Eigene Erweiterungen schreiben.

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Eigene Erweiterungen schreiben.

Beitrag von Ulrich »

In ein paar Tagen wird es nach einem Update die Möglichkeit geben, eigene Erweiterungen in PHP oder Python in die Solaranzeige zu integrieren. Grob umrissen geht das so:

Jeder Scrpt, mit dem ein Gerät ausgelesen wird prüft, ob eine bestimmte Datei in dem Unterverzeichnis /var/www/html/ vorhanden ist und führt den PHP Code dann zu diesem Zeitpunkt aus. Wie es möglich ist, auch einen Python Script an dieser Stelle auszuführen findet Ihr im Internet. Sucht einfach einmal nach „PHP and Python integration“ oder „Python in PHP integrieren“. Für alle denen Python leichter von der Hand geht als PHP. Alle Variablen, die die ausgelesenen Daten enthalten können direkt benutzt weden. So können die Ergebnisse, bevor sie in die Datenank gespeichert werde, noch manipuliert werden, bzw. Berechnungen angestellt werden.


Eine genaue Beschreibung, wie das alles funktioniert kommt in den nächsten Tagen. Ziel ist, dass man eigene Erweiterungen schreiben kann, ohne dass diese bei einem Update überschrieben werden. So können Erweiterngen auch ausgetauscht werden.

:D :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Erweiterungen schreiben.

Beitrag von Ulrich »

Wer jetzt ein Update macht, kann eigene Erweiterungen einbinden. Hier ist ein kleines Dokument, was dabei helfen soll. Wenn etwas ungenau beschrieben ist oder in der Beschreibung fehlt, bitte melden.

download/EigeneErweiterungen.pdf

Selber solche Erweiterungen zu schreiben benötigt man schon einige Programmierkenntnisse. Für Laien ist das eher nichts. Sind Fehler in der Erweiterung enthalten, funktioniert die gesamte Solaranzeige nicht mehr. Im schlimmsten Fall einfach die eigene Datei umbennennen oder löschen. Dann sollte alles wieder funktionieren.

Dann viel Erfolg mit den eigenen Ideen. :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Erweiterungen schreiben.

Beitrag von Ulrich »

Jetzt kann man auch eigene zusätzliche Werte in die Influx Datenbank abspeichern. Wie das geht steht in der erweiterten Dokumenation.

download/EigeneErweiterungen.pdf
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eigene Erweiterungen schreiben.

Beitrag von Ulrich »

Das Dokument "EigeneErweiterungen.pdf" ist jetzt mit einem Beispiel erweitert worden, um die Temperatur des Rasperry Pi in die Datenbank abzuspeichern und im Dashboard anzuzeigen. Als kleine Übung gedacht. Gute PHP Kenntnisse muss man aber schon haben. So ganz so einfach ist das nicht.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten