Fronius Primo auslesen?

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Fronius Primo auslesen?

Beitrag von mdkeil »

Da ich mir noch einen kleinen Fronius Primo (gekoppelt mit meinem Fronius Symo) zugelegt habe, die Frage, ob ich ihn dann quasi so auslese wie den Symo, nur dass der Primo die Adresse 02 hat?. Ich frage, weil der Primo selbst nicht aufgelistet ist. Im Notfall kann ich natürlich beide separat auslesen(zwei datenmanager vorhanden), was ich aber vermeiden würde.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fronius Primo auslesen?

Beitrag von Ulrich »

Um das zu beantworten, benötigt man die Protokollbeschreibung des Primo.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fronius Primo auslesen?

Beitrag von mdkeil »

Aus dem Bauch heraus wird es das gleiche sein, wie beim Symo, Gen24, etc.. nutzen alle die gleiche Hardware/Datenlogger. Sobald alles verbaut und in Betrieb genommen wurde, kann ich entsprechende Daten liefern, sofern notwendig. Vielleicht funktioniert es ja out of the box.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fronius Primo auslesen?

Beitrag von Ulrich »

mdkeil hat geschrieben:
Do 24. Mär 2022, 20:05
Aus dem Bauch heraus wird es das gleiche sein, wie beim Symo, Gen24, etc.. nutzen alle die gleiche Hardware/Datenlogger. Sobald alles verbaut und in Betrieb genommen wurde, kann ich entsprechende Daten liefern, sofern notwendig. Vielleicht funktioniert es ja out of the box.
Erfahrungswerte sind hier immer willkommen. :D
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Benutzeravatar
mdkeil
Beiträge: 107
Registriert: So 12. Sep 2021, 20:40
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fronius Primo auslesen?

Beitrag von mdkeil »

Seit gestern läuft bei mir der Fronius Primo (ohne eigen Datenmanager) verbunden mit dem Symo im Solar.Net Ring. Er kann normal über die eingestellte WR-Adresse (bei mir 02) über die IP des Symo ausgelesen werden, was ich nur mache, um die String-Spannungen / Ströme auszulesen. Die Werte unter dem Measurement PV (z.B. Leistung) sind automatisch die des Gesamtsystems.
Fronius Symo 20.0-3-M: 20.13kWp 61x QCell Q.PEAK DUO-G7 330, 13.2kWp S 45°, 6.93kWp (2.97/3.96) in N/S-Aufständerung mit Verschattung

Antworten