Daten aus Drehstromanlage mit 3 Wechselrichtern

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
th3000
Beiträge: 2
Registriert: Sa 20. Jul 2019, 18:51

Daten aus Drehstromanlage mit 3 Wechselrichtern

Beitrag von th3000 » So 21. Jul 2019, 17:42

Hallo liebe Solaranzeige Gemeinde,

ich bin neu hier und möchte mich zuerst mal bedanken für den tollen Blog / das tolle Forum! Da hat sich Ulrich Kunz wirklich sehr viel Arbeit gemacht und teilt sein Know-How mit der Gemeinde. Respekt und Danke dafür!

Ich habe seit kurzen eine Solaranlage mit drei Effekta AX-K1 5kVA Wechselrichtern die im Verbund als Drehstromanlage das komplette Haus mit Strom versorgen. Die Wechselrichter sind dazu untereinander mittels Parallel-Karte verbunden und kommunizieren miteinander. Die Pannelleistung beträgt 4,2 kW. Als Stromspeicher kommen 6 Pylontech US2000B mit einer Gesamtleistung von 14,4 kWh zum Einsatz.

Als Software für das Monitoring nutze ich derzeit noch das mitgelieferte WatchPower auf einem Linux Rechner der direkt per USB Kabel mit einem der Wechselrichter verbunden ist. WatchPower kann nun über die eine Verbindung zum dem einen Wechselrichter alle drei Wechselrichter abfragen und die Daten darstellen. Was aber damit nicht geht ist das die Daten im Netzwerk von jedem beliebigen Rechner mittels Browser angezeigt werden/ abgerufen werden können.

Daher interessiere ich mich nun für die Solaranzeige. Bevor ich nun losgehe und Hardware kaufe wollte ich fragen ob die Solaranzeige mittels einem einzigen Raspberry auch alle drei Wechselrichter abfragen kann?

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße

Thilo

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 692
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Daten aus Drehstromanlage mit 3 Wechselrichtern

Beitrag von Ulrich » So 21. Jul 2019, 18:10

Hallo Thilo,

das sollte funktionieren. Es muss nur von jedem Gerät ein USB Kabel zum Raspberry verbunden werden, da die Daten über die Hidraw Schnittstelle ausgelesen werden. Ausprobiert hat das aber bisher noch keiner.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

th3000
Beiträge: 2
Registriert: Sa 20. Jul 2019, 18:51

Re: Daten aus Drehstromanlage mit 3 Wechselrichtern

Beitrag von th3000 » Mo 29. Jul 2019, 20:09

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Frage aber dennoch:

Die Wechselrichter sind ja untereinander vernetzt über die Parallel-Karten. Jeder der Wechselrichter stellt über seine USB Schnittstelle die Daten aller drei Wechselrichter zur Verfügung. Und daher kann auch die WatchPower Software die Daten aller drei Wechselrichter mit lediglich einer einzelnen USB Verbindung abgreifen. Somit ist es also generell sichergestellt, dass die Daten aller drei Wechselrichter an einer USB Schnittstelle abgegriffen werden können.

Sollte dann nicht auch die Solaranzeige in der Lage sein die Daten über eine "single" USB Verbindung abzugreifen? Eventuell muss man aus den Daten die jeweiligen Wechselrichter separieren. Aber das sollte dann ja nicht mehr das große Problem sein oder?

Vielleicht sehe ich das etwas zu einfach weil ich mich mit der Materie noch so auskenne?

Möglicherweise kann ich zu diesem Projekt auch etwas beitragen in Bezug auf eine Solaranzeige bei der es sich um eine Drehstrom Anlage mit drei vernetzten Wechselrichtern handelt? Bin seit über 20 Jahren IT-ler und habe im Job viel mit Linux zu tun (shell Programierung, etc.).

Grüße
Thilo

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 692
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Daten aus Drehstromanlage mit 3 Wechselrichtern

Beitrag von Ulrich » Di 30. Jul 2019, 11:04

Hallo Thilo,

ich kann nicht sagen, ob die Solaranzeige mit der Effekta K1 Serie wirklich läuft. Die KS Serie, für die die Software geschrieben ist, hat nicht die Möglichkeit ein spezielles Gerät über die USB Schnittstelle anzusprechen. Hast Du das bei der K1 Serie schon einmal probiert?
Eventuell muss ich die Software für die K1 Serie erst anpassen. Ich habe den Hersteller angeschrieben, damit ich die Protokollbeschreibung bekomme.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten