Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Allgemeine Informationen zum Nachbau und zum Forum.
PV-Monitorung / PV Überwachung

Moderator: Ulrich

Online
Bogeyof
Beiträge: 735
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von Bogeyof »

Es werden eigentlich alle Daten schon vom Wechselrichter zur Verfügung gestellt, der KSEM braucht gar nicht extra eingebunden werden.
Die ModBus Einstellung ist in der Weboberfläche des Kostal unter Einstellungen / ModBus Sunspec. Dort aktivieren, da siehst Du auch den Port und die Adresse. Geht als Anlagenbetreiber. Erste Option little-endian verwenden...
Regler ist 17 (Kostal Plenticore)...

janralf
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Apr 2021, 15:22

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von janralf »

ich habe jetzt als Regler 22 gewählt bekomme aber keine Werte angezeit was muss ich denn statt dessen wählen

janralf
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Apr 2021, 15:22

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von janralf »

wer lesen kann ist klar im Vorteil
asche über mein Haupt

janralf
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Apr 2021, 15:22

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von janralf »

leider immernoch keine Daten habe jetzt alles eingestellt aber es werden keine Daten angezeigt vom WR in allen feldern nur no data to show

Online
Bogeyof
Beiträge: 735
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von Bogeyof »

Unter /var/www/log liegen solaranzeige.log und php.log. In der php.log könnten Fehlermeldungen sein, wenn z.B. in der user.config.php ein Strichpunkt oder Hochkomma fehlt (nach der Bearbeitung). IP-Adresse nur die vorhandenen Zahlen eingeben, also nicht 192.168.016.007 sondern 192.168.16.7.
Ansonsten in der solaranzeige.log evtl auf Hinweise prüfen...

janralf
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Apr 2021, 15:22

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von janralf »

habe jetzt alles noch mal neu eingetragen und jetzt läuft es danke

PB_Solar
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Sep 2021, 14:46

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von PB_Solar »

In diesem Forum bin ich wegen der Visualisierung Solaranzeige gelandet.
Diese möchte ich gern für meine neue Kostal Plenticore Anlage einsetzen.
Aber nun bin ich ein wenig verwirrt.
In der Modbusbeschreibung von Kostal " Interface description MODBUS (TCP) & SunSpec Beschreibung" von 2020-09-17,
steht im Kapitel 2.1.2: " MODBUS uses a ‘big-Endian’ representation for addresses and data items".
Unter Modbus aktivieren, im Umrichter, wird die Bytereihenfolge mit little-endian (CDAB) als Standard Modbus angegeben;
big-endian nur für die SunSpec Version des Modbusses.
Wie wir das in der Visualisierung Solaranzeige verwendet?
Vielen Dank

Online
Bogeyof
Beiträge: 735
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von Bogeyof »

Seit der Firmware vom 04.11.2020 kann man das konfigurieren. Für die Solaranzeige passt die folgende Einstellung:
ModBus.png

PB_Solar
Beiträge: 8
Registriert: Do 23. Sep 2021, 14:46

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von PB_Solar »

Vielen Dank,
dann ist also die Doku von Kostal falsch.
allerdings ist es hier auch so beschrieben:
viewtopic.php?f=9&t=295&p=856&hilit=kos ... icore#p856
Jürgen

TeamO
Beiträge: 515
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 08:58
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Was muss ich bei einem Kostal Wechselrichter eingeben?

Beitrag von TeamO »

Wichtig sind immer die Eintragungen hier in der Liste

Antworten