Einstellungen für Solaredge WR

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung
Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von Ulrich » Mi 7. Aug 2019, 14:24

Ist denn die ID des Wechselrichters richtig eingestellt?
Normal ist ID 01, aber wenn Du die geändert hast, dann muss die richtige ID eingestellt werden.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

ragsna
Beiträge: 3
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 09:05

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von ragsna » Sa 31. Aug 2019, 16:17

Hallo,

da ich ein ähnliches Problem habe, hänge ich mich hier mal an.

Ich habe zwei SolarEdge SE5000H in meiner Anlage. Im SE Monitoring tool werden mir diese als "2" und "3" angezeigt.
Ich habe Reglerauswahl 16 (20 auch getestet) die IP und den Port 502 in der config von solaranzeige eingetragen und dann die IDs von "1" bis "3" probiert.
Leider alles ohne Erfolg => Kein Kontakt zum Wechselrichter laut Logfile.

Folgende Fragen:
Muss in den Wechselrichtern noch irgendwas eingestellt werden ? (Port?) Wenn ja, wie? Ich habe eigentlich keine Einstellmöglichkeiten im Monitoring tool.
Der Raspi und der Wechselrichter hängen zusammen an einem "switch". Ist das ok oder muss es ein "Hub" sein?
Die Kommunikation läuft nur via LAN ? Ich habe kein USB / RS485 Kabel angeschlossen.

Danke und VG,
ragsna
SolarEdge - 9.92 kWp - Betrieb seit 02.07.2019
16 x SunPower P19 310 Wp, 180° / 35° Neigung
16 x SunPower P19 310 Wp, 180° / 8° Neigung
2 x SE5000H
LG Resu10H 9.3 kWh

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von Ulrich » Sa 31. Aug 2019, 17:01

Hallo ragsna,

die Solaredge Geräte können nur über die IP Adresse (LAN) von der Solaranzeige angesprochen werden und nur über ID 01.

Das wird Dein Problem sein. Technisch könnte ich das aber eventuell noch ändern. Im Moment muss man die IP Adresse des Gerätes und den Port angeben. Die ID ist mit 01 fest verdrahtet.

Bei mehreren Geräte muss auf jeden Fall jedes Gerät einzeln per seperatem IP und Port angesprochen werden. Kannst Du die ID von 2 + 3 auf 1 + 2 ändern? Dann sollte das Gerät mit ID 1 schon einmal ausgelesen werden können. Zur weiteren Vorgehensweise melde dich bitte per eMail unter support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

froos22
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 23:04
Wohnort: Die Niederlande

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von froos22 » Fr 13. Sep 2019, 12:08

Hallo Leute,

Neulich sind wir in usere neue Wohnung eingezogen. Da war ein SolarEdge SE5000 installiert. Leider habe ich keine Ahnung wer das installiert hat. Ich bekomme mit meinen Raspberry Pi 4 keine Verbindung zum WR. Ich habe einen Portscan ausgeführt und da kommt garnichts zurück. Das Teil hat aber eine IP, das zeigt es auch an auf dem Display. Ich sehe es auch in meinem Netzwerk. Die Solaranzeige Logdatei sagt aber auch "Kein Kontakt zum Wechselrichter <ip> Port: 502".

Muß man Zugang über LAN irgendwo einschalten?

Schonmal Danke für das Mitdenken,

Schöne Grüße aus Holland,

Alex
----
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
----

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von Ulrich » Fr 13. Sep 2019, 15:07

Hallo Alex,

im SolarEdge muss 'MODBUS TCP' freigeschaltet werden. Vorher meldet das Gerät sich nicht im LAN.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

froos22
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 23:04
Wohnort: Die Niederlande

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von froos22 » Mi 18. Sep 2019, 11:13

Hallo Ulrich,

Vielen Dank! Ich habe das mittlerweile hinbekommen. Leider zeigt mir die Kommunikation nur 0 als Wert an. Kann es sein das ich eine falsche ID habe? Wie bekomme ich den richtigen Wert?

Schönen Gruß aus Holland

Alex
----
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
----

froos22
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 23:04
Wohnort: Die Niederlande

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von froos22 » Mi 18. Sep 2019, 13:23

Also, irgendetwas geht schief und ich weiß nicht was.

Das Solaranzeige PHP script sagt die Anlage produziert 0 Watt.

Wenn ich aber mit dem Perl script "Sunspec-status" die anlage abfrage, sagt das:

Code: Alles auswählen

INVERTER:
             Model: SolarEdge  SE5000
  Firmware version: 3.2434
     Serial Number: 731842D7

            Status: ON (MPPT)

 Power Output (AC):         1885 W
  Power Input (DC):         1914 W
        Efficiency:        98.50 %
  Total Production:     4310.162 kWh
      Voltage (AC):       231.90 V (50.00 Hz)
      Current (AC):         8.14 A
      Voltage (DC):       370.30 V
      Current (DC):         5.17 A
       Temperature:        41.48 C (heatsink)
Und jetzt weiß ich nicht was ich in Solaranzeige falsch mache. :(
----
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
----

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von Ulrich » Mi 18. Sep 2019, 14:11

Hallo froos22,
melde dich bitte einmal per eMail: support@solaranzeige.de
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

froos22
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 23:04
Wohnort: Die Niederlande

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von froos22 » Mi 18. Sep 2019, 14:27

Nachricht ist unterwegs
----
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
----

Benutzeravatar
Ulrich
Administrator
Beiträge: 750
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 10:33
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für Solaredge WR

Beitrag von Ulrich » Mi 18. Sep 2019, 18:20

Das Problem ist beseitigt. Es funktioniert jetzt.
--------------------------------------
Ulrich [Admin]

Antworten