USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Die benötigte Hardware zum Nachbau. Bitte hier nur Hardware posten, die man auch selber ausprobiert hat. Nichts posten, nur weil es neu ist.

Moderator: Ulrich

Forumsregeln
Bitte nur Hardware posten, die man selber auch ausprobiert bzw. in Verwendung hat.
Antworten
Isomeer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 14:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Isomeer »

Ich versuche bisher vergeblich, solaranzeige mit meinem Piko15 zu verheiraten.
Auch die RX/TX-LEDs auf dem Adapter stellen sich tot.
Hat von euch jemand Erfahrungen mit dem abgebildeten Adapter (DSD Tech SH-U11)?

Ich habe den von Ulrich beispielhaft vorgeschlagenen Adapter nun auch noch mal bestellt, aber vielleicht muss ich den / meinen Fehler ja woanders suchen?

Danke für jedwede Hilfe!
Dateianhänge
ftdi usb.jpg
ftdi usb.jpg (27.35 KiB) 205 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Ulrich »

Bis du ganz sicher, dass die A + B Ader nicht vertauscht ist? Nach dem Tauschen immer den Raspberry noch einmal neu starten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Theslowman
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 13:31
Wohnort: 55278 Dalheim

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Theslowman »

Der Adapter funktioniert, seh ich am PI. Prüfe mal die Verkabelung..

Isomeer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 14:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Isomeer »

Update:
Wenn ich bei der Erstinstallation das Image erzeuge und im weiteren Prozess das update überspringe (also nicht über 2mal "W" starte), dann die Daten in der config ergänze und in Grafana das Kostal Piko dashboard auswähle, läuft es sofort.
Durchlaufe ich die Prozedur inklusiv initialem update, dann bleibt das Problem - keine Kommunikation bzw. "no data" im Piko-Dashboard.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2150
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Ulrich »

Wenn du den Pico mit dem RS485 Adapter betreiben möchtest, muss in der user.config.php an dieser Stelle unbedingt "0.0.0.0" stehen!

Code: Alles auswählen

//  Ethernet Kabelverbindung:          Local Area Network  (LAN)
//  Alle Geräte, die über das LAN angesprochen und ausgelesen werden,
//  oder ein Serial Device Server, wie z.B. der HF2211 oder der Elfin-EW11,
//  dazwischen geschaltet haben, bitte hier IP und Port eintragen und
//  falls erforderlich die Device ID. (Geräteadresse = WR_Adresse)
//  Die Geräte Adresse wird auch manchmal bei RS485 Verbindungen benutzt.
//  -------------------------------------------------------------------
//  Bitte die Daten aus dem Gerät übernehmen
//
$WR_IP = "0.0.0.0";    //  Keine führenden Nullen!  67.xx Ja!, 067.xx Nein!
$WR_Port = "12345";
$WR_Adresse = "1";
Wenn dort nicht "0.0.0.0" steht, deht der Script davon aus, dass du den Pico über LAN auslesen möchtest.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Isomeer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 14:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Isomeer »

Ulrich hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 10:04
Wenn du den Pico mit dem RS485 Adapter betreiben möchtest, muss in der user.config.php an dieser Stelle unbedingt "0.0.0.0" stehen!
......
Wenn dort nicht "0.0.0.0" steht, deht der Script davon aus, dass du den Pico über LAN auslesen möchtest.
Oha, danke!
Das hatte ich tatsächlich ignoriert und brav die IP-Adresse eingegeben.
Dann probiere ich gleich noch einmal ein neues 4.7.1 Image samt update und dann ohne Eingabe der IP-Adresse in der user.config.php.

Übrigens, zum o.a. USB/RS485-Adapter: Die RX/TX-LEDs blinken nicht - auch dann nicht, wenn Daten übertragen werden. Da habe ich also an der falschen Ecke nach Fehlern gesucht.

Und wenn es dann läuft ist heute genau das richtige Wetter, um mich an die Multi-Regler-Thematik (dann mit KSEM) heranzuwagen ;)

TeamO
Beiträge: 199
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von TeamO »

Wenn die LEDs nicht blinken ist wohl A/B vertauscht.

Weiterhin könnte der Piko auch über LAN ohne den Adapter ausgelesen werden.
Dazu muss nach dem Updaten dann die entsprechende IP eingetragen sein. Hier werden jedoch weniger Daten ausgelesen.

Bedeutet also beim Piko:
Über USB-RS485-Adapter angeschlossen -> in der entsprechenden user.config.php muss bei

Code: Alles auswählen

$WR_IP =  "0.0.0.0";
eingetragen sein!
Über LAN angeschlossen -> in der entsprechenden user.config.php muss die IP vom Piko eingetragen sein, es werden aber weniger Daten ausgelesen!

Isomeer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 14:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Isomeer »

OK, mein Ehrgeiz ist ja, es über den RS485 zu schaffen.
Ich habe jetzt mehrfach neue Images geflasht und dann jeweils die IP auf 0.0.0.0 belassen und nur den Port auf 1501 geändert. Und natürlich die Geräte-ID auf 21.

Absolut reproduzierbar ist danach:
  • Spiele ich im Rahmen der Installation die patches ein (2*"Weiter"), werden keine Daten angezeigt
  • Überspringe ich die Patches, sehe ich Daten - auch wenn keine LEDs auf dem Adapter blinken
Damit kann ich ja schon einmal leben. Trotzdem frage ich mich (OK, eher euch ;) ), warum der eigentlich richtige Weg über die aktuellen patches nicht funktioniert. Auf Dauer wäre es ja nicht gerade optimal, das System auf einem alten Stand zu belassen.

TeamO
Beiträge: 199
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von TeamO »

Komisch. Den Port musst Du jedenfalls nicht einstellen. Der ist komplett uninteressant, wenn Du über USB ausliest.
Hast Du Teamviewer? Dann kann ich mir das mal anschauen.
Schreib mir bitte eine E-Mail.

Isomeer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2021, 14:13
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: USB/RS485-Adapter- welche funktionieren?

Beitrag von Isomeer »

.....gefühlte wenige Minuten später......war der remote-support erfolgreich!
  • Ich habe zunächst die RX/TX-LEDs auf dem Adapter nicht lange genug verfolgt - es werden ja nur bei jedem Abfragezyklus für ein paar ms Daten übertragen und das muss man halt genau abpassen. Bezogen auf das eigentliche Threadthema bedeutet das: Der Adapter läuft einwandfrei.
  • Dazu kam noch ein bug in der Routine, die den Piko per USB ausliest. Der bug ist aber schon Geschichte - alles läuft!
Meinen allerbesten Dank an TeamO und Ulrich für den wirklich einmaligen Oster-Einsatz!!!

Antworten