Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
martinschrauber
Beiträge: 6
Registriert: Do 15. Jul 2021, 19:09

Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von martinschrauber »

Hallo,

ich habe eine Heidelberg Energy Control, die per Modbus am Senec Speicher hängt und habe mich getraut die functionen.inc um folgende Daten zu erweitern:

Code: Alles auswählen

$query .= "Wallbox ";
$query .= "Leistung_WB=".$daten["Wallbox_Leistung"];
$query .= ",Wh_WallboxleistungGesamt=".$daten["Wallbox_Gesamtleistung"];
$query .= ",L1_Leistung=".$daten["L1_Leistung"];
$query .= ",L2_Leistung=".$daten["L2_Leistung"];
$query .= ",L3_Leistung=".$daten["L3_Leistung"];
$query .= ",WB_Status=".$daten["WB_Status"];
$query .= "  ".$daten["zentralerTimestamp"];
$query .= "\n";
Die Senec.php habe ich mit diesen Daten erweitert:

Code: Alles auswählen

$aktuelleDaten["Wallbox_Gesamtleistung"] = 0;
$http_daten["Data"] = '{"STATISTIC":{"LIVE_WB_ENERGY":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["Wallbox_Gesamtleistung"] = round( $funktionen->senec( $rc["STATISTIC"]["LIVE_WB_ENERGY"][0] ) * 1000, 1 );
$aktuelleDaten["Wallbox_Leistung"] = 0;
$http_daten["Data"] = '{"WALLBOX":{"APPARENT_CHARGING_POWER":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["Wallbox_Leistung"] = round( $funktionen->senec( $rc["WALLBOX"]["APPARENT_CHARGING_POWER"][0] ), 2 );
$http_daten["Data"] = '{"WALLBOX":{"L1_CHARGING_CURRENT":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["L1_Leistung"] = round( $funktionen->senec( $rc["WALLBOX"]["L1_CHARGING_CURRENT"][0] ), 2 );
$http_daten["Data"] = '{"WALLBOX":{"L2_CHARGING_CURRENT":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["L2_Leistung"] = round( $funktionen->senec( $rc["WALLBOX"]["L2_CHARGING_CURRENT"][0] ), 2 );
$http_daten["Data"] = '{"WALLBOX":{"L3_CHARGING_CURRENT":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["L3_Leistung"] = round( $funktionen->senec( $rc["WALLBOX"]["L3_CHARGING_CURRENT"][0] ), 2 );
$http_daten["Data"] = '{"WALLBOX":{"STATE":""}}';
$rc = $funktionen->http_read( $http_daten );
$aktuelleDaten["WB_Status"] = round( $funktionen->senec( $rc["WALLBOX"]["STATE"][0] ), 2 );
Somit kann man zumindest eine Wallbox am Senec Speicher auswerten.

@ Ulrich

Vielleicht findet ja der Code den Weg in eins der nächsten Updates.

MfG
Martin

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3688
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von Ulrich »

Hallo Martin,

ich schaue mir das einmal an, wenn ich Zeit habe.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3688
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von Ulrich »

Hallo Martin,

in dem aktuellen Update ist die Änderung enthalten. Vielen Dank für die Vorarbeit!
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Jippy
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Mär 2022, 13:34

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von Jippy »

Hallo zusammen,
meine Frage passt hier zwar nicht 100%ig dazu, aber vielleicht kann mir jemand sagen, ob die Heidelberg Energy Control den gleichen/vollen Funktionsumfang am Senec Speicher hat wie die baugleiche SENEC.Wallbox pro s auch?
Gruß
Jippy

martinschrauber
Beiträge: 6
Registriert: Do 15. Jul 2021, 19:09

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von martinschrauber »

Hallo @Jippy,

ich kann die Heidelberg komplett über die Senec App steuern. Ich vermute sogar dass die Pro S von Heidelberg ist.

Gruß
Martin

Jippy
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Mär 2022, 13:34

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von Jippy »

Hallo Martin,
Danke für die Info.
Ich vermute das auch, da von beiden auch die Betriebsanleitung fast 100%ig identisch ist.
Einzig das Gehäuse ist etwas anders.
Ich wollte nur noch mal sicher gehen, nicht das ich mir die Heidelberg hole und die dann nicht mit dem Speicher zusammen läuft (wenn der dann mal wieder läuft :oops: ).
Danke und Gruß
Jippy

martinschrauber
Beiträge: 6
Registriert: Do 15. Jul 2021, 19:09

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von martinschrauber »

Hallo Jippy,

denk dran dich bei Senec zu registrieren, damit du die Kulanzzahlung 25€/Woche erhältst.

Gruß
Martin

Luwe
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Apr 2022, 18:15

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von Luwe »

Hallo Martin,
ich habe mir eine PV Anlage von Energieversum gegönnt. D.h. bis jetzt läuft die Anlage noch nicht am Netz wegen fehlender Freischaltung durch den Netzbetreíber :x . Die haben auch eine WB im Angebot, aber ist mit 2.350,- zu teuer. Der Plan ist also eine andere WB, z.B. die Heidelberg Energy Control zum PV Überschussladen einzubinden. Da ich auf dem Thema recht neu bin stellt sich die Frage was ich alles tun muß um das Ziel zu erreichen.
RB verfügbar. Nutze Home Assistant zum Monitoren des Stromverbrauchs und Steuerung diverser Stechdosen und Lampen.. Die PV Anlage und den Speicher sehe ich auch schon in HA.

Gruß
Uwe

martinschrauber
Beiträge: 6
Registriert: Do 15. Jul 2021, 19:09

Re: Heidelberg Energy Control über Senec Speicher auslesen

Beitrag von martinschrauber »

Hallo @Luwe,

wenn die Heidelberg durch den Senec Speicher gesteuert wird (Modbus), kann man das Überschussladen in der Senec App gut konfigurieren. In der Solaranzeige ist aktuell keine Steuerung der WB ohne Weiteres (Modbus Adapter und direkte Einbindung in Solaranzeige bzw. HA) möglich. Mir reicht aktuell das Monitoring in der Solaranzeige und da ich mir ne richtige Ladezicke (Zoe) zugelegt habe, ist das mit dem Überschussladen schwierig. Eine WB, die aktuell in Solaranzeige direkt unterstützt wird, ist für eine eigene Steuerung momentan die bessere Wahl.

Gruß
Martin

Antworten