Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
denmek
Beiträge: 27
Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von denmek »

Servus zusammen,

eien kurze Verständnis Frage an die Nutzer der MPP 5k usw Regler:
Ich möchte mein Nachtsverbrauch gesondert überwachen, dafür brauche ich die Werte vom Smartmeter, der ist aber schon an dem WR dran. Daher auch die Frage ob die Werte über dem WR angezapft werden könnten ?

grüße DAniel
1.2kW Balkonsolar mit 2 x SUN1000
3kW Gartenanlage mit MPP 5048MGX und 48V LiFePo4

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3566
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Ulrich »

Das ist so pauschal nicht zu sagen. Es gibt Wechselrichter die liefern die Werte, es gibt aber auch andere.
Man könnte aber beide auslesen.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

denmek
Beiträge: 27
Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von denmek »

Danke Ulrich
1.2kW Balkonsolar mit 2 x SUN1000
3kW Gartenanlage mit MPP 5048MGX und 48V LiFePo4

Hat se nicht alle
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Aug 2021, 07:27

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Hat se nicht alle »

denmek hat geschrieben:
Mo 7. Feb 2022, 11:52
Servus zusammen,

eien kurze Verständnis Frage an die Nutzer der MPP 5k usw Regler:
Ich möchte mein Nachtsverbrauch gesondert überwachen, dafür brauche ich die Werte vom Smartmeter, der ist aber schon an dem WR dran. Daher auch die Frage ob die Werte über dem WR angezapft werden könnten ?

grüße DAniel
Ich habe zwar einen 10k aber das dürfte sich nicht vom 5k unterscheiden:
der 10/5k und das SDM630 sind über ein Bussystem verbunden. Das lässt sich problemlos bis zum Pi erweitern.
Das Einschubmodul am 10k hat zwei RJ45 Buchsen. An einer Buchse steckt dann das SDM630 und
an der anderen Buchse kannst du das Solaranzeige Pi über einen seriell/USB Converter anschließen.
Wie dabei die Abschlusswiderstände gesetzt werden müssen steht im Manual der Slotkarte.
Gruß

Scoolt
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Mär 2022, 13:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Scoolt »

Hey denmek,

Hast dus schon ausprobiert?
Ich habe das selbe vor mit meinem FSP 10K.

Mit freundlichen Grüßen
Lukas
15kWp / FSP10K / 23kW LiFepo4 /Netzparallel + Überschusseinspeisung

Hat se nicht alle
Beiträge: 3
Registriert: Fr 6. Aug 2021, 07:27

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Hat se nicht alle »

Die Nachtverbrauchswerte der Batterie werden bei meinem 10k nur angezeigt, wenn die "Last" = Inselversorgung aktiviert ist.
Es handelt sich dabei vermutlich um ein SW Fehler

Gruß

Scoolt
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Mär 2022, 13:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Scoolt »

Für den Netzparallelen Betrieb verwende ich unter AC die Eingangsleistung und multipliziere diese mit *(-1).
Da komm ich dann auf den die Leistung die der WR ausgibt, glaub ich zumindest ;D
Und da in der Nacht nur aus dem Akku leistung bezogen wird, kann es ja nur der Verbrauch aus dem Akku sein :?

Hast du auch das Smartmeter an den Pi geschlossen mit Modbus?

Lg
Unbenannt.png
15kWp / FSP10K / 23kW LiFepo4 /Netzparallel + Überschusseinspeisung

Scoolt
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Mär 2022, 13:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Smartmeter/SDM630 in Kombination mit MPP Hybrid

Beitrag von Scoolt »

Habs nun geschafft:

An der Modbus Karte einfach ein zweites Lankabel anschließen.
20220330_085451.jpg
Die andere Seite des Lankabels gleich wie das SmartMeter an einen RS485 zu USB Adapter (wie zb. den her: https://amzn.to/37ayYCb) anschließen und anschließend in den Pi stecken:
Screenshot (8).png
20220330_085447.jpg
Nun noch auf die MultiRegler Version umstellen und man kann das SmartMeter auch auslesen:
Screenshot (7).png
Ich hoffe ich kann den Einen oder Anderen damit etwas helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Lukas
15kWp / FSP10K / 23kW LiFepo4 /Netzparallel + Überschusseinspeisung

Antworten