstehe. Wäre es nicht möglich, die Daten 6x pro Minute (oder noch häufiger) aus dem Wechselrichter zu lesen und diese zuerst im RAM zu speichern und den Durchschnitt davon nur einmal alle x Minuten auf der SD-Karte zu speichern? Dann könnte die Grafana interface damit auch so viel schneller auf Änderungen reagieren und immer eine mehr oder weniger Live-Darstellung der aktuellen Werte zeigen können ohne die SD-Karte vorzeitig abzunutzen.

Ich habe auch eine Frage zur Datei befehle.ini.php. Ist es möglich, einen Befehl mit einem Platzhalter anzugeben? So das man beispielsweise MUCHGC0#0, MUCHGC0[0-9]0 oder MUCHGC0[\ d]0 verwenden kann, anstatt alle möglichen MUCHGC Werte aufzuzeichnen?

Ich habe hier http://forums.aeva.asn.au/viewtopic.php ... f68a483ece eine verbesserte Firmware fur diese Wechselrichter gefunden, die es ermöglicht, den den maximalen Ladestrom beliebig von 0 A bis zu 140A zu ändern. Ein modifizierte MNCHGC-Befehl ermöglicht einem BMS von einmal pro Minute bis zu alle zwei Sekunden die Ladestrom zu ändern ohne die Solarladung damit anzuhalten oder das EEPROM dabei verschleißt, was mit den Standart Firmware so sein sollte.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 643
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von Ulrich » Do 12. Sep 2019, 19:10

aryan hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 15:15
Ich habe auch eine Frage zur Datei befehle.ini.php. Ist es möglich, einen Befehl mit einem Platzhalter anzugeben? So das man beispielsweise MUCHGC0#0, MUCHGC0[0-9]0 oder MUCHGC0[\ d]0 verwenden kann, anstatt alle möglichen MUCHGC Werte aufzuzeichnen?
Das kann ich noch einbauen. Kein Problem. Ich melde mich per eMail noch einmal.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

aryan
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Aug 2019, 12:27

Re: Steuerbefehle Steca Solarix PLI 5000-48, Effekta AX Serie, Voltronic Axpert Serie, MPPSolar PIP Serie und Baugleiche

Beitrag von aryan » Fr 13. Sep 2019, 12:18

Jetzt funktioniert bei mir # als Platzhalter im Datei befehle.ini.php.

Super, vielen Dank Ulrich!

Antworten