Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Alle Wünsche die erledigt sind oder nie verwirklicht werden.

Moderator: Ulrich

Antworten
Oldfield_Solar
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Feb 2022, 14:34
Hat sich bedankt: 1 Mal

Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Beitrag von Oldfield_Solar »

Hallo,

im Zuge der Erweiterung der Solaranzeige im Bereich innovative Heiztechnik greife ich gern den Vorschlag auf, hier die Parameter für den Zugriff auf die Regelung einer Pelletheizung des österreichischen Pelletpioniers Ökofen zu schaffen. Der Zugriff auf das Energiemanagement erfolgt via MOD-BUS/TCP.

Die entsprechende Parameterliste des Herstellers habe ich angehangen. Mein Wunsch wäre es, dass ich neben der PV-Anlage und meiner Go E auch die Heizung über die Solaranzeige einbinden kann. Leider ist das mit dem Projekt Ökofen Spy (über Python) bisher nicht gelungen.

Danke und viele Grüße aus Thüringen
Oliver
Dateianhänge
modbus_v208_home_automation.pdf
(43.49 KiB) 190-mal heruntergeladen

gsfahrer
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mär 2020, 01:45
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Beitrag von gsfahrer »

Hallo,
ich wollte das Thema "Oekofen Pelletronic für Pelletheizungen" hier noch einmal zur Erweiterung der Solaranzeige aufgreifen.

Wie Oldfield_Solar bereits schrieb, kann die Steuerung der Pellematic via MOD-BUS/TCP ausgelesen werden. MIt der neuen Eletronic besteht aber auch die Möglichkeit den Zugriff via Jason-Schnittstelle durchzuführen. Natürlich mit Angabe der IP, des Ports und dem zuvor gesetztem Zugangskennwort.

Ich habe daher einfach mal meine Pelletronic zum Test ausgelesen und eine Signalliste, die wohl zur Abfrage bereit steht, zurück erhalten. Diese ist als Dateianhang im Textformat im Anhang zu finden.

Nun zurück zur Solaranzeige. Ich benutze seit langen die Multi-User Version der Solaranzeige. Die Dateien sind ja alle in "php" geschrieben und mein Problem besteht darin, das ich vollkommen ohne Plan dastehe, wie ich die auszulesenden Signale wohl als weitere "X.user.config.php" darstellen kann / muss, damit ich die Signale in regelmäßigen Abständen (so alle 2 oder 4 Minuten) auslesen kann und die entsprechenden Werte im Anschluss in die bestehende influxDB "oekofen", auch hier mit "User und Kennwort", schreiben lassen kann. Danach sollen die Werte als Tabellen, Zustandmeldungen und Grafiken in Grafana dargestellt werden.

Hat hier vielleicht jemand eine Idee, eine Anleitung wie ich das anstelle. Ich nehme auch gerne einen Buchtipp, damit ich mich mit dem Thema für Anfänger beschäftigen kann.

Testweise habe ich noch einen Raspi 3b herumliegen, mit dem ich üben könnte, denn meine Erfahrungen sind hier nicht gerade groß und ich will meine aktive Solaranzeige nicht zerlegen. Ich würde mich eher als absoluter Anfänger betrachten, aber das Thema interessiert mich doch sehr.

Es wäre schön, wenn die erfahrenen User hier für "Dummys" einen Denkanstoß geben könnten.

Gruß
gsfahrer

Hans-Jürgen
Dateianhänge
Auslesen der Jason-Schnittstelle meiner Pellematic 12 KW.txt
Signalliste aus der Elektronic meiner Pelletheizung
(3.96 KiB) 36-mal heruntergeladen
PV mit 9,92 kwp seit 06.03.20 am Netz. EB für PHEV im 2-Personenhaushalt mit Teich und Pool ca. 4,5MW/a. EB ist seit der IBN auf Netzbezg. von 2,6MW/a gesunken. Für 23/2024 ist eine PV mit 7kwp u. Akku geplant.

JOREI
Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Dez 2022, 18:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Beitrag von JOREI »

Hallo gsfahrer,
ich habe wie der Kollege oben beschrieben das Monitoring von Projekt Ökofen Spy (über Python) als Anstoß genommen. Habe mit einem PI3B+ und bash das realisiert. Ich steuere auch den Kessel mit dem Programm. Habe die influxdb und grafana dann so wie in dem oben genannten Projekt beschrieben durchgeführt. Der Initiator des Projekts hat das grundsätzlich sehr gut aufbereitet.
Wenn du willst kann ich dir die bash Datei zukommen lassen, wenn du damit besser zurecht kommst.
Grüße aus Österreich

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3986
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Beitrag von Ulrich »

Die Pellematic Öfen sind ab sofort integriert. Regler = 85
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

gsfahrer
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mär 2020, 01:45
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ökofen Pelletronic Regelung für Pelletheizungen

Beitrag von gsfahrer »

Hallo zusammen,

Dank Ulrich und seinem 100%igen Einsatz konnte das gewünschte Projekt "eine Oekofen-Pelletheizung" in die Solaranzeige zu integrieren
umgesetzt werden :D. Mein Beitrag, als php-Dummy, dazu war mehr als gering, da ich nur einen Raspi (mit der neuesten Version der Solaranzeige) und meine Pellematic zur Verfügung gestellt habe.

Darum nochmal ein großes Dankeschön an Ulrich, für die Arbeit und Zeit, die du mal wieder für dieses Projekt investiert hast.

Ich habe euch mal meine erstellte Version zur Visualisierung meiner Pelletheizung als Bilder hier beigefügt, damit ihr mal einen kleinen Einblick bekommt, wie so etwas aussehen kann. Natürlich ist auch hier noch etwas austesten angesagt, damit die gewünschte Optik und die Signale vernünftig und auch korrekt eingebunden werden.

Sollten Fragen, oder Anregungen dazu bestehen dann bitte einfach melden

Gruß
gsfahrer

Hans-Jürgen
Bild1.jpg
Bild2.jpg
Bild3.jpg
PV mit 9,92 kwp seit 06.03.20 am Netz. EB für PHEV im 2-Personenhaushalt mit Teich und Pool ca. 4,5MW/a. EB ist seit der IBN auf Netzbezg. von 2,6MW/a gesunken. Für 23/2024 ist eine PV mit 7kwp u. Akku geplant.

Antworten