Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

Antworten
clmnsr
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Jun 2021, 13:07

Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Beitrag von clmnsr »

Guten Tag!

Ich bin sehr begeistert von dem Projekt und habe es nun selbst endlich im Einsatz.

In einer Sache komme ich überhaupt nicht weiter. Um den Autarkiegrad auszurechnen, benötige ich den Hausverbrauch, der von der PV-Anlage genutzt wird.
Kann mir einer verraten, wie ich mir den heutigen Hausverbrauch (von der PV-Anlage) anzeigen lassen kann?
Es reicht auch den gesamten Hausverbrauch, den Netzbezug kann ich anschließend von dem Gesamtwert abziehen.

Bisher habe ich fast alle Daten aus der Tabelle "Summen" entnommen. Ist der Hausverbrauch vielleicht in AC definiert?

Nur als Hinweis: Ich lasse mir die Daten aus dem KSEM (Kostal Energy Meter) anzeigen. Der Wechselrichter (Piko 17) ist nicht verbunden.
Soweit ich weiß, muss ich den Piko 17 per RS485 Adapter anschließen, fummel aber ungern am WR rum.

Ich danke im Voraus,
Clemens

Bogeyof
Beiträge: 682
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Beitrag von Bogeyof »

Ich befürchte aus den vorhandenen Datenfeldern kannst Du diese Information nicht auslesen. Es sieht so aus als liefert er nur Werte zu Einspeisung und Netzbezug (Leistung_neg und Leistung_pos unter Measurement AC), diese können aber nur dann zum Hausverbrauch errechnet werden, wenn auch die aktuelle Solarleistung bekannt ist. Und die Leistung des Wechselrichters wird in den Daten des KSEM nicht angeboten.
Vielleicht findest Du ja noch Werte in der Dokumentation, welche verwendet werden können, ich habe allerdings keinen entdeckt. Zusätzlich Werte per ModBus abzufragen ist sehr einfach (z.B. über eine /var/www/html/kostal_meter_math.php, siehe Beschreibung eigeneErweiterung.pdf), aber dazu muss eben erstmal ein entsprechender Wert gefunden werden...
Dateianhänge
BA_KOSTAL_Interface_KSEM - 201911.pdf
(518.33 KiB) 129-mal heruntergeladen

clmnsr
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Jun 2021, 13:07

Re: Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Beitrag von clmnsr »

Vielen Dank für deine Antwort!
Dann werde ich wohl erstmal darauf verzichten müssen.

Wie schließe ich denn den Adapter an den Kostal WR an? Mein WR ist per RS485 an den Kostal KSEM. Der Kostal KSEM ist per LAN an den Router angeschlossen. Wie gehe ich da vor?

Bogeyof
Beiträge: 682
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Beitrag von Bogeyof »

Es gibt PIKO Wechselrichter, die inzwischen auch per LAN angeschlossen / abgefragt werden können. Dazu bitte hier um Forum suchen, wurde erst kürzlich bereitgestellt. Allerdings geht das nicht bei jedem PIKO, da müssen andere antworten. Auch der RS485 Anschluss ist mit nicht klar, bei mir läuft's über LAN (Plenticore)...

SolMan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 19:55

Re: Hausverbrauch im Dashboard mit KSEM (Kostal)

Beitrag von SolMan »

Hallo clmnsr,
thread ist zwar schon etwas älter, aber ich antworte trotzdem mal.
Wie alt ist denn Dein Piko 17?
Laut Doku gehen aktuelle Modelle wie mein Piko 15 per LAN und RS485 an die Solaranzeige.
Wichtig: Bei mir hängen KSEM und Piko 15 für den "normalen Betrieb" inkl 70% Weich-Steuerung über KSEM nur im LAN (beide am selben Switch). Also keinen Verbindung per RS485. Den Piko 15 hab ich dann per RS485 und USB-Adapter an die Solaranzeige angeschlossen. Geht aber auch per LAN, also ohne weitere Verkabelung mit etwas weniger Daten. Allerdings weiss ich nicht welche Daten dann fehlen.

Frage: Bist Du sicher, dass der Piko per RS485 am KSEM angeschlossen sein muss?
siehe KSEM Handbuch Seite 51: KSEM-BA_DEpdf

Antworten