Huawei oder Chint DTSU666-H auslesen

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Antworten
123-solar
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Dez 2022, 14:25

Huawei oder Chint DTSU666-H auslesen

Beitrag von 123-solar »

Hallo Zusammen,
wir haben schon viele Huawei-Systeme mit SUN2000-XX KTL-M1 und LUNA2000 und DTSU666-H verbaut.
Leider gab es lange keine Möglichkeit, Wallboxen, HeizStab, WärmePumpen o.ä. mit ÜberschussStrom zu füttern.
Wir haben jetzt einige Kunden, die im Nachgang genau das wollen.
Wir sind hier auf Euch gestossen, weil ein Kunde seinen HeizStab und Wallbox mit Kostal Plenticore mit KSEM und mit Euer Sofware erfolgreich regelt.
Wir sind begeistert vom OpenSource Gedanken, und würden uns auch gerne daran beteiligen und unseren Beitrag dazu leisten.
Aktuell wollen wir nur den DTSU666-H auslesen. Wir haben den DTSU666-H ohne WechelRichter installiert und wollen also den RasPi als Modbus-RTU Master laufen lassen, um die Daten im Monitoring anzeigen zu lassen. Das kommt daher dass der Kunde zusätzlich noch eine AltAnlage ohne Monitoring hatte, von der er den Ertrag sehen möchte. Gleichzeitig soll aber auch ein HeizStab geregelt werden.
Wir haben einen Programmierer am Start, der sowohl Python als auch Java gut beherrscht und die Software entsprechend anpassen könnte.
Unser Problem ist allerdings, dass wir nicht wirklich sicher sind, welche RegisterEinträge jetzt die richtigen sind.
Es gibt Modbus TCP Register und Modbus RTU Register - wir suchen die RTU Register des DTSU666-H.
Gibt es nicht die Möglichkeit mal alle Register auszulesen, und zu testen, welche jetzt die wichtigen Register wären? Wir würden eigentlich nur die aktuelle Leistung benötigen, die anderen Daten sind gar nicht wichtig.
Dateianhänge
DTSU666-H - Modbus RTU Settings.png
Huawei-Modbus-Interface-Definitions-2020.pdf
(4.65 MiB) 64-mal heruntergeladen
Handbuch-Huawei-SmartPowerSensor-DTSU666-H.pdf
(1.08 MiB) 103-mal heruntergeladen

gzi
Beiträge: 9
Registriert: Mo 16. Jan 2023, 20:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Huawei oder Chint DTSU666-H auslesen

Beitrag von gzi »

123-solar hat geschrieben:
Sa 17. Dez 2022, 20:20
Gibt es nicht die Möglichkeit mal alle Register auszulesen, und zu testen, welche jetzt die wichtigen Register wären?
Soweit ich mich erinnern kann, geht das mit dem CASModbusScanner von Chipkin.

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 3986
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal
Kontaktdaten:

Re: Huawei oder Chint DTSU666-H auslesen

Beitrag von Ulrich »

Der Zähler sollte eigentlich mit Regler = 49 (Huawei SmartLogger) ausgelesen werden können. Eventuell fehlen noch ein paar Register. Habt ihr das schon einmal versucht?
---------------------------------------
Ulrich . . . . . . . . [Projektinhaber]

Antworten