Fehler: zu viele PHP scripte

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

mbaier
Beiträge: 81
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 07:19
Wohnort: Mägenwil, CH
Hat sich bedankt: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von mbaier »

OK - danke für den Link. Habe des gemäss Anleitung von Ulrich angepasst.

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von solarfanenrico »

Hallo,
zusätzlich hatte ich heute selbst auch mal wieder eine anderes Problem,
mein Repeater im Keller, wo ich einige Geräte per LAN angestöpselt habe, wurde ca 15cm weiter an einen anderen Platz gebracht.
Nach einiger Zeit viel das BL-Net von TA für die Solarthermie aus. Neutart, 5min später wieder weg. Neustart 3min später weg.
Dann habe ich in den Router gesehen, wie die Überragungsraten waren. Sie war vorhanden, aber nicht so wie ich es gewohnt war. Also habe ich den Repeater wieder an den alten Ort gestellt, und nochmal 10cm weiter. Und danach war das Signal doppelt so stark, seitdem läuft das wieder perfekt.

Ähnlich verhielt es sich mit dem Repeater in der Garage, als ich die WR angeschlossen hatte. Damals hatte ich auch den optimalen Standort suchen müssen.
Enrico

mbaier
Beiträge: 81
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 07:19
Wohnort: Mägenwil, CH
Hat sich bedankt: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von mbaier »

Bei mir ist alles physisch verbunden bzw. keine der Geräte die was mit der PV zu tun haben hängen am WLAN.

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von solarfanenrico »

mbaier hat geschrieben:
So 2. Mai 2021, 21:06
Bei mir ist alles physisch verbunden bzw. keine der Geräte die was mit der PV zu tun haben hängen am WLAN.
ok,
ich hätte noch eine Idee. Netztwerkspezialisten sollten mich verbessern, wenn ich falsch liege.
mit Konsoleneiganbe

Code: Alles auswählen

ifconfig
erfährt man welche IP's im Raspberry vergeben sind.
wenn alles im LAN ist muß man sicher die von eth0 nehmen, wenn der RPi auch per LAN angeschlossen ist.
Ist die IP von Wlan0 gewählt werden vielleicht alle Daten erst auf den Router und von dort per Wlan an den Pi gesendet.

Dieser Grundsatzfehler entsteht vielleicht bei der Konfiguration des Pi, da ist noch nichts angeschlossen, und wenn der nicht per LAN am Router hängt, wird automatisch WLAN genutzt.

Enrico

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2312
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von Ulrich »

Nur so als Info.
WLAN ist in keinem Solaranzeigen Image konfguriert. Das muss erst jeder selbst machen. Die Konfiguration ist auch etwas unterschiedlich bei den verschiedenen Raspian Versionen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von solarfanenrico »

Ulrich hat geschrieben:
Mo 3. Mai 2021, 09:21
Nur so als Info.
WLAN ist in keinem Solaranzeigen Image konfguriert. Das muss erst jeder selbst machen. Die Konfiguration ist auch etwas unterschiedlich bei den verschiedenen Raspian Versionen.
Hallo Ulrich,
so hatte ich es auch nicht gemeint.
Gemeint war,
Man sitzt im vor dem PC,Notebook oder ähnlichem, lädt sich das Image, spielt es auf den Pi und alles funktioniert, weil.... der Pi noch nicht im Netzt angemeldet ist, jeder weiß aber daß er evtl. 2,4 und 5GHz WLan hat, und aktiviert es.
weil der Router zuweit weg, kein langes Netzkabel oder, oder.
Und schon hat man seinen Pi im WLANnetzt und eine bekannte IP. Für die eth0 interessiert sich dann niemanand.
Die Probleme kommen dann wenn der Pi am Verbauungsort mit schwachem WLAN auskommen muß.
Grundsätzlich wird er per ping erreichbar bleiben, aber ob es für den Datenverkehr reicht?
Aber wie schon im anderen Post gesagt, Netztwerkspezis sollen mich belehren.
Es spricht doch nichts dagegen, wenn man mal schaut, mit welcher IP das Grafana letzlich aktiviert ist, dasselbe ist dann für solaranzeige.de

Enrico

mbaier
Beiträge: 81
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 07:19
Wohnort: Mägenwil, CH
Hat sich bedankt: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von mbaier »

So ich hatte jetzt mal das Netzteil von 2.5 auf 3A gewechselt. Hatte dann immer noch die "zu viele PHP Scripte" errors. Also am Netzeil / Vergrössern der SD Karte hats wohl nicht gelegen. Jetzt warte ich mal bis diese Woche der Switch in der Garage ausgetauscht wird.

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von solarfanenrico »

mbaier hat geschrieben:
Mo 3. Mai 2021, 14:15
So ich hatte jetzt mal das Netzteil von 2.5 auf 3A gewechselt. Hatte dann immer noch die "zu viele PHP Scripte" errors. Also am Netzeil / Vergrössern der SD Karte hats wohl nicht gelegen. Jetzt warte ich mal bis diese Woche der Switch in der Garage ausgetauscht wird.
Hallo Michael,
was hast Du im Grafana in AddDatasources für eine Adresse stehen?

Wenn Du die direkte IP drinstehen hast, ist es das besagte Problem.
Die Datanbank ist da und aktiv, aber mit dem Datenverkehr kommt sie nicht zurecht, wenn das WLAN schwach ist.
Vom lokalen Netztwerk erfährt Grafana und Influx erst durch localhost.
Enrico
Dateianhänge
addatasurces.png

mbaier
Beiträge: 81
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 07:19
Wohnort: Mägenwil, CH
Hat sich bedankt: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von mbaier »

Bei meinen Datasources steht überall http://localhost:8086 und keine IP Adresse. Mein Raspi steht etwa 5 Meter vom WLAN Router entfernt. Da sollte es hoffentlich keine Empfangsprobleme geben.

Benutzeravatar
solarfanenrico
Beiträge: 192
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 19:49
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fehler: zu viele PHP scripte

Beitrag von solarfanenrico »

dann ist es auch nicht der Datenverkehr.
Und wenn man den Wetterbeich rausnimmt. Zur Probe erstmal im crontab -e eine route davor. Test kann keinen Schaden machen.
reboot dürfte nicht erforderlich sein.
Enrico

Antworten