GoEcharger schreibt nicht in DB

Wenn mehr als ein Gerät an den Raspberry angeschlossen werden sollen. Z.B. ein Regler und ein Wechselrichter oder mehrere Wechselrichter. Das Maximum sind 6 Geräte pro Raspberry Pi.

Moderator: Ulrich

Antworten
tirolerbua
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 08:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von tirolerbua »

Hallo,

hab heute mal versucht die Multi-Regler Version mit meinem Sungrow und zusätzlich mit der Go-Echarger Wallbox umzusetzen - derzeit noch ohne Erfolg!

Die Anzeige über die influxDB solaranzeige des sungrow läuft und aktuallisiert.

Für den goEcharger habe ich eine neue influxDB "goEcharger" angelegt - in Grafana hab ich sie auch schon verbunden mit zwei grünen Haken - Verbindung sollte also bestehen - wenn ich im Explorer die "goEcharger" DB abfrage, dann kommen nur die "aktuellen Wetterwerte" die ich in der ersten user.config drinnen habe!

In der Log-Datei kommt folgendes:
log.JPG

TeamO
Beiträge: 586
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von TeamO »

Hast Du das hier

Code: Alles auswählen

Die HTTP Api muss mit der go-eCharger App aktiviert werden
von hier viewtopic.php?t=1069
beachtet?

tirolerbua
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 08:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von tirolerbua »

super, jetzt klappts!

DANKE!

tirolerbua
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 08:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von tirolerbua »

TeamO hat geschrieben:
So 29. Mai 2022, 13:31
Hast Du das hier

Code: Alles auswählen

Die HTTP Api muss mit der go-eCharger App aktiviert werden
von hier viewtopic.php?t=1069
beachtet?
Die Anzeige hab ich jetzt hingebracht - DANKE!

Nur die aktive Steuerung über den Raspi läuft nicht! - da kommt n/a ?

Benutzeravatar
Lionking1982
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Okt 2021, 19:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von Lionking1982 »

Hast du die Wallbox-Steuerung schon eingerichtet ->download/Wallbox-Steuerung.pdf
und das aktuelle Dashboard heruntergeladen?

Bzw. ein Bild von dem Wert der fehlt?

Grüße Werner
Goodwe GW10K-ET, 9.6 Kwp, BYD HVM 13.8, Go-eCharger 10kw Home Fix, BMW i3S, TA-Aton E-Heitzstab 2x3Kw

tirolerbua
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 08:44
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von tirolerbua »

Lionking1982 hat geschrieben:
So 29. Mai 2022, 18:18
Hast du die Wallbox-Steuerung schon eingerichtet ->download/Wallbox-Steuerung.pdf
und das aktuelle Dashboard heruntergeladen?

Bzw. ein Bild von dem Wert der fehlt?

Grüße Werner
...war wie so oft mein Fehler (hab ich aber auch niergends gelesen) - ich hatte für die eigentlichen "Steuerungsbuttons" auch die selbe influxDB gewählt als für die Anzeige - man muss aber die DB "Steuerung" auswählen!

Nun sollte es klappen - hab gestern nicht mehr probieren können, da mein Auto bereits voll geladen war!

Mal sehen, ob das mit den Einstellungen so auf den go-Echarger weitergegeben wird und er dann auch so lädt wie ich mir das vorstelle!

LG Walter

OldfieldSolar
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Jan 2022, 21:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von OldfieldSolar »

Hi zusammen,

ich habe auch meine Go E V3 nun in der Anzeige drin, wenngleich das etwas holprig lief: nachdem ich alles richtig konfiguriert hatte tat sich nix und im Log stand auch nix drin. Habe dann in der letzten Verzweiflung die Wallbox neu gestartet und dann hat er plötzlich Daten in der neuen Datenbank angezeigt. Meine eigentliche Frage hängt aber mit der API-Freigabe zusammen, hier gibt es ja in der GO E App diverse Freigaben, die ich erstmal alle angeklickt habe: lokale API v2, Cloud API HTTP, Netzbetreiber API, lokale API v1, Modbus TCP API und MQTT API. Kann mir jemand sagen welche ich davon NICHT für die Solaranzeige brauche bzw. wieder deaktivieren kann?
Jetzt werde ich mal noch versuchen die Steuerung zu aktivieren, habe aber leider noch kein E-Auto zum testen. Geht die Phasenumschaltung mit Überschuss denn nun eigentlich mit der V3, da ich hier im Forum widersprüchliche Infos dazu gefunden habe. :?

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3698
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von Ulrich »

Die go-eCharger Version 3 hat die API Version 2 und API Version 1
Die Solaranzeige kann nur API Version 1 benutzen. Diese Version muss eingeschaltet sein. Wenn API Version 1 eingeschaltet ist, kann man darüber aber nicht die Phasenanzahl steuern. Das soll nur mit API Version 2 gehen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Lionking1982
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Okt 2021, 19:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: GoEcharger schreibt nicht in DB

Beitrag von Lionking1982 »

Hallo OldfieldSolar,
Ich habe aktuell API v1, API v2 und HTTP API aktiv.
Geht die Phasenumschaltung mit Überschuss denn nun eigentlich mit der V3, da ich hier im Forum widersprüchliche Infos dazu gefunden habe. :?
JA ich habe eine geänderte wallbox.php und wallbox.steuerung.ini geschrieben mit der die Phasenumschaltung funktioniert.(Befehle.ini.php muss auch ergänzt werden)
Das ganze ist aber (noch) nicht offiziell unterstützt/Update sicher.
Infos findest du in diesem Thread:
https://solaranzeige.de/phpBB3/viewtopi ... 6&start=13
Goodwe GW10K-ET, 9.6 Kwp, BYD HVM 13.8, Go-eCharger 10kw Home Fix, BMW i3S, TA-Aton E-Heitzstab 2x3Kw

Antworten