Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Savran_Sackhaar
Beiträge: 4
Registriert: So 21. Mär 2021, 12:18

Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Savran_Sackhaar »

.



Hallo alle Zusammen,

zuerst ein großes DANKE an das Projekt, lese und experimentiere nun seit längeren.

Hatte einen MPP Solar PIP mit Batteriebank ( 9,8KW AGM ) im Einsatz und im Zusammenhang mit der
Solaranzeige und einem Raspberry 2B+ hat alles Funktioniert !

Nun habe ich auf 48 V Betrieb umgestellt ( 48V 3PZS 425Ah ), dazu einen neuen EAsun Isolar SMR II ( 5,5KW ) installiert.

Ich bin mir "Unsicher" welchen Typ von Wechselrichter ich nun Einbinden soll ?

Kann den EAsun ISolar SMR II ( 5,5KW ) nicht finden ?




Gruß

Savran

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Ulrich »

Hat das Gerät als Kommunikation einen USB Anschluss? Dann Regler = 7
Hat das Gerät einen seriellen COM Port Anschluss, dann Regler = 59
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Savran_Sackhaar
Beiträge: 4
Registriert: So 21. Mär 2021, 12:18

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Savran_Sackhaar »

Vielen Dank für die Antwort ... der Wechselrichter hat beides einen RS232 und einen USB - B Anschschluss !

Die mitgelieferte Software ähnelt der alten PIP 3024 HSE Software !




Gruß

Savran

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Ulrich »

Dann probiere einfach beide Nummern aus. 7 + 59

7 = USB Anschluss
59 = seriell zu USB Adapter Anschluss.

Nach jeder Änderung immer den Raspberry neu starten.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Savran_Sackhaar
Beiträge: 4
Registriert: So 21. Mär 2021, 12:18

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Savran_Sackhaar »

.


So melde mich zurück ... hab vieles probiert um den Wechselrichter anzusprechen.

Leider klappt es nicht mir der Anzeige !




Habe im "Setup" Regler "7" ausgewählt ... geklappt hat es nicht !

Mit Regler "59" habe ich es noch nicht probiert, da ich noch keinen seriell zu USB Adapter habe.

Kann das sein das die Kommunikation über den USB-Anschluss nicht klappt,
hatte jemand das Problem schon mal ?

Habe das USB A+B Kabel auch in andere USB-Ports vom PI gesteckt ( USB0 - USB3 ) um
das auszuschließen ... hatte auch nicht geklappt !

Habe dem PI ein stärkeres Netzteil verpasst 5A ( 25W ) um auch das als Fehlerquelle auszuschließen !

Wenn ich mein Notebook mit dem Wechselrichter verbinde und die mitgelieferte Software nutze,
erhalte ich alle Daten vom Wechselrichter und kann den auch Steuern / Einstellen.

Oder mache ich etwas im Setup falsch ?

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Habe vom Wechselrichter ( Typenschild ) ein Foto angehängt ... eventuell wird dieser noch nicht Unterstützt ?




MfG

Savran
Dateianhänge
Dashboard_2.jpg
Typenschild.jpg
Com_Ports.jpg

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Ulrich »

Schaue einmal im Wechselrichter nach, ob die serielle Geschwindigkeit wirklich auf 9600 Baud eingestellt ist. Auf was ist dein Windows USB Port eingestellt?
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Savran_Sackhaar
Beiträge: 4
Registriert: So 21. Mär 2021, 12:18

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Savran_Sackhaar »

.


Also in Windows (Win10) ist die Schnittstelle auf 9600 Baud ... im Wechselrichter kann ich das nicht Einstellen.

Habe auch das USB-Kabel jetzt mal getauscht um sicher zu gehen --> kein Erfolg.

Habe nun mal das SETUP der Solaranzeige nochmals ausgeführt ( setup -f ) und nur den Regler 7 eingetragen,
anschließend F2 und F10 ... dann der Neustart --> kein Erfolg ?!?

Im Setup habe ich NICHTS ( außer Regler "7" ) verändert, damit ich da auch alle Fehlerquellen ausschließen kann --> kein Erfolg !


Denke das ich etwas Übersehe ... habe keine Fehlermeldung beim Start des PI´s



MfG

Savran
Dateianhänge
Setup.jpg
PowerWatch.jpg
Dashboard_3.jpg

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Ulrich »

$Regler = "59"; ist die richtige Einstellung. Jetzt funktioniert es.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Andi7802
Beiträge: 3
Registriert: Di 4. Mai 2021, 20:52

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von Andi7802 »

HI

Ich habe den selben WR wie du ihn Hast.

Wird bei dir die Endladung in Grafana angezeigt?


Grüße

Andreas

RonyS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 17:17

Re: Wechselrichter EAsun ISolar SMR II 5,5KW Einbindung !

Beitrag von RonyS »

Habe davon 3 im 3 Phasen Betrieb und auf 26 eingestellt.

Demo Seite http://fdse.eu:3000 (ohne Zertifikat)

User: Werner
Pass: Werner

Die Anzeigen sind sehr ungenau beim Ladezustand.
Wenn er Solar läd zeigt er dann oft 100% an, aber in Wirklichkeit sind es
dann nur 76 % .

Beim zuschalten von Verbrauchern z.B. Wasserboiler 1,8 KW bricht erst einmal bei
einer 100% geladenen Batterie 12 KW 48V die Solarladung auf allen 3 WR zusammen.

Das erholt sich schnell wieder, so dass jetzt ein guter Ausgleich zwischen den WR stattfindet.

Habe mir seperat ein Strommesser mit Shunt in die Zuleitung eingebaut
so das ich wirklich sehe was auf der Batterie ist.

Ich suche eine preiswerte Lösung zur Batteriekontrolle zum anschluss an den Rasberry
so das ich in solchen Fällen gegensteuern kann.

Antworten