Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Alles was mit der Solaranzeige Image Installation und Betrieb zu tun hat. Einfache Konfiguration mit einem Gerät.

Moderator: Ulrich

CHL-6135
Beiträge: 8
Registriert: Di 13. Jul 2021, 01:16

Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von CHL-6135 »

:?

Hallo zusammen, ich hab mich jetzt auch dazu entschlossen meine PV Anlage zu überwachen mittels Solaranzeige und bin schon auf das erste Problem gestoßen...

Kurz zu meinem System.
Raspberry Pi4 8GB mit aktuellem Image an einem Victron SmartSolar MPPT 100/50 über das originale "USB-Datenkabel" von Victron. Alles angebunden über WLAN (Verbindung ist optimal).

Es hat eigentlich alles wunderbar funktioniert, bis nach ca. 5 Tagen die ersten "Probleme" auftraten.
Der Pi läuft ohne Probleme, Grafana ist erreichbar, nur werden keine Daten mehr angezeigt, bzw. es werden keine Daten vom Solarregler in die InfluxDB mehr geschrieben.

Im Log sieht es für mich so aus, als ob der minütliche Aufruf zu einlesen/schreiben einfach irgendwann nicht mehr gemacht wird (solaranzeige.log Eintrag ...Start victron_solarregler.php....usw...). Es kommen keine Fehler?!

Ich habe schon mehrmals die Config neu eingestellt, aber alles leider ohne Erfolg. Nach einem Neustart kann es sein, dass er 2min - 10h ohne Probleme läuft und dann plötzlich keine Daten holt...

Ich bin so langsam echt am Ende...

Was ich morgen noch versuchen werde, aber nicht wirkliche Erfolgschancen sehe, ist, das ganze via LAN anzubinden und zu testen. Aber es lief ja auch mit dem WLAN die ersten Tage, was ja schon komisch ist... Sollte ja auch mit WLAN laufen...

Vielleicht kann mir ja einer unter die Arme greifen und mich in meiner Fehlersuche anleiten bzw. mir helfen.

Bin um jeden Tipp Dankbar.

Grüße und gute Nacht


Andy

solarfanenrico
Beiträge: 513
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
u.U. kann es am WLAN liegen. Der 2,4GHz Bereich ist anfällig für Störeinflüsse.
Z.B. können sich fremde Netze bemerkbar machen. Deshalb erstmal gute Verbindung, und wenn die Nachbarn loslegen und deren Router aktiv wird, hat man den Salat.
Falls der Router auch 5GHz beherrscht kann man dem Pi erzählen, daß er sich nur noch damit einloggt.

Pi mit Tastatur aund Mouse an einen Monitor anschließen, mit STRG+F4 Grafana schließen, rechts oben auf Wlansymbol gehen und dort den Wlanschlüssel für 2,4GHz rausnehemen. Voraussetzung ist, daß die 2,4 und 5GHz Wlan-Netze unterschiedliche Namen besitzen. Da sie innerhalb des selben Routers existieren verstehen sich die Geräte normalerweise auch weiterhin. Ich habe z.B. beiden die selben Namen und Schlüssel verpaßt und dem 5GHz-Netz bei der Namensgebung einfach eine 5 davor gesetzt.

LG Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von Ulrich »

LAN mit einem Kabel auszuprobieren, ist die beste Idee. Die meisten unerklärlichen Fehler gibt es mit WLAN.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

CHL-6135
Beiträge: 8
Registriert: Di 13. Jul 2021, 01:16

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von CHL-6135 »

Vielen Dank für die erste Hilfe, hab gerade mal an das LAN angestöpselt.

Dann lassen wir das Teil mal rennen und schauen was sich so tut.

Ich werde mich wieder melden!

Grüße Andy

CHL-6135
Beiträge: 8
Registriert: Di 13. Jul 2021, 01:16

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von CHL-6135 »

Kleiner Nachtrag:


Wobei es ja aber doch eher komisch ist falls es das WLAN sein sollte oder? Vielleicht verstehe ich das auch falsch, aber sollte der Raspberry nicht auch ohne Netzwerkverbindung die Daten minütlich vom USB Device holen und in die lokale Datenbank schreiben 🤔 Rein vom Verständnis her... Ich hab ja zu Testzwecken keinen anderen Service aktiviert. Kein Wetter, Keine Prognose, Keine entfernte DB oder ähnliches... Alles sollte ja Lokal laufen und geloggt werden...


Grüße Andy

TeamO
Beiträge: 350
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von TeamO »

Ich weiß nicht wie es bei Raspi 4B ist, aber bei frühere Modelle war W-Lan und USB über dieselbe Schnittstelle, wodurch es zu Problemen kam.

solarfanenrico
Beiträge: 513
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von solarfanenrico »

TeamO hat geschrieben:
Di 27. Jul 2021, 12:59
Ich weiß nicht wie es bei Raspi 4B ist, aber bei frühere Modelle war W-Lan und USB über dieselbe Schnittstelle, wodurch es zu Problemen kam.
Hallo Timo,
hatte mir das wohl nicht richtig überlegt, wie die Schaltkreise zwischen Netzbuchse und USB verknüpft sind.
Der hat ja keine separate Netzwerkkarte :mrgreen: :oops: Wieder was dazu gelernt.

LG Enrico

CHL-6135
Beiträge: 8
Registriert: Di 13. Jul 2021, 01:16

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von CHL-6135 »

TeamO hat geschrieben:
Di 27. Jul 2021, 12:59
Ich weiß nicht wie es bei Raspi 4B ist, aber bei frühere Modelle war W-Lan und USB über dieselbe Schnittstelle, wodurch es zu Problemen kam.
Gut, das könnte es erklären. Dann sollte es doch aber eine Fehlermeldung geben oder? Im Log steht in meinem Fall ja nichts... Nicht einmal, das er den Victron auslesen will... Mhh... Ich bin gespannt.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von Ulrich »

CHL-6135 hat geschrieben:
Di 27. Jul 2021, 12:37
Kleiner Nachtrag:


Wobei es ja aber doch eher komisch ist falls es das WLAN sein sollte oder? Vielleicht verstehe ich das auch falsch, aber sollte der Raspberry nicht auch ohne Netzwerkverbindung die Daten minütlich vom USB Device holen und in die lokale Datenbank schreiben 🤔 Rein vom Verständnis her... Ich hab ja zu Testzwecken keinen anderen Service aktiviert. Kein Wetter, Keine Prognose, Keine entfernte DB oder ähnliches... Alles sollte ja Lokal laufen und geloggt werden...


Grüße Andy
Das Problem ist oft die Uhrzeit. Wenn keine WLAN-Verbindung zum Internet besteht, steht die Uhr oftmals auf 1970. Die Daten in der Datenbank zu finden ist dann ein Problem.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

CHL-6135
Beiträge: 8
Registriert: Di 13. Jul 2021, 01:16

Re: Und wieder ein Anfänger, der Hilfe braucht

Beitrag von CHL-6135 »

Das mit dem LAN war's wohl auch nicht. Hab gerade übers Handy geschaut und seit 19:50 sind die Kurven nicht mehr weitergeführt worden... Wenn ich den Terrorfetz ins Bett gebracht hab schau ich mir das Mal am PC an 🤦🏼‍♂️


Gibt's eigentlich nen Debug Loglevel oder so mit dem man vielleicht mehr Logereignisse bekommt um vielleicht drauf zu kommen was da nicht mehr weitergeht oder aufhört?

Vielen Dank und bis später 😅

Antworten